Notebookcheck Logo

Apple beherrscht 59 Prozent des Tablet-Marktes, Intel übertrifft Qualcomm bei Tablet-CPUs

Mehr als die Hälte des Tablet-Umsatzes im ersten Quartal 2021 geht auf das Apple iPad zurück. (Bild: Henry Ascroft)
Mehr als die Hälte des Tablet-Umsatzes im ersten Quartal 2021 geht auf das Apple iPad zurück. (Bild: Henry Ascroft)
Eine neue Analyse zeigt wieder einmal, dass der Großteil des Tablet-Marktes nur auf das Apple iPad zurückfällt – nur ein Bruchteil aller Tablets werden mit Prozessoren von Intel oder Qualcomm ausgeliefert.

Einem neuen Bericht von Strategy Analytics zufolge hat das Apple iPad den Tablet-Markt im ersten Quartal angeführt. Dieses Ergebnis deckt sich mit den Angaben von IDC, allerdings schlüsselt Strategy Analytics nicht nach Stückzahl und Hersteller auf, sondern nach Umsatz und Prozessor, was einen spannenden Einblick in den Markt erlaubt.

Demnach hat Apple im ersten Quartal 2021, also von Januar bis März, ganze 59 Prozent des Umsatzes des gesamten Tablet-Marktes für sich beansprucht, obwohl das Unternehmen laut IDC "nur" 31,7 Prozent aller Tablets ausgeliefert hat. Diese Diskrepanz lässt sich schnell durch die höheren Preise von iPads verglichen mit vielen anderen Tablets erklären – schon das günstigste Modell kostet 350 Euro auf Amazon. Im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr konnte Apple seinen Tablet-Umsatz um 60 Prozent erhöhen, laut der Analysten nicht zuletzt wegen der durch die Pandemie gestiegenen Nachfrage.

Nach Stückzahlen landet MediaTek auf dem zweiten Platz, nach Umsatz kommt der Konzern aber nur auf Platz vier, denn Intel kann sich durch die häufig teuren Windows-Tablets den zweiten Platz erkämpfen – Geräte wie das Microsoft Surface Pro 7 (ca. 850 Euro auf Amazon) dürften maßgeblich zu dieser Platzierung beigetragen haben. 14 Prozent des gesamten Tablet-Umsatzes im ersten Quartal 2021 gehen auf Geräte mit Intel-Prozessoren zurück, nur 10 Prozent auf Tablets mit Qualcomm-SoC.

Tablets mit Intel- und Qualcomm-Chips können nur eine Bruchteil von Apples Marktanteil erreichen. (Bild: Strategy Analytics)
Tablets mit Intel- und Qualcomm-Chips können nur eine Bruchteil von Apples Marktanteil erreichen. (Bild: Strategy Analytics)
Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Apple beherrscht 59 Prozent des Tablet-Marktes, Intel übertrifft Qualcomm bei Tablet-CPUs
Autor: Hannes Brecher, 26.07.2021 (Update: 26.07.2021)