Notebookcheck

BenQ EX3203R: Gebogener 32-Zoll-Monitor bringt FreeSync 2 und HDR mit

BenQ EX3203R: Gebogener 32-Zoll-Monitor bringt FreeSync 2 und HDR mit
BenQ EX3203R: Gebogener 32-Zoll-Monitor bringt FreeSync 2 und HDR mit
Der von BenQ angekündigte, in Kürze erhältliche EX3203R ist mit einem HDR- und FreeSync 2-fähigen, großen und gekrümmten VA-Panel ausgestattet und bringt es auf eine eher von Fernsehern bekannte Bilddiagonale.

Der 31,5 Zoll große EX3203R löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf, wobei das Panel mit einem Radius von 1,8 Metern gekrümmt ist. Dabei unterstützt das Modell eine Bildwiederholrate von 144 Hz, was faktisch lediglich für anspruchsvolle Videospieler von Bedeutung sein dürfte. Dazu kommt FreeSync 2, welches in Kombination mit einer kompatiblen Grafikkarte insbesondere Tearing wirkungsvoll verhindern soll.

BenQ beziffert die maximale Helligkeit auf 400 cd/m² und das Kontrastverhältnis auf 3.000:1. Die Grau-zu-Grau-Reaktionszeit wird mit 4 Millisekunden angegeben, der DCI-P3-Farbraum ist Herstellerangaben zufolge zu 90 Prozent abgedeckt. DisplayHDR 400 ist ebenfalls Teil der Spezifikationsliste.

Anschließen lässt sich der höhenverstellbare und neigbare EX3203R auf Wunsch auch mit nur einem USB Typ C-Kabel, alternativ stehen zwei HDMI-Anschlüsse und ein DisplayPort bereit. Ein USB-Hub ist integriert.

Das Modell ist bereits bei ersten Händlern ab rund 540 Euro vorbestellbar, die die Auslieferung soll wohl noch in diesem Monat beginnen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > BenQ EX3203R: Gebogener 32-Zoll-Monitor bringt FreeSync 2 und HDR mit
Autor: Silvio Werner, 19.07.2018 (Update: 19.07.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.