Notebookcheck

Apple: Gewinn- und Umsatzrückgang wegen schwacher iPhone-Verkäufe

Geschäftszahlen: Apple meldet Gewinn- und Umsatzrückgang. Schwache iPhone-Verkaufszahlen belasten Bilanz.
Geschäftszahlen: Apple meldet Gewinn- und Umsatzrückgang. Schwache iPhone-Verkaufszahlen belasten Bilanz.
Apple hat weniger iPhones verkauft und muss erstmals seit rund einer Dekade für ein Weihnachtsquartal sinkende Umsatzzahlen und einen Gewinnrückgang bekannt geben. Die Hauptprobleme von Apple heißen iPhone und China.

Der Brief von Apple-CEO Tim Cook an die Anleger spricht Bände: Das erste Quartal in Apples Fiskaljahr 2019 (Q1/FY19), das zum 29. Dezember 2018 endete, lief nicht so wie erwartet. Apple hat rund um den Globus weniger iPhones verkauft. Besonders deutlich gingen die Verkaufszahlen für Apples iPhone in China zurück. Dort interessieren sich die Kunden immer weniger für ein iPhone.

Für das Dezember-Quartal meldet Apple einen Umsatzrückgang um 4,5 Prozent von 88,29 Milliarden US-Dollar in Q1/FY2018 (Dez. 2017) auf nun 84,31 Mrd. Dollar. Der Nettogewinn schrumpfte von 20,06 Milliarden US-Dollar auf 19,96 Mrd. Dollar für den Berichtszeitraum bis 29. Dezember 2018. Vor allem in China schmolzen die Erlöse gewaltig um fast 27 Prozent, von 17,96 Mrd. US-Dollar auf zuletzt 13,17 Mrd.

Das iPhone bleibt das wichtigste Geschäftssegment von Apple, allerdings lieferte das iPhone im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen deutlich geringeren Beitrag zu Apples Nettoerträgen. Standen für Q1/FY2018 bei den durch das iPhone generierten Erlösen noch 61,10 Milliarden US-Dollar in der Apple-Bilanz, so fällt der Ertrag für das FQ1/2019 um 15 Prozent auf 51,98 Mrd. Zulegen konnte Apple bei den Services und auch Mac, iPad und die Apple Watch performten viel besser als das iPhone.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Apple: Gewinn- und Umsatzrückgang wegen schwacher iPhone-Verkäufe
Autor: Ronald Matta, 30.01.2019 (Update: 30.01.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.