Notebookcheck

Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh
Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh (XPS 15 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-8300H 4 x 2.3 - 4 GHz, Coffee Lake-H
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile - 4096 MB, Kerntakt: 1354 MHz, Speichertakt: 1752 MHz, GDDR5, WHQL 389.01, UHD Graphics 630, Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, 2 x 4 GB, DDR4, 2.666 MHz PC4-21300 Micron Tech
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, Sharp SHP149A LQ156M1, LED IGZO IPS InfinityEdge, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel CM246
Massenspeicher
Lite-On CA3-8D256-Q11, 185 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Cannon Lake-H/S - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Headset Jack, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Killer Wireless-n/a/ac 1535 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17 x 357 x 235
Akku
97 Wh Lithium-Ion, SMP GPM0365
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p 1280x720
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Power Supply, Dell: Power Manager, Mobile Connect, Customer Connect, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.932 kg, Netzteil: 433 g
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 88.15% - Sehr Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 90%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 94% Mobilität: 80%, Gehäuse: 89%, Ergonomie: 91%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh

91.6% Test Dell XPS 15 2018 9570 (8300H, GTX 1050, 97Wh) Laptop | Notebookcheck
Auf der Überholspur. Dells XPS 15 geht in ein neues Jahr, wir starten mit einem Test der Einsteiger-Variante. Drosselt der 15-Zöller weiterhin? Welche Laufzeiten packt der 97-Wh-Akku? Reicht der Core i5?
Hands on: Dell XPS 15 (2018) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Dell absolutely delivers on bringing the full power of Intel’s new processors to its premium laptop, pairing it with strong graphics to challenge Apple’s domain in the 15-inch space.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.05.2018
90% Test du Dell XPS 15 (2018) : station de travail portable et machine de jeu d’appoint
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.11.2018
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
90% Test Du Dell Xps 15 : Le Nec Plus Ultra De Dell En 2018 ?
Quelle: Fredzone Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.08.2018
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 100% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%
81% Test du Dell XPS 15 (2018) : le plus petit et le plus fin des pc portables convertibles 15,6 pouces
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.08.2018
Bewertung: Gesamt: 81%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile: Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-8300H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,3 - 4 GHz (3,9 GHz bei allen 4 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.932 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


88.15%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

HP Pavilion Gaming 15-CX0020NS
GeForce GTX 1050 Mobile
Asus F571GD-BQ409
GeForce GTX 1050 Mobile
HP Pavilion 15-BC416NS
GeForce GTX 1050 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VivoBook 15 K571GD-BQ215T
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
HP Pavilion 15-BC523NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Asus D570DD-E4028T
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP Pavilion 15-BC519NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK00EHSP
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus ZenBook 15 UX533FD-A8107T
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i7 i7-8565U
Asus TUF FX505DD-BQ067
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
HP Pavilion 15-BC500NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
HP Omen 15-DC0014NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus Vivobook R560UD-EJ387
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Lenovo Ideapad L340-15IRH-81LK00CKGE
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Asus Vivobook R560UD-EJ362
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Asus Zenbook UX533FD-A9035T
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i5 i5-8265U
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i5 i5-8265U
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus ZenBook Pro 15 UX550GD
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus K560UD-BQ183T
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Asus VivoBook 15 X570UD
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8550U
Acer Nitro 5 Spin NP515-51-86CX
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8550U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Ideapad L340-17IRH-81LL004SGE
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 17.3", 2.78 kg
BTO Notebooks X-Book 14CL77
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 14", 2 kg
MSI PS42 8RC-029ES
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 14", 1.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh
Autor: Stefan Hinum, 18.07.2018 (Update: 18.07.2018)