Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

BenQ PD2500Q: Farbgenauer, ergonomischer Monitor mit WQHD-Auflösung

BenQ PD2500Q: Farbgenauer, ergonomischer Monitor mit WQHD-Auflösung
BenQ PD2500Q: Farbgenauer, ergonomischer Monitor mit WQHD-Auflösung
Der neue BenQ-Monitor richtet sich insbesondere an Nutzer, die eine besonders gute Farbtreue wünschen oder benötigen.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der 25 Zoll große BenQ PD2500Q löst mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auf und weist dank des verbauten IPS-Panels eine hohe Blickwinkelstabilität von 178° (horizontal und vertikal) auf. Den statischen Kontrast beziffert BenQ auf 1000:1, die Helligkeit soll bei bis zu 350 cd/m² liegen. Beide Werte sind für IPS-Displays typisch. 

Mit einer Grau-zu-Grau-Reaktionszeit von 4 Millisekunden dürfte sich der Bildschirm auch für gelegentliches Spielen eignen, ein Gaming-Monitor ist der PD2500Q aber nicht. Stattdessen richtet sich der Hersteller mit der hundertprozentigen Abdeckung und Kalibrierung der beiden Farbräume sRGB und Rec. 709 insbesondere an (semi-)professionelle Nutzer, die etwa für die Bildbearbeitung eine entsprechende Farbtreue benötigen. Allerdings sind nur 16,7 Millionen Farben darstellbar, 10-Bit-Farbtiefe unterstützt der Monitor nicht. 

Bildsignale gelangen via DisplayPort oder HDMI auf den PD2500Q, die Anbindung eines zweites Monitors per Daisy Chain wird unterstützt. Zudem ist ein USB 3.1-Hub mit vier Anschlüssen integriert, dazu kommen ein Kopfhöreranschluss und zwei 2-Watt-Lautsprecher.

Um auch dauerhaftes Arbeiten ohne zu große Anstrengung zu ermöglichen, ist ein Blaulichtfilter integriert. Zudem lässt sich der Designer-Monitor in der Höhe verstellen, drehen und neigen. Der PD2500Q ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 439 Euro erhältlich, inkludiert ist eine dreijährige Herstellergarantie. 

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3511 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > BenQ PD2500Q: Farbgenauer, ergonomischer Monitor mit WQHD-Auflösung
Autor: Silvio Werner, 18.07.2017 (Update: 15.05.2018)