Notebookcheck

Dell XPS 13 9300 (2020)

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 13 9300 (2020)
Dell XPS 13 9300 (2020) (XPS 13 9300 Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
13.4 Zoll 16:10, 1900 x 1200 Pixel 168 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
512 GB SSD
Anschlüsse
2 Thunderbolt, 2 DisplayPort
Netzwerk
Intel Killer Wi-Fi 6 AX1650s (ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15 x 396 x 199
Akku
52 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Dell XPS 13 9300 (2020)

Dell XPS 13 (2020) hands-on: Still the most gorgeous ultrabook around
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
The Dell XPS 13 has long been one of the best-looking ultrabooks around, boasting a deliciously compact form factor and a gorgeous edge-to-edge display. With the announcement of the new 2020 model, Dell may have just cemented its place on top of the ultrabook pile, at least in terms of design. The new XPS 13 is – to put it simply – stunning, with Dell lopping off the bottom bezel and making it even thinner.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.01.2020
Dell XPS 13 9300, 2020 model – what to expect, vs XPS 13 7390
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
The XPS 13s have been plagued by various quirks and issues over time and that’s why if you’ll go to Reddit, Youtube or the various forums you’ll see quite a few people complaining about their notebooks. It is, however, important to understand that the XPS 13 sells in greater numbers than most other thin-and-lights, that’s why its issues are more visible.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.01.2020
Dell XPS 13 9300, 2020 model – what to expect, vs XPS 13 7390
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
At the same time, these potential issues are random and don’t affect all XPS 13 models, so there’s a good chance you won’t run into any of them. However, as frustrating as it is, buying a laptop is a lottery these days, so at least make sure to get it from stores that allow easy returns, in case you draw a short stick.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.01.2020
Dell XPS 13 (2020) hands-on: Still the most gorgeous ultrabook around
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
The latest version of the Dell XPS 13 could be one of the laptops to beat in 2020. It combines a luxurious design with top-notch specifications, and it's looking like quite the winner. That said, you can expect it to cost quite a lot when it arrives. A laptop for the masses, this is not.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.01.2020
Cinco destaques do Dell XPS 13 (2020) que chegou ao Brasil
Quelle: Target HD Portugiesisch PT→DE
Positive: Premium design; excellent display; compact size; light weight; great ergonomy; powerful hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.07.2020
Prise en main du Dell XPS 13 (2020) : plus d’écran, moins de connectique
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Positive: Excellent display; nice ergonomy; powerful processor; attractive price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.01.2020

Kommentar

Modell:

Das XPS 13 ist eines der beliebtesten Laptops in der Geschäftswelt. Ich erinnere mich, dass wir in einem Büro ungefähr zehn XPS-13-Modelle hatten. Der Grund liegt nicht nur im Formfaktor, sondern auch in der Haltbarkeit und Beständigkeit.

Nun, mit den jüngsten Änderungen der Hardware-Architektur und allgemeinen Verbesserungen der CPU/GPU-Technologie wird Haltbarkeit von allen Herstellern erwartet. Mehr oder weniger alle Laptops auf dem Markt, je nach Segment, benutzen die gleiche Art von Hardware. Deshalb können wir Haltbarkeit nicht mehr in Bezug auf Hardware bewerten. Wichtiger sind zurzeit das Gehäuse, die Akkulaufzeit und Konnektivität.

Ich muss sagen, mit all diesen USB-Typ-C-Anschlüssen ist es ein Problem, wenn man nicht den richtigen Adapter hat. Das neue Dell XPS 13 9300 ist keine Ausnahme, es verfügt nur über zwei USB-Typ-C-Anschlüsse mit Thunderbolt-Unterstützung. Im Vergleich zu älteren Versionen des XPS 13 gibt es einige Veränderungen. Manche sind gut, manche weniger. Gut ist, dass die neuen Modelle mit einem neuen Wärmerohr-Design ausgestattet sind, wodurch die Prozessoren besser arbeiten. Außerdem wurden die Lautsprecher verbessert, sie bieten besseren Klang. Sorgen bereiten mir bloß die zwei Anschlüsse. Wenn man über einen ladet, bleibt nur noch einer frei. Und manchmal funktionieren Adapter nicht wie gewollt oder liefern nicht die nötige Energie für bestimmte Aufgaben. Von meinem Asus ZenBook kann ich beispielsweise keine Bücher auf mein Kobo-Lesegerät übertragen, weil das Gerät nicht erkannt wird, obwohl ich den mitgelieferten USB-2-Adapter benutze.

