Notebookcheck

Business: McAfee kauft VPN-Anbieter

Business: McAfee kauft VPN-Anbieter
Business: McAfee kauft VPN-Anbieter
Der Entwickler von Virenschutz-Lösungen McAfee hat bekannt gegeben den VPN-Anbieter TunnelBear zu übernehmen. Aktuell ist unklar, ob sich mittelfristig etwa am Vertriebsmodell etwas ändern, das TunnelBear-Team soll aber in McAfee integriert werden.

Wie TunnelBear in einem Blogeintrag bekannt gibt, wird das Unternehmen vom Antiviren-Entwickler McAfee aufgekauft. TunnelBear existiert bereits seit über sechs Jahren und hat eigenen Angaben zufolge mehr als 22 Millionen Kunden.

TunnelBear erklärt, dass das Team geschlossen in McAfee integriert wird, das Angebot von TunnelBear dürfte sich also zumindest kurzfristig nicht ändern - aktuell bietet das Unternehmen neben kostenpflichtigen VPN-Angebote auch ein kostenfreies, beschränktes Nutzungsmodell an.

Das Team selbst soll in Toronto ansässig bleiben, öffentliche Security-Audits sollen weiterhin stattfinden. Allerdings wird TunnelBear durch die Übernahme Teil eines amerikanischen Unternehmens, wodurch entsprechende rechtliche Bestimmungen für das Unternehmen gelten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Business: McAfee kauft VPN-Anbieter
Autor: Silvio Werner, 12.03.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.