Notebookcheck

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 im Test: Subnotebook mit QLED-Display

Leichtgewicht. Die aktualisierte 2020-Version des Samsung Galaxy Book Ion bringt nicht nur moderne Hardware mit sich, sondern auch ein ansprechendes Design. Hinzu kommen QLEDs als Hintergrundbeleuchtung und das Versprechen einer langen Akkulaufzeit. Was die Neuauflage tatsächlich im Alltag leistet, klären wir in unserem Testbericht.
Mike Wobker, 👁 Sebastian Jentsch, Andrea Grüblinger,
Samsung Galaxy Book Ion 13.3

Erst vor kurzem hatten wir mit dem Galaxy Book S ein Notebook von Samsung im Test. Dieses lief mit einem ARM-Prozessor, was letztendlich zu einer sehr langen Akkulaufzeit, aber auch einer Inkompatibilität gegenüber 64-bit-Programmen führte. Im Galaxy Book Ion 13.3 kommen verschiedenen Intel-CPUs zum Einsatz, die mit gängigen Windows-Anwendungen keine Schwierigkeiten haben dürften.

Unser Testkonfiguration des Galaxy Book Ion 13.3 muss sich in unserem Test mit einem Intel Core i5-10210U, der dazugehörigen integrierten Grafikeinheit, 8 GB RAM und einer 256 GB fassenden SSD den unten aufgeführten Konkurrenten stellen. Unter jedem Abschnitt lassen sich außerdem weitere Notebooks aus unserer Datenbank zum Vergleich hinzufügen.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 (Galaxy Book Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
8192 MB 
, Dual-Channel
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 165 PPI, BOE087A, IPS (QLED), spiegelnd: ja, HDR
Mainboard
Intel Comet Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ, 256 GB 
, 190 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Comet Lake PCH-LP - cAVS
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: kombinierter 3,5-mm-Klinkenanschluss, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 12.9 x 305.7 x 199.8
Akku
66.9 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.9 MP, 16:9 (1280x720)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo (2x 5W), Tastatur: chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, McAfee Life, 24 Monate Garantie
Gewicht
970 g, Netzteil: 215 g
Preis
1400 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
84 %
07.2020
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
i5-10210U, UHD Graphics 620
970 g12.9 mm13.3"1920x1080
84 %
07.2020
Fujitsu Lifebook U939 i5
i5-8265U, UHD Graphics 620
900 g15 mm13.3"1920x1080
84 %
06.2020
Huawei MateBook 13 2020 AMD
R5 3500U, Vega 8
1.3 kg14.9 mm13"2160x1440
84 %
06.2020
Huawei MateBook 13 2020 i5
i5-10210U, UHD Graphics 620
1.3 kg14.9 mm13"2160x1440
86 %
06.2020
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
i5-1035G4, Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
1.2 kg16.6 mm13.5"2256x1504

Gehäuse - Leichtes Galaxy-Notebook von Samsung

Samsung fertigt das Gehäuse des Galaxy Book Ion 13.3 aus Magnesium und erreicht damit eine sehr schlanke Bauform. Die Verarbeitung ist hochwertig und zeigt keine ungleichmäßigen Spaltmaße oder ähnliches. Der flache Bildschirm wird von den Scharnieren fest in seiner Position gehalten, wobei der maximale Öffnungswinkel mit circa 140° durchschnittlich ausfällt.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Samsung Galaxy Book Ion 13.3

Mit einem Gewicht von circa 970 Gramm ist das Galaxy Book Ion 13.3 zwar nur das zweitleichteste Notebook in unserem Testfeld, dafür ist es mit seiner geringen Dicke von knapp 14 mm das dünnste Gerät.

Größenvergleich

309 mm 213 mm 15 mm 900 g302 mm 234 mm 16.6 mm 1.2 kg305.7 mm 199.8 mm 12.9 mm 970 g286 mm 211 mm 14.9 mm 1.3 kg

Ausstattung - 13-Zoll-Laptop mit Thunderbolt 3

Die Anschlussausstattung des Samsung-Notebooks deckt zumindest einen Monitor und mehrere USB-Anschlüsse ab. Durch den vorhandenen Thunderbolt-3-Port lassen sich aber nahezu alle benötigten Verbindungen über entsprechende Adapter und Dockingstationen herstellen. Auch das Laden des kleinen Laptops ist darüber möglich.

Linke Seite: Netzanschluss, HDMI, 1x Thunderbolt 3, kombinierter 3,5-mm-Klinkenanschluss
Linke Seite: Netzanschluss, HDMI, 1x Thunderbolt 3, kombinierter 3,5-mm-Klinkenanschluss
Rechte Seite: microSD-Slot, 2x USB 3.0
Rechte Seite: microSD-Slot, 2x USB 3.0

SDCardreader

Der Kartenleser des Samsung Galaxy Book Ion 13.3 bietet Platz für eine microSD-Karte und muss über die mitgelieferten SIM-Needle geöffnet werden. Mit unserer Referenzspeicherkarte Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 64GB erreichen wir in unserem Test 75,5 MB/s beim Kopieren und 88,6 MB/s beim Lesen von Daten. Dieses Ergebnis ist leicht überdurchschnittlich, Geräte wie das Fujitsu Lifebook U939 zeigen aber, dass es noch deutlich besser geht.

