Notebookcheck Logo

Acer Predator Triton 500 PT515-52

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator Triton 500 PT515-52
Acer Predator Triton 500 PT515-52 (Predator Triton 500 PT515 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2933
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, G-SYNC, 300 Hz
Massenspeicher
512GB SSD
Anschlüsse
3 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
Killer E3100G 2.5 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500MBit/s), Killer Wi-Fi 6 AX1650x Wireless Network Adapter (200NGW) (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 358.5 x 255
Akku
5550 mAh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.1 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 85%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 80%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Predator Triton 500 PT515-52

Acer Predator Triton 500 (2020) Review
Quelle: Mobile Tech Review Englisch
The Acer has Intel Core i7 10th gen 6 and 8 core CPU options paired with NVIDIA RTX 2060, 2070 Super Max-Q and our RTX 2080 Super Max-Q dedicated graphics. The full HD IPS 300Hz fast refresh display supports G-Sync and the laptop has a per key RGB backlit keyboard. Other amenities include a matte black aluminum chassis, Wi-Fi 6 and an 84 WHr battery. It competes with the MSI Stealth GS66, Razer Blade 15 and Alienware m15 R3.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.12.2020
80% Acer Predator Triton 500 2020 Review – It Gets Better
Quelle: Pokde Englisch EN→DE
Overall, the Acer Predator Triton 500 2020 is essentially the same gaming laptop from last year, but with notable improvements inside. You get the new 10th Gen Intel Core CPUs, GPU up to an RTX 2070 SUPER Max-Q, AX Wi-Fi, decent array of ports, can function as an emergency powerbank, and 300Hz refresh rate with G-SYNC support in a relatively portable package.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.07.2020
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 85% Mobilität: 80% Gehäuse: 75%
Predator Triton 500 Review : Introduction (1/13)
Quelle: VModTech TH→DE
Positive: Premium design; solid workmanship; powerful hardware; high gaming performance; slim size; excellent display; good connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.08.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2070 Super Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die Turing Architektur. Auf effizienz getrimmte Variante der GeForce RTX 2070 Super für Laptops mit deutlich reduziertem Stromverbrauch (80 versus 115 Watt TGP) und daher auch Taktraten und Performance.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10875H: Auf der Comet-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem acht CPU-Kerne mit 2,3 - 5,1 GHz (4,3 bei allen 8 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.1 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

MSI Creator 15 A10SFS-287
GeForce RTX 2070 Super Max-Q
MSI GS66 Stealth 10SFS-440
GeForce RTX 2070 Super Max-Q
Aorus 15G XB
GeForce RTX 2070 Super Max-Q
Gigabyte Aero 15 OLED XB-8DE51B0SP
GeForce RTX 2070 Super Max-Q

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ROG Zephyrus M15 GU502LW-HN070T
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H
HP Omen 15-dh1267ng
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H
Lenovo Legion 7 15IMH05-81YT000TGE
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H
Acer Predator Triton 500 PT515-52-71K5
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H
MSI GS66 Stealth 10SFS-064IT
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H
MSI GS66 Stealth 10SFS
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Omen 15-dh1770ng
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 2.65 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI Creator 17 A10SFS-269
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.5 kg
Alienware m17 R3-RW22J
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.97 kg
MSI GS75 10SFS-225 Stealth
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK, 17.30", 2.4 kg
Gigabyte Aorus 17G XB
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.7 kg
Aorus 17G XB
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.73 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Predator Helios 300 PH315-54-94U7
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11900H, 15.60", 2.31 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-54-NH.QC1SN.003
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11900H, 15.60", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-58-77YB
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 15.60", 2.5 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-56-718D
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.30", 3 kg
Acer Predator Triton 500SE PT516-52s-98LC
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 16.00", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-56-54DF
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i5-11300H, 15.60", 2.3 kg
Acer Swift X SFX14-51G-79RJ
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i7-1260P, 14.00", 1.4 kg
Acer Nitro 5 AN517-55-78NJ
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.30", 3 kg
Acer Aspire 5 A517-52G-59GP
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 17.30", 2.6 kg
Acer Predator Triton 500 SE PT516-52s-73YD
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 16.00", 2.4 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-52-78TY
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.30", 4 kg
Acer Swift X SFX14-41G-R1GH
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 14.00", 1.5 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Predator Triton 500 PT515-52
Autor: Stefan Hinum, 17.08.2020 (Update: 17.08.2020)