Notebookcheck

BenQ EX3200R: 31,5 Zoll Curved Entertainment Monitor

BenQ EX3200R: 31,5 Zoll Curved Entertainment Monitor
BenQ EX3200R: 31,5 Zoll Curved Entertainment Monitor
Mit dem 31,5 Zoll großen Curved-Entertainment-Monitor EX3200R will BenQ für zuhause Kinoqualität auf den Schreibtisch zaubern. Angesprochen werden vor allem Filmenthusiasten und Videofans.

BenQ präsentiert mit dem Curved-Monitor EX3200R ein neues Modell der Video-Enjoyment-Produktreihe, das in erster Linie Filmenthusiasten und Videofans adressiert. BenQs EX3200R ist mit der VA-LED-Technologie ausgestattet und soll Filmfans mit einer gestochen scharfen Bilderwiedergabe überraschen. Der 31,5"-Curved-Monitor EX3200R ist zum Preis von rund 550 Euro (UVP) ab sofort in Deutschland im Handel erhältlich.

BenQs EX3200R bietet neben einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln im 16:9-Format auch ein dynamisches Kontrastverhältnis von 20 Mio.:1 (1.000:1 typ.) und eine hohe Bildwiederholrate von 144 Hz sowie einige, speziell auf die Bedürfnisse von Video- und Filmfans, abgestimmte Features.

Laut BenQ wird das Sichtfeld des Betrachters durch die Bildschirmkrümmung von 1800R (Wölbungsradius) deutlich erweitert. Für Kinoqualität mit lebendigen Bildern in den eigenen vier Wänden sorgt unter anderem der spezielle "Cinema"-Modus, indem Feinabstimmungen und Farbeinstellungen automatisch vorgenommen werden. Zusätzlich unterstützt der EX3200R zahlreiche Videoformate, wie 1080/24P, 25P und 30P.

Damit auch Details in schnellen Actionszenen nicht verloren gehen, arbeitet das Ultra-Curved-Display EX3200R mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz und einer Reaktionszeit von 4 ms (GtG). Zu den Anschlussmöglichkeiten des Monitors zählen HDMI 1.4, DisplayPort und Mini-DP 1.2 sowie eine Kopfhörerbuchse. Das Display lässt sich in Höhe und Neigungswinkel verstellen und erlaubt Betrachtungswinkel von 178 Grad horizontal und vertikal.

Für ungetrübtes Sehvergnügen auch bei längeren Film- oder Videovorführungen hat BenQ mit der Flicker-Free- und der Low-Blue-Light-Technologie vorgesorgt. Aufgrund des schmalen Rahmens ist das neue Modell sogar für ein Multi-Monitor-Setup geeignet oder kann mit einer VESA-Befestigung an der Wand montiert werden. Als Energieverbrauch nennt BenQ für den EX3200R eine Leistungsaufnahme von 48 Watt im Betrieb und weniger als 0,5 Watt im Standby-Modus. BenQ gewährt auf den EX3200R 2 Jahre Garantie inklusive Vor-Ort-Austausch-Service.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > BenQ EX3200R: 31,5 Zoll Curved Entertainment Monitor
Autor: Ronald Matta, 20.12.2016 (Update: 20.12.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.