Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartphones: Markt in China bricht ein, Huawei und Vivo trotzdem stark (Update)

Absatzeinbruch auf dem Smartphone-Markt in China.
Absatzeinbruch auf dem Smartphone-Markt in China.
Der Smartphone-Markt in China ist 2018 um 14 Prozent eingebrochen. Der gewaltige Rückgang bei den Handy-Absatzzahlen in China trifft vor allem Apple. Apples Haus- und Hoflieferant Foxconn will trotz Gerüchten zu Massenentlassungen angeblich 50.000 neue Mitarbeiter einstellen.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In China sind im vergangenen Jahr die Absatzzahlen für Smartphones massiv eingebrochen. Wie die Marktforscher von Canalys berichten, verzeichnete der Handy-Markt in China einen deutlichen Rückgang um 14 Prozent auf 396 Millionen Einheiten bei den Smartphone-Lieferungen. Dies stellte den niedrigsten Wert seit dem Jahr 2014 dar, so die Analysten.

Auf Seiten der Smartphone-Hersteller gibt es nur zwei Gewinner. Huawei und Vivo konnten trotz der Absatzflaute in China im Jahr 2018 mehr Mobiltelefone verkaufen als 2017. Für Oppo, Xiaomi und Apple weist Canalys jeweils ein Minus bei der Absatzentwicklung aus. Zusammen kamen die Top 5 der Handy-Hersteller in China auf einen Marktanteil von 88 Prozent. 

Berichten aus China zufolge will der iPhone-Hauptlieferant Foxconn offenbar auf dem chinesischen Festland doch rund 50.000 zusätzliche Mitarbeiten einstellen. Foxconn widersprach damit anderslautenden Gerüchten, die von Massenentlassungen bei Apples Haus- und Hoflieferanten sprachen. Die Entlassungen stünden laut Foxconn nicht im direkten Zusammenhang mit der Auftragslage, sondern seien notwendige Anpassungen im Rahmen üblicher Modernisierungen.

Bei den Marktanteilen weist Canalys für die vier großen Smartphone-Labels Huawei, Oppo, Vivo und Xiaomi in der Auswertung jeweils ein Plus aus. Huawei baut seinen Marktanteil in China von 20 Prozent auf 27 % aus, Oppo und Vivo erhöhten den ihren auf jeweils 20 Prozent. Xiaomi legt einen Prozentpunkt auf 12 % zu und Apple bleibt bei 9 Prozent.

[Update 29.01., 7:56 Uhr] Post von Canalys:

Charts in Englisch wurden eingepflegt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Smartphones: Markt in China bricht ein, Huawei und Vivo trotzdem stark (Update)
Autor: Ronald Matta, 28.01.2019 (Update: 29.01.2019)