Notebookcheck Logo

Als Bedingung für die Übernahme von Tesla: Elon Musk wollte angeblich CEO von Apple werden

Als Mitglied der Führungsriege von Apple hätte Musk vielleicht gar kein allzu schlechtes Bild abgegeben (Bild: 9to5mac, bearbeitet)
Als Mitglied der Führungsriege von Apple hätte Musk vielleicht gar kein allzu schlechtes Bild abgegeben (Bild: 9to5mac, bearbeitet)
Das neue Buch eines bekannten amerikanischen Journalisten enthüllt ein aberwitziges Gespräch zwischen Tim Cook und Elon Musk, welches vor gut fünf Jahren stattgefunden haben soll. Darin soll der exzentrische Tesla-Gründer tatsächlich versucht haben, sich die CEO-Position des wertvollsten Unternehmens der Welt unter den Nagel zu reißen.

Dass unter Milliardären hier und da Gespräche geführt werden, die für Normalsterbliche nicht ganz nachvollziehbar sind, ist bestimmt keine Seltenheit. Ein neues Buch des Wall Street Journal Reporters Tim Higgins, welches den Titel "Power Play: Tesla, Elon Musk and the Bet of the Century" (ab 15 Euro auf Amazon) trägt, enthüllt nun jedoch eine Konversation zwischen dem Tesla CEO und Apple Chef Tim Cook, die an Absurdität kaum zu übertreffen ist.

Das besagte Telefongespräch habe sich im Jahr 2016 zugetragen, als Tesla kurz vor der Ankündigung des äußerst wichtigen Model 3 stand, sich zu diesem Zeitpunkt jedoch auch in einer gefährlichen finanziellen Schieflage befand. Apples CEO Tim Cook kontaktierte Musk daraufhin mit der Idee, dass Apple Tesla aufkaufen könne, was auch die Geld-Probleme des Elektroautoherstellers auf einen Schlag hätte lösen können. Musk zeigte sich interessiert, erwiderte jedoch, dass er CEO sein wolle. Cook stimmte dem zu, schließlich habe man auch nach der Übernahme von Beats die Gründer der Kopfhörer-Firma, Dr. Dre und Jimmy Iovine, weiterhin mit an Board gehabt.

"Nein", antwortete Musk. "Apple. Apple CEO." Tim Cook reagierte auf diese groteske Forderung mit einer nicht jugendfreien Beschimpfung, und legte anschließend auf. Der Apple CEO hatte erst kürzlich in einem Interview behauptet, er habe noch nie mit Elon Musk gesprochen, und auch Musk leugnet, dass eine derartige Interaktion jemals stattgefunden habe. Dieses bizarre Gerücht ist letztendlich also nur mit einer großen Prise Skepsis zu betrachten.

Quelle(n)

Tim Higgins via 9to5Mac

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Als Bedingung für die Übernahme von Tesla: Elon Musk wollte angeblich CEO von Apple werden
Autor: Enrico Frahn, 31.07.2021 (Update: 31.07.2021)