Notebookcheck

BenQ Zowie XL2735: eSports Flaggschiff-Display für 850 Euro

BenQ Zowie XL2735: eSports Flaggschiff-Display für 850 Euro
BenQ Zowie XL2735: eSports Flaggschiff-Display für 850 Euro
Die eSports Marke Zowie von BenQ kündigte die Verfügbarkeit des neuen eSport-Monitors Zowie XL2735 an. Der Neuzugang krönt als Flaggschiff die Zowie XL-Serie, die dediziert für Pro-Gamer entwickelt wurde.

Der Neuzugang Zowie XL2735 krönt als Flaggschiff die Zowie XL eSport-Display-Serie, die speziell für Pro-Gamer entwickelt wurde. Der eSports-Monitor von Zowie kommt im matten dunkelgrauen Gehäuse mit roten Farbakzenten und seitlichen Fokusblenden daher. Der BenQ XL2735 ist ab sofort zum Preis von rund 850 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Der Zowie XL2735 verfügt über eine Bilddiagonale von 27 Zoll und eine WQHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, eine Bildwiederholrate von 144 Hz und einer sehr schnellen Reaktionszeit von 1 ms (GtG). Gepaart mit der BenQ eigenen Dynamic-Accuracy-Technology (DyAc) soll der XL2735 von Zowie auch bei schnellen Actionszenen keine lästigen Schlieren-Effekte und Ghosting zeigen.

Zudem erlaubt der Zowie XL2735 es dem Spieler, Farb- und Detaileinstellungen schnell und unkompliziert den eigenen Vorlieben anzupassen. Mit dem bewährten Black eQualizer erhält der Spieler zudem einen besseren Einblick in dunkle Spielszenen. Das soll helfen, seinen Gegner in kritischen Kampfsituationen früher und schneller zu erkennen. Die zwei abnehmbaren Fokusblenden helfen ablenkende Einflüsse von links und rechts auszublenden.

BenQ verspricht sich von der Low-Blue-Light-Technik des XL2735, dass selbst stundenlanges Gaming für die Augen nicht zu anstrengend wird. In Sachen Ergonomie bietet der eSports-Monitor verschiedene Anpassungsmöglichkeiten. So lässt sich der XL2735 bis zu 140 mm in der Höhe verstellen. Zum Justieren der Höhe braucht der Spieler den Rahmen lediglich mit einem Finger anheben. Die Neigungswinkel des Displays können horizontal und vertikal angepasst werden. Zusätzlichen Komfort bieten der Tragegriff und eine integrierte Kopfhörerhalterung.

Der Zowie XL2735 hat den praktischen S-Switch im Lieferumfang. Der kabelgebundene Controller liegt ergonomisch in der Hand und verschafft dem Spieler weitere Vorteile, indem er schnell zwischen bis zu drei voreingestellten Gaming-Modi switchen und navigieren kann. Neu ist die "Profile-to-Go"-Funktion. Damit können die persönlichen Einstellungen auf dem S-Switch zwischengespeichert werden.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > BenQ Zowie XL2735: eSports Flaggschiff-Display für 850 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 23.08.2016 (Update: 23.08.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.