Notebookcheck

Acer Aspire Switch 10 V SW5-017-196Q

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire Switch 10 V SW5-017-196Q
Acer Aspire Switch 10 V SW5-017-196Q (Aspire Switch Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3L
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel 149 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 64GB Flash (eMMC)
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Card Reader: microSDXC
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9 x 262 x 180
Akku
3770 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.178 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Acer Aspire Switch 10 V SW5-017-196Q

70% Review: Acer Aspire Switch V 10 (SW5-017)
Quelle: Tablets Magazine Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.01.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Modell:

 

Serie: Die Acer Aspire Switch Series ist eine Serie an portablen Hybrid-Laptops. Ihr Design ist dank eines attraktiv aussehenden Bildschirmdeckels elegant. Das Scharnier der Windows-Systeme ermöglicht es dem User im Handumdrehen den Bildschirm zu wenden, drehen und sogar von der Tastatur zu trennen. Die Modelle der Switch Serie sind mit unterschiedlichen Prozessoren ausgestattet, die von 1.33 GHz Intel Atom Z3745 bis zu Intel Core i5-6200U Prozessoren reichen. Für die Grafikkarte gibt es ebenfalls verschiedene Optionen von Intel HD Graphics bis zu Intel HD Graphics 5300.

In puncto Speicher bietet Acer zwei verschiedene Optionen: 32 GB und 64 GB. Die Serie umfasst 10,1- und 12-Zoll-Modelle. Die Bildschirme verfügen über Full-HD-Auflösung und IPS-Technologie und liefern von allen Blickwinkeln guten Kontrast und Farben. Zudem werden sie für zusätzlichen Schutz vor Beschädigungen und Kratzfestigkeit von Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Der Tablet-Teil bietet einen USB-2.0-Port, einen Micro-HDMI-Port und eine Headset-Buchse und das Tastatur-Dock verfügt über einen weiteren USB-2.0-Port. Das Gewicht des Laptops liegt je nach Modell zwischen 1,05 bis zu 1,6 kg.

Intel HD Graphics 400 (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 EUs bei unterschiedlichen Taktraten. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Z8350: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für Tablets. Taktet mit 1,44 bis 1,92 GHz (+80 MHz im Vergleich zum Z8300) und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.178 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Pavilion x2 10-p012ns
HD Graphics 400 (Braswell)
Lenovo IdeaPad Miix 320-10ICR Pro LTE
HD Graphics 400 (Braswell)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Yoga Book YB1-X91F
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8550
Lenovo Yoga Book Android YB1-X90F
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8550

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo Yoga Book YB1-X91L
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8550, 0.665 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Medion Akoya E2215T-MD60689
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8350, 11.6", 1.1 kg
Lenovo Yoga 300-11IBR-80M100UUSP
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.4 kg
HP Stream 11-aa001ns
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.35 kg
Dell Chromebook 11-3189-7D21X
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.462 kg
Lenovo Yoga 300-11IBR-80M100X3SP
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.4 kg
HP Stream 11-y002ns
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.17 kg
Asus Transformer Book Flip TP201SA-FV0010T
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.25 kg
HP Stream 11-Y000NS
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.17 kg
HP Stream 11-AB001NS x360
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.35 kg
Asus Transformer Book Flip TP201SA-FV0019T
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.39 kg
Dell Chromebook 11-3189
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.5 kg
Lenovo Yoga A12 Android YB1-Q501F
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8550, 12.2", 1.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Chromebook Spin 13 CP713-1WN-5979
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.5", 1.6 kg
Acer Chromebook Spin 15 CP315-1H
HD Graphics 505, Pentium N4200, 15.6", 1.7 kg
Acer Chromebook Spin 13 CP713-1WN-39C5
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 13.5", 1.5 kg
Acer Spin 1 SP111-32N-P1PR
HD Graphics 505, Pentium N4200, 11.6", 1.25 kg
Acer Switch 7 SW713-51GNP-89JD
GeForce MX150, Core i7 8550U, 13.5", 1.6 kg
Acer Spin 5 SP513-52N-85LZ
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.5 kg
Acer Spin 5 SP513-52NP-870E
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.5 kg
Acer Spin 3 SP315-51-34CS
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 15.6", 2.3 kg
Acer Spin 5 SP513-52NP-583A
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.5 kg
Acer Chromebook Spin 13 CP713-1WN-54GA
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.5", 1.5 kg
Acer Chromebook Spin 13 CP713-1WN-55HT
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.5", 1.5 kg
Acer Chromebook Spin 15 CP315-1H-P75Z
HD Graphics 505, Pentium N4200, 15.6", 2.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire Switch 10 V SW5-017-196Q
Autor: Stefan Hinum,  2.02.2017 (Update:  2.02.2017)