Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell Inspiron 13 5000 Serie

Dell Inspiron 13 5310-NJ24JProzessor: Intel Kaby Lake Refresh i3-8130U, Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U, Intel Tiger Lake i5-11300H, Intel Tiger Lake i5-1135G7
Grafikkarte: AMD Radeon 530, Intel Iris Xe G7 80EUs, Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce MX450
Bildschirm: 13.30 Zoll
Gewicht: 1.23kg, 1.31kg, 1.4kg
Preis: 550, 700, 800 Euro
Bewertung: 85.35% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 80%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 95%, Mobilität: 77%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 83%

 

Dell Inspiron 13 5370-MRFG2

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5370-MRFG2Notebook: Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: AMD Radeon 530 2048 MB
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 800 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron N5370 phiên bản Core i7 thế hệ 8: Laptop 13.3 inch mạnh mẽ, có card rời 2GB
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Compact size; light weight; powerful hardware; high performance; excellent display; great connectivity; flexible fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.09.2019
Dell Inspiron N5370: Bản nâng cấp đáng giá cho dòng Inspiron 5000
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Beautiful design; powerful hardware; high gaming performance; excellent display; long battery life; light weight.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.06.2019

 

Dell Inspiron 13 5370-75K6D

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5370-75K6DNotebook: Dell Inspiron 13 5370-75K6D
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i3-8130U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 550 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron N5370: Thiết kế nhỏ gọn - bền bỉ, tập trung cho công việc
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Compact size; light weight; high mobility; nice performance; attractive price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.08.2019

 

Dell Inspiron 13 5301, i5-1135G7

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5301, i5-1135G7Notebook: Dell Inspiron 13 5301, i5-1135G7
Prozessor: Intel Tiger Lake i5-1135G7
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 80EUs
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.23kg
Preis: 700 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

85% REVIEW: Dell Inspiron 13 5000, um belo notebook ultrafino com o melhor da Intel
Quelle: Showmetech.com.br Portugiesisch PT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.04.2021
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 75% Leistung: 80% Bildschirm: 100% Mobilität: 75% Gehäuse: 95%

 

Dell Inspiron 13 5310-NJ24J

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13 5310-NJ24JNotebook: Dell Inspiron 13 5310-NJ24J
Prozessor: Intel Tiger Lake i5-11300H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX450 2048 MB
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 1.31kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

85.7% Dell Inspiron 13 5310 im Test: Mehr Grafik, mehr Laufzeit | Notebookcheck
Dells 13-Zoller Inspiron 13 5310 bringt alles, was das Herz begehrt zusammen: Einen starken Intel-H-Prozessor mit 35 Watt, eine dedizierte Grafikkarte, einen matten sRGB-Bildschirm mit FullHD und zweimal Thunderbolt 4 nebst großem 56-Wh-Akku. Was kann da noch schief gehen?

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Radeon 530: Grafikkarte der Einstiegsklasse mit entweder 320 oder 384 Shadern und 2 GB DDR3/GDDR5 mit einem 64 Bit Speicherbus. Dadurch (ne nach Variante) vergleichbar mit der Radeon R7 M445 / M440 / M340 / M260 / 8650M / 8590M (28nm GCN)

 

 

 

 

 

 

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

Intel Iris Xe G7 80EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G4 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 80 EUs. Z.B. in Tiger Lake i5 CPUs verbaute iGPU.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce MX450: Abgespeckte GeForce GTX 1650 basierend auf den selben TU117 Chip und GDDR6 Grafikspeicher.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Kaby Lake Refresh:

i5-8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

i3-8130U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,2 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+?) gefertigt.

Intel Tiger Lake:

i5-1135G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,4 - 4,2 GHz und HyperThreading sowie eine starke G7 Grafikeinheit mit 80 Eus und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). 

i5-11300H: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Gaming-Notebooks und Workstations. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 3 - 3,3 Basistakt (28 - 35W TDP) und 4,4 GHz Boost, HyperThreading sowie eine starke G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm SuperFin). 

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.23 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


85.35%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Envy 13-ba1012ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Zenbook 14X UX5400E
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 13 3320, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.16 kg
Dell Inspiron 13 5301, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.23 kg
Dell Latitude 13 7320, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.30", 1.29 kg
Dell Latitude 13 5320, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.2 kg
Dell Latitude 13 5320, i5-1145G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 13.30", 1.2 kg
Dell XPS 13 9310, i5-1135G7 FHD
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.40", 1.2 kg
Dell Chromebook 11 3100-0JWC5
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.29 kg
Dell XPS 13 9310 OLED
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.40", 1.245 kg
Dell Latitude 7320, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.12 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell Latitude 7320 Detachable 34TR3
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1140G7, 13.00", 0.789 kg
Dell Inspiron 15 3501-XT8R1
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 15.60", 1.91 kg
Dell Latitude 15 9520-NMM8M
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 15.60", 1.4 kg
Dell Inspiron 15 5515, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.75 kg
Dell Inspiron 15 3501-PFV0X
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.91 kg
Dell Latitude 13 7320 2-in-1, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.30", 1.12 kg
Dell Latitude 11 3190 2-in-1, Pentium N5030
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5030, 11.60", 1.47 kg
Dell Vostro 15 5515, R7 5700U
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 1.63 kg
Dell XPS 13 9310 2-in-1
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.40", 1.33 kg
Dell Inspiron 15 5515, R7 5700U
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 1.75 kg
Dell Latitude 15 7520, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.76 kg
Dell Latitude 14 9420 2-in-1, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.27 kg
Dell Latitude 12 7210 2-in-1, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 12.30", 0.85 kg
Dell G5 15 5500-ND60C
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Dell Latitude 14 5420, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.4 kg
Dell XPS 15 9500-NCFMG
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.05 kg
Dell Inspiron 16 Plus 7610
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 2.046 kg
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 1.937 kg
Preisvergleich
Dell Inspiron 13 5310-NJ24J
Dell Inspiron 13 5301, i5-1135G7
Dell Inspiron 13 5301, i5-1135G7
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Dell Inspiron 13 5370-75K6D
Dell Inspiron 13 5370-75K6D
Dell Inspiron 13 5370-75K6D
Dell Inspiron 13 5370-75K6D
Dell Inspiron 13 5370-75K6D
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 13 5000 Serie
Autor: Stefan Hinum, 30.09.2019 (Update: 30.09.2019)