Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2021 | Beim Optiplex 3090 & 7090 packt Dell Tiger Lake in den Monitor-Standfuß

Mit dem Optiplex 3090 & 7090 verschwindet der Computer einfach im Monitor-Standfuß. (Bild: Dell)
Mit dem Optiplex 3090 & 7090 verschwindet der Computer einfach im Monitor-Standfuß. (Bild: Dell)
All-in-One-Computer haben in der Regel den Nachteil, dass der Bildschirm nicht frei gewählt und der Computer nicht unabhängig vom Monitor ausgetauscht werden kann. Dell schafft hier Abhilfe, denn die neuen Optiplex-Modelle packen den ganzen Computer samt Intel Tiger Lake und Thunderbolt 4 in einen Monitor-Standfuß.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer auf seinem Schreibtisch keinen Platz für einen Mini-Desktop hat, für den bieten sich die neuen Optiplex-Modelle an, denn dabei handelt es sich um modulare Monitor-Standfüße mit integriertem Computer. Wobei modular hier das Stichwort ist, denn das Standfuß-Gehäuse wird separat verkauft, sodass der Kunde den passenden Standfuß für die gewünschte Höhe und Monitor-Größe von 24 bis 40 Zoll auswählen kann. Da der Bildschirm per VESA-Halterung montiert wird können auch Modelle von anderen Herstellern verwendet werden.

Der Optiplex 3090 und der 7090 unterscheiden sich vor allem durch die Ausstattung – das günstigere Modell ist mit SoCs vom Intel Celeron 6305 bis hin zum Core i5-1145G7 erhältlich, während das Topmodell auch mit einem Core i7-1185G7 bestückt werden kann. Auch Thunderbolt 4 (USB-C) ist dem Optiplex 7090 vorbehalten, während beide Modelle mehrere USB-A-Ports, DisplayPort 1.4, Ethernet und einen Kopfhöreranschluss bieten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

In jedem Fall bietet ein USB-C-Port Unterstützung für Power Delivery, sodass nur ein Stromkabel zum Monitor geführt werden muss, der Computer wird anschließend über das USB-C-Kabel mit Strom versorgt. Käufer können die Computer mit 4 GB bis 64 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher sowie mit M.2 und 2,5 Zoll SSDs ausstatten. 

Preise und Verfügbarkeit

In den USA werden die neuen Optiplex-Modelle ab dem 8. Januar ausgeliefert. Der Optiplex 3090 startet bei 659 US-Dollar, der Optiplex 7090 bei 769 US-Dollar, jeweils mit dem Basis-Standfuß. Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa stehen noch aus.

Quelle(n)

Dell

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Beim Optiplex 3090 & 7090 packt Dell Tiger Lake in den Monitor-Standfuß
Autor: Hannes Brecher,  5.01.2021 (Update:  5.01.2021)