Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der professionelle Profoto B10 Blitz kann jetzt mit Smartphones verwendet werden

Den professionellen Profoto B10 Blitz kann man künftig auch mit einem Smartphone verwenden. (Bild: Profoto)
Den professionellen Profoto B10 Blitz kann man künftig auch mit einem Smartphone verwenden. (Bild: Profoto)
So gut Smartphone-Kameras mittlerweile auch sind, für die bestmögliche Qualität und die größtmögliche Flexibilität sind leistungsstarke Blitze unerlässlich. Der teure Profoto B10 kann dank des neuen AirX-Systems ab sofort mit Smartphones verwendet werden, dazu sind lediglich eine kostenlose App sowie ein Firmware-Update erforderlich.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit dem B10 (ca. 1.700 Euro auf Amazon) und dem B10 Plus (ca. 2.015 Euro auf Amazon) bietet Profoto schon seit Jahren besonders leistungsfähige und dennoch recht mobile Blitze für professionelle Fotografen an, die mit einem Akku ausgestattet sind und mit Profoto Air TTL drahtlos ausgelöst werden können.

In einer Pressemeldung hat das Unternehmen nun bekannt gegeben, dass die beiden Blitze ab sofort auch mit Smartphones kompatibel sind, dazu muss lediglich ein Firmware-Update installiert und die kostenlose Profoto-App heruntergeladen werden. Bislang steht die App lediglich für iPhones ab dem iPhone 7 zur Verfügung, eine Android-Version befindet sich aber bereits in Entwicklung.

Die Synchronisierung klappt dabei sogar mit Verschlusszeiten bis zu 1/25.000s, wodurch auch der Nutzung bei Sonnenschein nichts im Weg steht. Das Konzept von Blitzen, die mit Smartphones verwendet werden können, ist keinesfalls neu, bislang waren diese aber meist klein, kompakt und nur begrenzt leistungsstark, wie etwa der speziell für Smartphones konzipierte Profoto C1 (ca. 294 Euro auf Amazon).

Damit kommen Smartphones professionellen Kameras noch einen gigantischen Schritt näher, der Nutzung im Fotostudio steht damit bis auf die im Vergleich zu dedizierten Kameras meist schlechtere Ergonomie kaum mehr etwas im Weg. Im unten eingebetteten Video ist die App bereits in Aktion zu sehen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5472 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Der professionelle Profoto B10 Blitz kann jetzt mit Smartphones verwendet werden
Autor: Hannes Brecher,  8.07.2020 (Update:  8.07.2020)