Notebookcheck

Dem Acer ConceptD 5 CN515-51 fehlt eine klare Zielgruppe

Dem Acer ConceptD 5 CN515-51 fehlt eine klare Zielgruppe
Dem Acer ConceptD 5 CN515-51 fehlt eine klare Zielgruppe
Im unserem Testbericht zeigt das Acer ConceptD 5 einige interessante Qualitäten. Doch an einigen wichtigen Stellen patzt Acer. Das Acer Laptop ist einfach nicht stimmig, eine klare Zielgruppe können wir nicht erkennen.
Benjamin Herzig, 👁 Sebastian Jentsch, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Egal ob leichtes Ultrabook oder fette Workstation: Jeder Laptop braucht eine klare Zielgruppe. Gamer zum Beispiel oder auch Business-Kunden. Ohne eine Vorstellung, an wen man sein Laptop verkaufen will, kann ein Hersteller keinen Erfolg haben.

Die ConceptD-Serie von Acer richtet sich grundsätzlich sowohl an das Multimedia- als auch an das Workstation-Segment. Das Acer Laptop ConceptD 5 CN515-51, das wir kürzlich ausführlich getestet haben, ist eher keine Workstation, dafür ist der Kaby-Lake-G-Prozessor mit integrierter AMD-GPU nicht stark genug.

In unserem Test zeigte sich jedoch, dass Acer auch im Multimedia-Markt Probleme mit der Kundenfindung bekommen dürfte: Das extrem leichte Gehäuse und das farbstarke Display machen es eigentlich fast zu einem idealen Begleiter für Kreative und Fotografen.

Doch die Display-Helligkeit hinkt Acers Angaben und den Bildschirmen der Konkurrenz hinterher, was die Nutzung im Außenbereich erschwert. Zudem ist der kleine Akku des Acer Notebooks eine große Einschränkung für die Nutzung außer Haus – und Fotografen dürfte der extrem langsame SD-Kartenleser sauer aufstoßen.

So fällt das Acer ConceptD 5 CN515-51 für uns durch alle Raster. Für anspruchsvolle Gamer oder Workstation-Anwendungen ist die Leistung nicht gut genug und für Kreative gibt es zu viele Schwachpunkte an entscheidenden Stellen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Dem Acer ConceptD 5 CN515-51 fehlt eine klare Zielgruppe
Autor: Benjamin Herzig, 20.02.2020 (Update: 17.02.2020)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.