Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Asus VivoBook Pro 14 & 15 mit OLED-Display und AMD Ryzen 5000 sind jetzt ab 799 Euro erhältlich

Das Asus VivoBook Pro 14 OLED bietet ein spannendes Preis-Leistungs-Verhältnis. (Bild: Asus)
Das Asus VivoBook Pro 14 OLED bietet ein spannendes Preis-Leistungs-Verhältnis. (Bild: Asus)
Asus hat angekündigt, dass die vergleichsweise günstige VivoBook Pro OLED-Serie ab sofort in Deutschland erhältlich ist – für 799 Euro erhalten Kunden einen modernen AMD Ryzen 5000 Prozessor, ein OLED-Display und ein schickes Design.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Asus hat uns mitgeteilt, dass das Asus VivoBook Pro 14 OLED (M3401) ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 799 Euro erhältlich ist, das VivoBook Pro 15 OLED (M3500) ist für 999 Euro erhältlich. Wir konnten für Ersteres noch keine Angebote im Netz finden, das größere Modell ist aber schon unter dem Listenpreis zu finden.

Spannend sind die beiden Notebooks vor allem wegen des interessanten Preis-Leistungs-Verhältnisses – schon die jeweiligen Basismodelle kommen mit einem OLED-Display, je nach Modell erhalten Kunden ein 14 Zoll, 90 Hz 16:10-Panel mit einer Auflösung von 2880 x 1800 Pixel oder aber ein 15,6 Zoll großes 16:9-Panel mit 1.920 x 1.080 Pixel, jeweils mit einer Helligkeit von 400 Nits und einer Spitzenhelligkeit von 600 Nits.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kunden haben die Wahl zwischen einem AMD Ryzen 5 5600H oder einem AMD Ryzen 7 5800H, beide Modelle sind optional mit einer Nvidia GeForce RTX 3050 Laptop-GPU sowie mit bis zu 16 GB LPDDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet, dazu gibts eine 512 GB bis 1 TB fassende PCIe SSD. Wi-Fi 6, Bluetooth 5.0, ein 63 Wh fassender Akku und eine 720p-Webcam mit Sichtschutz-Blende gehören zur Standardausstattung. 

Die Notebooks setzen auf eine beleuchtete Tastatur, beim 15-Zöller mit einem Ziffernblock, beim 14-Zöller mit einem virtuellen Ziffernblock im Trackpad. Asus verbaut einen Fingerabdrucksensor im Power Button, dreimal USB-A, einmal USB-C, HDMI, einen Kopfhöreranschluss und einen microSD-Kartenleser. Nähere Details zum VivoBook Pro OLED gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7418 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Das Asus VivoBook Pro 14 & 15 mit OLED-Display und AMD Ryzen 5000 sind jetzt ab 799 Euro erhältlich
Autor: Hannes Brecher, 19.10.2021 (Update: 19.10.2021)