Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Chuwi GemiBook CWI528

Ausstattung / Datenblatt

Chuwi GemiBook CWI528
Chuwi GemiBook CWI528 (GemiBook Serie)
Prozessor
Intel Celeron J4115 4 x 1.8 - 2.5 GHz, Gemini Lake Refresh
Grafikkarte
Intel UHD Graphics 600, DDR4, 26.20.100.7262
Hauptspeicher
12288 MB 
, 1200 MHz, Dual-Channel
Bildschirm
13.00 Zoll 3:2, 2160 x 1440 Pixel 200 PPI, Chi Mei P130ZFA-BA1, IPS, CMN8201, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
Morebeck-S100 256GB
Soundkarte
Intel Gemini Lake SoC - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, Card Reader: MicroSD reader
Netzwerk
Wireless AC-9461 (ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.75 x 289 x 219
Akku
38 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.27 kg, Netzteil: 121 g
Preis
300 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 38%, Ausstattung: 37%, Bildschirm: 80% Mobilität: 69%, Gehäuse: 60%, Ergonomie: 66%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Chuwi GemiBook CWI528

73.5% Chuwi GemiBook CWI528 Laptop-Rezension: Volle sRGB-Abdeckung für 300 € | Notebookcheck
Das 13-Zoll-Chuwi-GemiBook bietet das beste 3:2-Display, das Sie in dieser Preisklasse finden können. Leider geht dieses schöne Display auf Kosten von unterdurchschnittlicher Prozessorleistung und einer unzuverlässigen Tastatur.
Chuwi GemiBook Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.06.2021

Kommentar

Intel UHD Graphics 600: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Celeron J4115: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Mini-PCs. Taktet mit 1,8 bis 2,5 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.00":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.27 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Chuwi: Chinese manufacturer e.g. of cheap Windows tablets.


73.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Chuwi LarkBook CWI509
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4120
Jumper EZbook X3 Air
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4100

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus VivoBook L203MA-DS04
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.60", 1.05 kg
Lenovo IdeaPad 1 11IGL05-81VT003ASP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.2 kg
Acer Chromebook 311 C733-C37P
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.60", 1.25 kg
Dell Chromebook 11 3100-0JWC5
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.29 kg
Samsung Chromebook 4 11.6 inch XE310XBA-K01US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.60", 1.18 kg
Acer Chromebook 11 CB311-9H-C4PP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.60", 1.6 kg
Asus Vivobook 12 E210MA-GJ001TS
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.05 kg
Lenovo IdeaPad 3 11IGL05
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.12 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Chuwi CoreBook Pro 13
Iris Graphics 550, Core i3 6157U, 13.30", 0.134 kg
Chuwi CoreBook X
Iris Plus Graphics 655, Coffee Lake i5-8259U, 14.00", 1.495 kg
Chuwi HeroLook Pro+
HD Graphics 500, Celeron Celeron J3455, 13.30", 0.18 kg
Chuwi AeroBook Pro
UHD Graphics 615, Core m3 m3-8100Y, 13.30", 1.26 kg

Laptops des selben Herstellers

Chuwi Hi10 XR
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4120, 10.10", 0.6 kg
Chuwi HiPad Plus
Mali-G72 MP3, Mediatek MT8 MT8183, 11.00", 0.505 kg
Chuwi GemiBook Pro
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron J4125, 14.00", 1.5 kg
Chuwi HeroBook Pro
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 14.10", 1.4 kg
Chuwi AeroBook Plus
Iris Graphics 550, Core i5 6287U, 15.60", 1.7 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Chuwi GemiBook CWI528
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.09.2021)