Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Crypto-Betrüger erstellen Fake-YouTube-Livestream zu Apples MacBook Pro Event und erreichen damit über 30.000 Views

Anstelle neue MacBook Pros bestaunen zu können, wurden Zuschauer des gefakten Apple Livestreams mit einem Crypto-Scam rund um Bitcoin und Ethereum konfrontiert (Bild: Executium)
Anstelle neue MacBook Pros bestaunen zu können, wurden Zuschauer des gefakten Apple Livestreams mit einem Crypto-Scam rund um Bitcoin und Ethereum konfrontiert (Bild: Executium)
Mit einem relativ simplen und gefälschten Livestream zu Apples MacBook Pro Event am heutigen Tag haben ein paar skrupellose Crypto-Betrüger schamlos versucht, Apple-Fans ihre wertvollen Bitcoins abzuluchsen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit Kryptowährungen handelnde Betrüger haben im Zuge von Apples heutiger "Unleashed" Keynote-Präsentation versucht, den Trubel rund um die nun vorgestellten neuen MacBook Pro 14 und MacBook Pro 16 Modelle mit M1 Pro und M1 Max Prozessoren schamlos auszunutzen. Die Vorgehensweise der Scammer war dabei relativ simpel, weshalb hoffentlich nicht allzu viele Apple-Fans auf diesen relativ plumpen Crypto-Betrugsversuch rund um Bitcoin und Ethereum reingefallen sind.

Der inoffizielle Fake-Livestream zu Apples Event ging dabei schon vor der eigentlichen Präsentation des neuen MacBook Pro online, womit der Stream gezielt auf ungeduldige Apple-Kunden abgezielt war. Laut einem Artikel von 9to5mac schaffte es der Livestream mit einer klugen Auswahl an Keywords auch auf sage und schreibe 30.000 Zuschauer, und auch der speziell angelegte YouTube-Channel machte oberflächlich betrachtet den Eindruck, als könne es sich dabei tatsächlich um den offiziellen Kanal von Apple handeln. Den Nachfolger des 2020 MacBook Pro (ab 1.250 Euro bei Amazon) gab es hier jedoch nicht zu sehen.

Nachdem der Fake-Livestream seine beachtliche Zuschauerzahl erreicht hatte, wurden Zuseher aufgefordert, eine gewisse Summe an Bitcoin an ein bestimmtes Wallet zu schicken. Im Gegenzug wurde Spendern offenbar versprochen, eine per AirDrop gesendete Summe der Kryptowährung Ethereum zurückzubekommen. Wer auf diesen nicht sonderlich ausgefeilten Betrugsversuch hereingefallen ist, wird seine Bitcoins aller Voraussicht nach jedoch nie wieder sehen. Mit der zunehmenden Popularität von Crypto-Währungen gibt es also auch immer mehr Scammer, die versuchen etwas ahnungslosere Bitcoin-Besitzer zu bestehlen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 568 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Crypto-Betrüger erstellen Fake-YouTube-Livestream zu Apples MacBook Pro Event und erreichen damit über 30.000 Views
Autor: Enrico Frahn, 18.10.2021 (Update: 18.10.2021)