Notebookcheck

Auch Samsung soll Smartphones bald ohne Ladegerät ausliefern

Der Lieferumfang könnte beim Nachfolger des Galaxy S20 ein Stück kleiner ausfallen. (Bild: Samsung)
Der Lieferumfang könnte beim Nachfolger des Galaxy S20 ein Stück kleiner ausfallen. (Bild: Samsung)
Einem neuen Bericht aus Korea zufolge wird künftig nicht nur Apple darauf verzichten, seine Smartphones mit einem Ladegerät im Lieferumfang zu verkaufen, auch Samsung soll diesem Beispiel folgen. Der Grund dafür soll hauptsächlich in den Kosten zu finden sein, der Umweltgedanke dürfte sich aber besser vermarkten lassen.
Hannes Brecher,

In den vergangenen Wochen gab es gleich mehrere Gerüchte darüber, dass Apple beim iPhone 12 weder ein Ladegerät noch verkabelte Ohrhörer mitliefern wird, gestern war das Innenteil der deutlich schlankeren Verpackung erstmals in einem Render-Bild zu sehen. Wir haben dazu in einem Kommentar bereits geschrieben, dass andere Hersteller der Umwelt zuliebe diesem Beispiel folgen sollten, einem neuen Bericht von ETNews aus Korea zufolge könnte das schon bald der Fall sein.

Demnach soll Samsung planen, bei seinen Smartphones, die ab dem nächsten Jahr veröffentlicht werden, kein Netzteil mehr mitzuliefern. Dabei werden zwei Gründe genannt: Einerseits soll der Großteil der Kunden bereits mehr USB-Ladegeräte als nötig Zuhause haben, andererseits sollen die Kosten gesenkt werden, um die Margen zu verbessern, ohne die Preise von Smartphones noch weiter erhöhen zu müssen. Das Netzteil selbst ist in der Produktion zwar nicht besonders teuer, neben den Produktionskosten lässt sich allerdings auch in der Logistik Geld sparen, da die Verpackungen der Geräte entsprechend kleiner werden.

Samsung produziert dem Bericht zufolge rund 400 Millionen Smartphones pro Jahr, jede noch so kleine Einsparung wirkt sich daher massiv auf die Bilanz des Unternehmens aus. Spannend bleibt, wie Konsumenten auf den gekürzten Lieferumfang reagieren werden, wenn Apple und Samsung dieses Vorhaben in die Tat umsetzen. Es wäre jedenfalls nicht das erste mal, dass der Gigant aus Cupertino einen Trend lostritt, dem sich andere Smartphone-Hersteller recht schnell anschließen – fehlende Kopfhöreranschlüsse, Notches und quadratische Kamera-Module sind da nur ein paar Beispiele.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Auch Samsung soll Smartphones bald ohne Ladegerät ausliefern
Autor: Hannes Brecher,  8.07.2020 (Update:  8.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.