Notebookcheck

Apples A13-Chip im iPhone XI 2019 kommt wohl wieder von TSMC

Der nächste Apple-SoC soll wieder von TSMC gefertigt werden, berichtet Digitimes.
Der nächste Apple-SoC soll wieder von TSMC gefertigt werden, berichtet Digitimes.
Seit 2016 stammen alle Apple-Chips in iPhones und iPads exklusiv von TSMC und das wird auch 2019 so bleiben, berichten Industrie-Insider. TSMC dürfte damit seine Marktposition 2019 weiter ausbauen.

Was im iPhone Xs und iPhone Xs Max für die nötige Geschwindigkeit sorgt, entstammt nicht etwa Apples eigenen Fabriken, der A12 Bionic-SoC ist zwar ein Apple-Design, gefertigt wird er allerdings in taiwanesischen und chinesischen Fabriken von TSMC und zwar exklusiv. Seit 2 Jahren ist Apple zwar beim Thema Displays teils von Samsung abhängig, bei den Systems-on-a-Chip hat man Samsung aber nach Jahren intensiver Zusammenarbeit Adieu gesagt und lässt exklusiv bei TSMC fertigen.

Apple ist allerdings nicht TSMCs einziger Kunde, auch AMD, Huawei, MediaTek, Nvidia und Qualcomm sollen teils an den 7 nm-Fertigungsanlagen Interesse haben, womit der Chip-Produzent gute Chancen hat seine aktuell 56 Prozent Marktanteil im Foundry-Markt im kommenden Jahr auf über 60 Prozent auszubauen. Apple dürfte jedenfalls sehr zufrieden mit TSMC sein, Quellen aus der Industrie berichteten Digitimes, dass der nächste Apple-SoC, der wohl Apple A13 (Bionic) genannt und in den iPhones des Jahres 2019 Geschwindigkeitsrekorde brechen soll, ebenfalls wieder exklusiv in Taiwan gefertigt wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Apples A13-Chip im iPhone XI 2019 kommt wohl wieder von TSMC
Autor: Alexander Fagot, 13.10.2018 (Update: 13.10.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.