Notebookcheck

Acer Aspire 5750G-2634G64

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5750G-2634G64
Acer Aspire 5750G-2634G64 (Aspire 5750G Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 540M - 2048 MB, Kerntakt: 672 MHz, Speichertakt: 800 MHz, DDR3, 266.58
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LGD0250, WXGA Glare-Type LED TFT, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel ID0104
Massenspeicher
Toshiba MK6465GSX, 640 GB 
, 5400 U/Min, 5400rpm 640GB
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: 5in1 (Secure Digital, MultiMediaCard, Memory Stick, Memory Stick PRO, xD-Picture Card)
Netzwerk
Broadcom NetLink Gigabit Ethernet (10/100/1000MBit), Atheros AR5B97 Wireless Network Adapter (b/g/n), Bluetooth 3.0 HS
Optisches Laufwerk
Slimtype DVD A DS8A5SH
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 34 x 381 x 253
Akku
45 Wh Lithium-Ion, 10.8V 4.2Ah
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Business 64 Bit
Kamera
Webcam: Acer Crystal Eye HD Webcam
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
2.54 kg, Netzteil: 560 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.75% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 88%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 68% Mobilität: 80%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 76%

Testberichte für das Acer Aspire 5750G-2634G64

80% Test Acer Aspire 5750G Notebook | Notebookcheck
Kaum da und auch schon wieder weg. Langsam fanden die Sandy-Bridge CPUs von Intel Einzug in aktuelle Notebooks. Mit dabei auch das Acer Aspire 5750G, ein Multimedia-Allrounder mit 2630QM Quadcore Prozessor und Nvidia GT540M. Nvidia Optimus sorgt darüber hinaus für einen leisen Office Betrieb und gute Akkulaufzeiten. Bis der Laptop in den Handel kommt, dürfte aber noch etwas Zeit vergehen.
80% Test Acer Aspire 5750G Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Nach dem ersten Multimedia-Allrounder auf Sandy-Bridge Basis (Asus N53SV) konnte uns nunmehr auch Acer in diesem Segment überzeugen. Mit dem Aspire 5750G liefert der Hersteller ein kraftvolles Paket zu einem überaus attraktiven Preis von unter 1000 Euro. Bisherige Multimedia-Allrounder müssen sich in erster Linie hinsichtlich Leistungsreserven hinten anstellen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.02.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 88% Bildschirm: 68% Mobilität: 80% Gehäuse: 84% Ergonomie: 83% Emissionen: 76%

Ausländische Testberichte

80% Acer Aspire 5750G review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
If you don't want to pay a high price for a high-end processor like the Sandy Bridge Core i7, the Aspire 5750G is a way to get the performance and reasonable battery life, without breaking the budget. You're not paying for unusually fancy design (although we think the blue case is stylish) and you're getting most of what you need, including a decent keyboard and good graphics. The screen is slightly disappointing and we'd like to see more than one USB 3.0 port, but it had the rest of the spec to match the processor you'd be paying rather more than this. This notebook makes Core i7 definitely affordable.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.05.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Acer Aspire 5750G review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
If you want some real processing and graphics firepower without forcing yourself into bankruptcy, the 15.6-inch Acer Aspire 5750G might be just what you're after. The Acer Aspire 5750G's screen could be better and its chassis is plasticky, but this 15.6-inch laptop packs some seriously powerful components for a reasonable price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.05.2011
Bewertung: Gesamt: 83%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 540M: Mittelklasse Grafikkarte basierend auf dem GT 435M Chip (GF108) jedoch mit minimal höheren Taktraten und Unterstützung für GDDR5 und DDR3 mit 900 MHz. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2630QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor (2-2.9 GHz) mit mit integrierter Intel HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.54 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
80.75%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Aspire 5750G-9639
GeForce GT 540M

Geräte anderer Hersteller

Samsung RF511-S05PL
GeForce GT 540M
LG A520-P.AE31G
GeForce GT 540M
Samsung RC530-S01DE
GeForce GT 540M
Asus K53SV-B1
GeForce GT 540M
MSI GE620-003AU
GeForce GT 540M
Samsung RF511-S05DE
GeForce GT 540M
Asus N53SV-SZ119V
GeForce GT 540M
Asus N53SV-XV1
GeForce GT 540M
Samsung RF511-S02
GeForce GT 540M
MSI GE620-016FR
GeForce GT 540M
Asus K53SV-SX050V
GeForce GT 540M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5750G-2634G64
Autor: Stefan Hinum,  1.03.2011 (Update:  9.07.2012)