Notebookcheck

CAT S40

Ausstattung / Datenblatt

CAT S40
CAT S40
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
4.7 Zoll 16:9, 960 x 540 Pixel, kapazitiver Touchscreen, IPS, Gorilla-Glas 4, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 10.24 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Klinke, Card Reader: microSD (bis zu 64 GB), Sensoren: GPS, GLONASS, aGPS; Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.1, GSM-Quadband (850/900/1.800/1.900 MHz), UMTS-Triband (850/900/2.100 MHz), LTE-Pentaband (800/900/1.800/2.100/2.600 MHz); Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+; Bandbreite (Download/Upload): 150 MB/s / 50 MB/s (LTE)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 12.5 x 144.9 x 74.1
Akku
Lithium-Ion, 3.000 mAh, fest verbaut, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 18 h, Standby 2G (laut Hersteller): 936 h
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Webcam: 2.0 MP; Hauptkamera: 8.0 MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p/60fps
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: virtuelle QWERTZ-Tastatur, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie,

Besonderheiten:

IP68-zertifiziert - wasserdicht bis 1 m Tiefe für 60 Minuten, MIL-STD-810G-zertifiziert;

Betriebstemperatur: -25 °C bis 55 °C; Mit Handschuhen und nassen Fingern bedienbar;

SIM-Formfaktor: Nano-SIM

Gewicht
185 g, Netzteil: 54 g
Preis
429 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 36%, Ausstattung: 46%, Bildschirm: 85% Mobilität: 92%, Gehäuse: 93%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 95%

Testberichte für das CAT S40

82% Test CAT S40 Smartphone | Notebookcheck
Arbeitstier fürs Grobe. Das CAT S40 ist ein Ruggedized Smartphone, das einen sehr hellen IPS-Screen und lange Akkulaufzeiten in einem robusten Äußeren vereint. Die Ausstattung hätte jedoch kräftiger ausfallen dürfen. Angetrieben wird es von einem Qualcomm-Einsteiger-Quad-Core-SoC und 16 GB Speicher. Dafür sind das aktuelle Android-5.1-Lollipop-Betriebssystem und Pentaband-LTE an Bord.
Robustes Smartphone für Outdoor-Fans und Handwerker
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Das CAT S40 hatte sich schon nach wenigen Stunden der Benutzung in das Herz unseres Testers geschlichen. Endlich ein handliches Smartphone mit modernem Betriebssystem, das man nicht wie seinen Augapfel hüten muss. Das helle Display machte auch in den sonnigen Tagen des Hochsommers eine hervorragende Figur.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.11.2015
CAT S40
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Das CAT S40 macht mit seinem widerstandsfähigen Gehäuse allein optisch einiges her und liegt darüber hinaus sehr gut in der Hand. Besuche beim Display-Doktor gehören mit dem rundum geschützten Outdoor-Smartphone der Vergangenheit an, mit der IP68-Zertifizierung sind Stürze allerdings noch das kleinste Problem, mit dem das CAT S40 fertig wird.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.08.2015

Kommentar

Qualcomm Adreno 304: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 210 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
210 MSM8909: Einstiegs-SoC mit vier ARM Cortex-A7 Kernen und 1,1 Ghz maximaler Taktfrequenz. Integriert ein Cat 4 LTE Modem» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
4.7": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.185 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
CAT:
CAT, im Web besser unter CAT Phones auffindbar, wird selten getestet, hat kaum Marktanteile und durchschnittliche Bewertungen (2016).

82%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Doro 8035
Adreno 304
LG K8 2018 (K9)
Adreno 304
Wileyfox Pro
Adreno 304
AGM X1 mini
Adreno 304
Alcatel A30
Adreno 304
LG Tribute HD
Adreno 304
LG K4 2017
Adreno 304
LG K3 2017
Adreno 304
Doro 8030
Adreno 304
LG Phoenix 2
Adreno 304
Wiko Freddy
Adreno 304
Lenovo Vibe C
Adreno 304
Alcatel Pop 4
Adreno 304
Doro 8031
Adreno 304
HTC Desire 520
Adreno 304
HTC Desire 530
Adreno 304

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Nokia 2
Adreno 304, Snapdragon 212 APQ8009
Wiko Tommy 2
Adreno 304, Snapdragon 212 APQ8009
Wiko Tommy
Adreno 304, unknown
Microsoft Lumia 650
Adreno 304, Snapdragon 212 APQ8009
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > CAT CAT S40
Autor: Stefan Hinum (Update: 28.08.2015)