Notebookcheck

Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230
Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230 (ZenBook Flip 15 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 256 GB SSD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.9 x 357 x 226
Akku
57 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.9 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230

80% Asus ZenBook Flip 15 - Krachtige laptop met uithoudingsvermogen
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.03.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Serie:

Das Asus ZenBook Flip 15 ist ein 2-in-1-Laptop mit einem leistungsstarken Intel Core i5 Prozessor achter Generation, der mit NVIDIAs GTX-1050-GPU gekoppelt ist. Er bietet Nutzern all die Bequemlichkeit und Flexibilität eines 360 Grad wendbaren 15,6-Zoll-Bildschirms in einem atemberaubenden neuen Design. Das dünne und leichte Gerät ist mit dem Intel® Core i5 Prozessor achter Generation, einer diskreten Grafikkarte, einer HDD mit bis zu 2 TB, einer 512-GB-SSD, USB-C-Anschlüssen, sowie einem kraftvollen Harman/Kardon-Audiosystem ausgerüstet. Das ZenBook Flip 15 ist ein zeitlos elegantes Meisterwerk, exquisit aus solidem Aluminium hergestellt, was ihm ein strapazierfähiges und kratzfestes Finish verleiht, das mit anhaltender Schöhnheit im Sinn entworfen wurde. Das ZenBook Flip 15 benutzt in seinem 360-Grad-Scharniermechanismus eine unglaublich zähe und haltbare Stahllegierung. Es ist in zwei exklusiven und eleganten Farben mit zwei unterschiedlichen Texturen erhältlich: Pures Silber oder Rauchgrau. Das Flip 15 benutzt eine Chiclet-Tastatur mit gewöhnlichem Layout und weißfarbenen Tasten sowie weißer Hintergrundbeleuchtung. Es ist uns aufgefallen, dass die letzte Spalte nach dem NumPad, wo die Minus-, Plus- und Eingabetaste normalerweise sitzen, fehlt. Das Touchpad, das ebenfalls als Clickpad fungiert, ist glatt und bietet den Fingern nicht zu viel Widerstand, was gut ist. Der ultrascharfe Bildschirm hat eine unglaubliche Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 mit 178-Grad-Blickwinkeln, damit Inhalte immer angenehm zu sehen sind. Mit einer unglaublichen Pixeldichte sowie 100% sRGB-Abdeckung wirken Bilder und Text immer gestochen scharf und äußerst detailliert. Des Weiteren ist das Display von einer sehr schmalen Einfassung umgeben. Das Ergebnis ist ein Notebook mit einem Display-zu-Gehäuse-Verhältnis von 79%, das den Bildschirmbereich maximiert und die gesamtheitliche Größe mindert. Um den Sehkomfort zu optimieren, wurde das NanoEdge-Display mit einer matten Anti-Glare-Schicht überzogen, wodurch störende Spiegelungen reduziert werden. Asus’ ZenBooks sind bekannt für ihre Bildschirme mit guter Farbwiedergabe, was für Nutzer immer ein Pluspunkt ist.

Die Klangqualität ist dank der Harman/Kardon-Lautsprecher laut und klar. Die Höhen, Mitten und Tiefen sind mehr als in Ordnung. Die AudioWizard-App lässt Nutzer die Klangart einstellen, entweder durch das Auswählen einer Voreinstellung oder durch eigene Anpassung. Das Flip 15 ist ein leistungsstarkes 2-in-1-Ultrabook, da es mit einem Intel Core i5-8250U, einer NVIDIA GTX 1050 (2GB), einer 512-GB-SSD, sowie 8GB Arbeitsspeicher (bis zu 16 GB erweiterbar) ausgestattet ist. Solch eine Konfiguration eignet sich sowohl für Gamen als auch für Foto- und Videobearbeitung. Ob Designer, Entwickler oder Gamer, jeder Nutzer wird mit dem ZenBook 15 die bestmögliche Grafikleistung erhalten. Das Notebook ist außerdem mit dem revolutionären USB-3.1-Typ-C-Anschluss ausgerüstet; die umkehrbare Schnittstelle sorgt für megaschnelle Datenübertragungen, zweimal schneller als USB-3.0. Der USB-C™-Anschluss auf dem ZenBook Flip 15 enthält die neueste Technologie für vielseitige, ultra-schnelle Übertragungen. Das Flip 15 kommt darüber hinaus mit dem neuesten 802.11ac-Wi-Fi mit Geschwindigkeiten von bis zu 876 Mbps - es ist dreimal so schnell wie ältere Wi-Fi-Generationen.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.9 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

LG Gram 17Z990-R.AAS8U1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 17", 1.34 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook S14 S430FN-EB032T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus Vivobook A510UN-EJ521T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.65 kg
Asus Vivobook R560UD-EJ362
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006R
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.1 kg
Asus VivoBook 15 X512UF-BQ135T
GeForce MX130, Core i7 8550U, 15.6", 1.75 kg
Asus ZenBook 14 UX431FN
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.39 kg
Asus F507UF-EJ044T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus Zenbook UX533FD-A9035T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.6 kg
Asus Zenbook 13 UX333FN-A4015T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A5104T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S530FN-BQ390T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6090T
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S510UN-BQ121T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S510UF-BR452T
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.7 kg

Laptops des selben Herstellers

Asus Zephyrus S GX701GX-EV021R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
Asus Strix Scar III G531GW-AZ062T
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus S GX502GW-ES006R
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus Zephyrus S GX502GW
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.064 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA-A5090T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.1 kg
Asus TUF FX565GM-ES277T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Asus K540LA-XX1453T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Asus VivoBook S13 S330FA-EY044T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 13.3", 1.2 kg
Asus Chromebook Flip C434TA-DSM4T
UHD Graphics 615, Core m3 8100Y, 14", 1.45 kg
Asus Zenbook 15 UX533FD-90NB0JX3-M01280
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.69 kg
Asus TUF FX505DY-AL016T
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 3550H, 15.6", 2.2 kg
Asus ROG Strix Hero II G515GV-ES048T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus S GX701GX-EV064T
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230
Autor: Stefan Hinum, 15.04.2019 (Update: 15.04.2019)