Jetzt zur Leistung. Da das XPS 13 9300 in verschiedenen Konfigurationen erhältlich ist, muss man vorsichtig sein, damit man kein Modell mit 4 GB Arbeitsspeicher kauft, was eine reine Verschwendung wäre. Andererseits werden mit Ice-Lake-Intel-Prozessoren endlich auch 32GB RAM unterstützt, was gut ist. Das schlechte ist, dass es fest verbaut ist, die Wahl beim Kauf ist also endgültig, ein Upgrade wird keine Option sein.

Würde ich das XPS 13 9300 (2020) empfehlen? Es kommt darauf an. Es ist wahrscheinlich ein tolles Gerät für Menschen, die Leistung und Mobilität in Einem suchen. Es hängt auch von den Spezifikationen ab, die man sich wünscht. Dann kommt es noch darauf an, wie viel Geld man in der Geldbörse hat. Gibt es keine Konkurrenz? Oh, klar. Asus ist in diesem Bereich einer meiner Lieblinge. Besonders weil Asus Modelle anbietet, die 900 Gramm wiegen, weshalb es nicht auf die Robustheit der Hardware ankommen wird, sondern auf die Tragbarkeit.

Hands-on-Artikel von Umit Yilmaz Gunes

Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU): Integrierte Grafikkarte (in Ice-Lake G7 SoCs) der Gen. 11 Architektur mit 64 EUs (Shader-Cluster). Taktet mit 300 MHz Basistakt und 1050 bzw. 1100 MHz Boost (erste Modelle). Der Ice-Lake-Chip wird im modernen 10nm Verfahren bei Intel gefertigt und soll mit 7nm bei TSMC mithalten können.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1065G7: Auf der Ice-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne der Sunnycove Microarchitektur mit 1,3 (Basis) - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Plus G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt. Durch die 18 % bessere IPC Performance von Sunnycove versus Skylake sollte die CPU Performance mit dem alten Whisky-Lake Core i7-8565U (max 4,1 GHz) mithalten können.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.4":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.2 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Microsoft Surface Laptop 3 13 Core i5-1035G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1035G7
Microsoft Surface Laptop 3 13, i5-1035G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1035G7

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP 15s-fq1090ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
Asus ZenBook 14 UX425JA-BM040R
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.2 kg
LG Gram 17 17Z90N-V.AA55G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1035G7, 17.3", 1.35 kg
LG Gram 14Z90N-V.AR53Y
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1035G7, 14", 1 kg
LG Gram 15Z90N-V
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i5-1035G7, 15.6", 1.12 kg
Asus ZenBook 14 UX425JA-HM046T
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.13 kg
Acer Swift 3 SF314-57-730G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.19 kg
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 17", 1.35 kg
HP Pavilion 15-cs3019nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.9 kg
Acer Swift 5 SF514-54T-700D
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1 kg
HP 15s-fq1112ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1092ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP 14s-dq1014ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.5 kg
LG Gram 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 17.3", 1.4 kg
Acer Swift 3 SF314-57-710U
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.2 kg
LG Gram 17 Z90N-R.AAS9U1
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 17", 1.35 kg
HP 15s-fq1043ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
Acer Swift 5 SF514-54T-76PY
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 0.99 kg
HP 15s-fq1023ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs3012ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.9 kg
Microsoft Surface Laptop 3 15 i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15", 1.54 kg
Microsoft Surface Laptop 3 15, i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15", 1.54 kg
Dell Inspiron 15 3593, i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 9510-P94F
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.6", 1.5 kg
Dell XPS 17 9700 i5-10300H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 17.3", 2.53 kg
Dell Latitude 7490, i5-8350U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8350U, 14", 1.4 kg
Dell Vostro 15 3590, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 0 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 13 9300 (2020)
Autor: Stefan Hinum,  6.03.2020 (Update:  6.03.2020)