Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das MSI Summit E16 Flip mit Core i7-1195G7, GeForce RTX 3050 Ti und 16 Zoll QHD-Touchscreen gibts bald zu kaufen

Das MSI Summit E16 Flip wurde bereits vor über einem halben Jahr vorgestellt, endlich kommt das Gerät auf den Markt. (Bild: MSI)
Das MSI Summit E16 Flip wurde bereits vor über einem halben Jahr vorgestellt, endlich kommt das Gerät auf den Markt. (Bild: MSI)
Das MSI Summit E16 Flip wurde erstmals bereits im Dezember letzten Jahres gezeigt, kaufen konnte man das Gerät bisher aber nicht. Das soll sich jetzt aber ändern, denn das laut MSI dünnste Convertible mit 16 Zoll Display kommt endlich auf den Markt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

MSI hat das Summit E16 Flip schon vergangenen Dezember enthüllt, als das Gerät einen CES Innovation Award gewonnen hat, die formale Ankündigung folgte aber erst im April. Seitdem war es still um das spannende Convertible – bis jetzt, denn MSI hat in einer neuen Pressemeldung angekündigt, dass das Notebook endlich erhältlich ist.

Im Preisvergleich wird es hierzulande bislang aber nur von einem Händler gelistet, der von einer Auslieferung in drei bis vier Wochen spricht – ein wenig muss man sich also noch gedulden, bis das Gerät tatsächlich verfügbar sein wird. Günstig wird das Summit E16 Flip aber nicht, denn der erste Händler veranschlagt 2.141 Euro für das Convertible.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Für diesen Preis erhält man fast das Topmodell, denn diese Variante ist mit einem Intel Core i7-1185G7, einer Nvidia GeForce RTX 3050 Laptop-GPU mit 4 GB GDDR6-Grafikspeicher, mit 16 GB LPDD4X-4.266-Arbeitsspeicher (verlötet) und mit einer 1 TB fassenden PCIe M.2 SSD ausgestattet. Wie ein Blick auf das Datenblatt von MSI verrät gibt es ein noch schnelleres Modell mit Core i7-1195G7 und Nvidia GeForce RTX 3050 Ti.

Immerhin verbaut MSI in jedem Fall einen 16 Zoll großen Touchscreen im 16:10-Format mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel und einer Bildfrequenz von 120 Hz in das 16,9 Millimeter dünne, 2 Kilogramm leichte Convertible. Das Gerät bietet zweimal Thunderbolt 4 (USB-C), zweimal USB-A 3.2 Gen 2, einmal HDMI und einen microSD-Kartenleser. Weitere Informationen zum MSI Summit E16 Flip gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Das MSI Summit E16 Flip mit Core i7-1195G7, GeForce RTX 3050 Ti und 16 Zoll QHD-Touchscreen gibts bald zu kaufen
Autor: Hannes Brecher, 10.08.2021 (Update: 10.08.2021)