Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: IHS iSuppli schätzt Materialwert des iPhone 5 auf 200 US-Dollar

Teaser
Nach UBM Techinsights hat sich nun auch IHS iSuppli an die Analyse der Materialkosten für das neue Smartphone iPhone 5 von Apple gewagt. Während Techinsights die Materialkosten für das neue iPhone 5 auf unter 170 US-Dollar schätzte, setzt IHS hierfür rund 200 US-Dollar an.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

UBM Techinsights ermittelte als vorläufige Materialkosten für das iPhone 5 von Apple 167,50 US-Dollar. Nach der vorläufigen Analyse von Techinsights hat nun auch IHS iSuppli versucht, den Materialwert und die Materialliste oder BOM (Bill of Materials, BOM) des Apple iPhone 5 zu ermitteln. Allerdings stützte sich auch IHS - wie schon Techinsights - lediglich auf die von Apple bisher veröffentlichten Informationen und nicht auf einen Teardown des iPhone 5.

IHS ermittelte in der Materialliste (BOM) für das iPhone 5 von Apple in der 16-GByte-Version ohne Herstellungskosten 199 US-Dollar. Mit Produktionskosten von 8 US-Dollar landete das iPhone 5, für das ohne Mobilfunkvertrag ein Endkundenpreis von 649 US-Dollar angesetzt wurde, bei 207 US-Dollar. Für das iPhone 5 mit 32 GByte ermittelte IHS Teilekosten in Höhe von 209 US-Dollar, für die 64-GByte-Version 230 US-Dollar.

Im iPhone 5 mit 16 GByte ist das Display zusammen mit dem Touchscreen die teuerste Komponente und wurde mit 44 US-Dollar veranschlagt. Qualcomms "Mobile Data Modem" (MDM) MDM9615 integriert LTE-Unterstützung und wurde von IHS mit den übrigen Mobilfunkkomponenten mit 34 US-Dollar aufgeführt. Als allgemeine Teilekosten wurden 33 US-Dollar angenommen. Der A6-SoC des iPhone 5 rangiert bei den Materialkosten mit 17,50 US-Dollar noch hinter den beiden Kameramodulen (8 und 1,2 MP) mit zusammen 18 US-Dollar.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-09 > Apple: IHS iSuppli schätzt Materialwert des iPhone 5 auf 200 US-Dollar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.09.2012 (Update:  5.11.2012)