Notebookcheck

Acer Aspire 7 A715-71G-53TU

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 7 A715-71G-53TU
Acer Aspire 7 A715-71G-53TU (Aspire 7 A715 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-7300HQ 4 x 2.5 - 3.5 GHz, Kaby Lake
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile - 2048 MB, Kerntakt: 1354 - 1493 MHz, Speichertakt: 7000 MHz, GDDR5, ForceWare 384.94 WHQL, Nvidia Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4, Dual-Channel, 2 Slots, max. 32 GB
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, BOE NV156FHM-N42 , a-Si TFT-LCD, IPS, 262K 45% (CIE1931), 60Hz, 250 cd/m², 800:1, spiegelnd: nein
Mainboard
HM175
Massenspeicher
Kingston RBUSNS8180DS3128GH, 128 GB 
, M.2-SSD + Toshiba MQ02ABD100 1 TB HDD, 5400 RPM, 1050 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek High Definition Audio
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Combo Audio/Mic Buchse (3.5mm), Card Reader: SD, SDHC, SDXC
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Qualcomm Atheros QCA61x4 (a/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23.95 x 381.6 x 262.8
Akku
48 Wh, 3220 mAh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 7 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil, Acer Care Center, Acer Portal, Dolby Audio, Norton Security (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.421 kg, Netzteil: 561 g
Preis
899 EUR

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.2% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 91%, Ausstattung: 53%, Bildschirm: 85% Mobilität: 72%, Gehäuse: 71%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Acer Aspire 7 A715-71G-53TU

84.2% Test Acer Aspire 7 A715 (7300HQ, GTX 1050) Laptop | Notebookcheck
Ein Allround-Gerät mit Abzügen in der B-Note! Das Acer Aspire 7 bietet eine gute Leistung zu einem akzeptablen Preis. Dank der Nvidia GeForce GTX 1050 verfügt der 15-Zöller zudem über eine angemessene Spieleleistung. Das Gehäuse und auch das Display sorgen allerdings für Punktabzug.
Ревю на Acer Aspire 7 (A715-71G) – добра производителност на достъпна цена
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; nice ergonomy; good price; decent cooling system; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.07.2018

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile: Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-7300HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen und ohne HyperThreading welche mit 2,5 bis 3,5 GHz getaktet werden. Schwächster Quad-Core der Kaby Lake Generation Anfang 2017. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1000 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.421 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


84.2%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VivoBook 15 K571GD-BQ215T
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
HP Pavilion 15-BC523NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Asus D570DD-E4028T
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP Pavilion 15-BC519NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
HP Pavilion Gaming 15-CX0020NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK00EHSP
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus TUF FX505DD-BQ067
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
HP Pavilion 15-BC500NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
HP Omen 15-DC0014NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
HP Pavilion 15-BC416NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H
Asus Vivobook R560UD-EJ387
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Lenovo Ideapad L340-15IRH-81LK00CKGE
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Asus Vivobook R560UD-EJ362
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV0013US
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus K560UD-BQ183T
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H
Acer Nitro 5 Spin NP515-51-86CX
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8550U
Medion Erazer P6681
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake i5-7200U
Asus VivoBook Pro 15 N580VD-DB74T
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ
Asus VivoBook Pro 15 N580VD-DM028T
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus F571GD-BQ409
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 1.8 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD-A8107T
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i7 i7-8565U, 1.7 kg
Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 1.87 kg
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 1.87 kg
Asus Zenbook UX533FD-A9035T
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i5 i5-8265U, 1.6 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i5 i5-8265U, 1.9 kg
Asus ZenBook Pro 15 UX550GD
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 1.86 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 7 A715-71G-53TU
Autor: Stefan Hinum, 12.08.2018 (Update: 12.08.2018)