Notebookcheck

Crosscall Trekker-X4

Ausstattung / Datenblatt

Crosscall Trekker-X4
Crosscall Trekker-X4
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 401 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 52 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Audioport, Card Reader: micro-SD bis 512 GB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, Altimeter, Thermometer, Hygrometer, UV-Sensor, X-Link
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 5.0, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B4/​B5/​B8), 4G (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B17/​B18/​B19/​B20/​B26/​B28/​B38/​B40/​B41/​B66), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 12.85 x 162.6 x 82
Akku
16.72 Wh, 4400 mAh Lithium-Polymer, QuickCharge 3.0
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 12 MPix Phasenvergleich-AF, Laser-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps (Kamera 1); 12.0MP, Teleobjektiv (Kamera 2)
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Lautsprecher an der Rückseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-C-Kabel, Headset, X-Blocker, X-Cam, X4-Sensors, 24 Monate Garantie, SAR-Wert: 1,426W/​kg (Kopf), 1,451W/​kg (Körper); IP68-zertifiziert, MIL-STD-810G-zertifiziert, Notruffunktion; LTE Cat 11/​5 (600Mbps/​75Mbps); exFAT: nein, DRM Widewine: L3, Lüfterlos, Ruggedized
Gewicht
250 g, Netzteil: 87 g
Preis
699 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.8% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 64%, Ausstattung: 44%, Bildschirm: 81% Mobilität: 88%, Gehäuse: 94%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Crosscall Trekker-X4

85.6% Test Crosscall Trekker-X4 Smartphone | Notebookcheck
Spiel, Sport und Spaß sieht man auf den Pressebildern zum Crosscall Trekker-X4. Dank umfangreichem Zubehörangebot soll es eine teure Action-Cam locker ersetzen. Ob stabilisierte Videos, Zeitlupenfunktion und Schnittsoftware dieses Versprechen halten, das erfahren Sie im Test.
78% Crosscall Trekker X4
Quelle: Android Mag Deutsch
Das Trekker X4 ist in der Tat ein beinahe unverwüstlicher Zeitgenosse. Dem Hersteller zufolge soll das Gerät allen Witterungseinflüssen trotzen. Doch das Telefon richtet sich nicht nur an Bauarbeiter oder Outdoor-Freaks. Sogar Sportbegeisterte, die bisher auf die Dienste einer GoPro-Actionkamera gesetzt haben, sollen mit dem Trekker X4 angesprochen werden.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.03.2019
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 84% Gehäuse: 100%
Crosscall Trekker-X4 Robuster Kamerad mit schwachem Fischauge
Quelle: Inside Handy Deutsch
Das Trekker-X4 kann hinsichtlich seiner Panzerung zweifelsfrei als Outdoor-Smartphone bezeichnet werden. Stürze können dem Extrem-Handy ebenso wenig anhaben, wie Staub und Wasser. Die technische Ausstattung des Dual-SIM-Smartphones bewegt sich auf Mittelklasse-Niveau. Mit einem Preis von rund 670 Euro ist es zwar etwas teurer als so manch anderes Smartphone der Mittelklasse.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.02.2019

Kommentar

Qualcomm Adreno 512: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 660 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Qualcomm gibt bis zu 30% höhere Performance an (wahrscheinlich im Vergleich zum Adreno 510). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
660: Mittelklasse SoC mit 8 Kryo 260 Kernen (bis 2,2 GHz) und einem X12 LTE Modem (bis zu 600 Mbps Download).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.25 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
81.8%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Nokia X71
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.39", 0.18 kg
Huawei Y Max
Adreno 512, Snapdragon 660, 7.12", 0.21 kg
Oppo K1
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.4", 0.156 kg
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.3", 0.186 kg
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.26", 0.175 kg
Asus ZenFone Max Pro M2 ZB631KL
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.26", 0.175 kg
Oppo RX17 Neo
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.41", 0.156 kg
Xiaomi Mi 8 Lite
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.26", 0.169 kg
Oppo Realme 2 Pro
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.3", 0.174 kg
Samsung Galaxy A9 2018
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.3", 0.183 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Crosscall Trekker-X4
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.02.2019)