Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Beziehungsprobleme: Amazon verkauft keine Nest-Produkte mehr

Beziehungsprobleme: Amazon verkauft keine Nest-Produkte mehr
Beziehungsprobleme: Amazon verkauft keine Nest-Produkte mehr
Als durchaus umtriebsames Unternehmen steht Amazon nicht selten in direkter Konkurrenz zu Firmen, die ihre eigene Ware über Amazon verkaufen - was etwa im Falle von Google (Alphabet) ein großes Problem darstellt. Nun sind auch Smart-Home-Produkte von Nest betroffen.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Amazon soll einem Bericht von Business Insider zufolge demnächst keine Smart-Home-Produkte des Herstellers Nest mehr verkaufen. 

So soll Nest-Mitarbeitern während einer im letzten Jahr stattgefundenen Telefonkonferenz mitgeteilt wurden sein, dass neuere Geräte des Herstellers nicht mehr auf Amazon gelistet werden sollen, woraufhin auch der Smart-Home-Hersteller Nest nicht mehr mit dem Versandhändler zusammenarbeiten will - und den Verkauf aller Produkte einstellte. Aktuell befinden sich im amerikanischen Store lediglich noch Lagerbestände.

Auf der Telefonkonferenz sollen sich die Amazon-Mitarbeiter über die Gründe der bevorstehenden Auslistung ausgeschwiegen haben, Nest-Mitarbeiter haben dem Bericht zufolge aber den Eindruck gehabt, dass die Maßnahme eine Entscheidung der Amazon-Führung war - die Nest-Mutterfirma Alphabet konkurriert in zahlreichen Bereichen mit Amazon und insbesondere der Smart Home-Bereich dürfte sich für beide Unternehmen als wichtig darstellen.

So bietet Google etwa keine YouTube-App mehr für die Amazon Fire-TV-Geräte an. Im deutschen Amazon-Shop werden Nest-Produkte aktuell noch angeboten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3815 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Beziehungsprobleme: Amazon verkauft keine Nest-Produkte mehr
Autor: Silvio Werner,  4.03.2018 (Update: 15.05.2018)