SDCardreader Transfer Speed
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Fujitsu Lifebook U939 i5
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
155 MB/s ∼100% +105%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
  (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 64GB)
75.5 MB/s ∼49%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (8 - 186, n=141)
63.8 MB/s ∼41% -15%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
Fujitsu Lifebook U939 i5
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
183 MB/s ∼100% +107%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
  (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 64GB)
88.6 MB/s ∼48%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (17.7 - 251, n=143)
80 MB/s ∼44% -10%

Kommunikation

Das Galaxy Book Ion 13.3 kann lokale Verbindungen über Bluetooth 5.0 und Wi-Fi 6 (802.11 ax) herstellen. Mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 erreichen wir in unserem WLAN-Test durchschnittlich 857 MBit/s beim Datenempfang und 625 MBit/s bei der Übertragung von Daten. Diese Werte sind zwar gut, liegen aber dennoch unter dem Durchschnitt anderer Notebooks mit Wi-Fi-6-Standard.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Durchschnittliche Intel Wi-Fi 6 AX201
  (289 - 1722, n=84)
1185 MBit/s ∼100% +38%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Wi-Fi 6 AX201
870 (832min - 928max) MBit/s ∼73% +2%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Wi-Fi 6 AX201
857 (782min - 887max) MBit/s ∼72%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Wireless-AC 9560
653 (615min - 685max) MBit/s ∼55% -24%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Wireless-AC 9560
627 (579min - 673max) MBit/s ∼53% -27%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (30.9 - 1658, n=167)
607 MBit/s ∼51% -29%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Durchschnittliche Intel Wi-Fi 6 AX201
  (49.8 - 1775, n=84)
1059 MBit/s ∼100% +69%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Wireless-AC 9560
708 (684min - 720max) MBit/s ∼67% +13%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Wi-Fi 6 AX201
696 (679min - 711max) MBit/s ∼66% +11%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Wireless-AC 9560
659 (334min - 679max) MBit/s ∼62% +5%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Wi-Fi 6 AX201
625 (543min - 707max) MBit/s ∼59%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (36 - 1416, n=167)
580 MBit/s ∼55% -7%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680690700710720730740750760770780790800810820830840850860870880890900910920930Tooltip
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø856 (782-887)
Fujitsu Lifebook U939 i5 Intel Wireless-AC 9560; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø653 (615-685)
Huawei MateBook 13 2020 i5 Intel Wireless-AC 9560; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø627 (579-673)
Acer Swift 3 SF313-52-52AS Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø870 (832-928)
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø625 (543-707)
Fujitsu Lifebook U939 i5 Intel Wireless-AC 9560; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø648 (334-679)
Huawei MateBook 13 2020 i5 Intel Wireless-AC 9560; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø707 (684-720)
Acer Swift 3 SF313-52-52AS Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø696 (679-711)

Webcam

Die Webcam des Samsung Galaxy Book Ion 13.3 bietet die weit verbreiteten aber dennoch niedrigen 0,9 MP. In einem mit Tageslicht beleuchteten Raum ist die Bildqualität mäßig und Personen wirken etwas unscharf und zu dunkel. Unter kontrollierten Lichtbedienungen wird unser Testchart gut abgelichtet, zeigt aber auf niedrigen Zoomstufen bereits unscharfe Details. Der ColorChecker-Passport wird außerdem deutlich heller aufgenommen als er sein sollten.

ColorChecker
37.3 ∆E
28 ∆E
37.5 ∆E
35.2 ∆E
36.2 ∆E
29.2 ∆E
37 ∆E
42.8 ∆E
34.9 ∆E
37.2 ∆E
23.3 ∆E
23.8 ∆E
41.5 ∆E
26.3 ∆E
31.9 ∆E
18.5 ∆E
33.7 ∆E
29.2 ∆E
2.3 ∆E
11.8 ∆E
22.8 ∆E
31.5 ∆E
35.5 ∆E
18.5 ∆E
ColorChecker Samsung Galaxy Book Ion 13.3: 29.41 ∆E min: 2.33 - max: 42.76 ∆E
ColorChecker
10.1 ∆E
12.1 ∆E
12.6 ∆E
12 ∆E
15.1 ∆E
19.2 ∆E
9.8 ∆E
12.8 ∆E
16.1 ∆E
11.6 ∆E
9.1 ∆E
8.7 ∆E
8.9 ∆E
7.8 ∆E
19.1 ∆E
5.6 ∆E
16.2 ∆E
17 ∆E
2.3 ∆E
14.3 ∆E
14.7 ∆E
16.5 ∆E
15.3 ∆E
11.5 ∆E
ColorChecker Acer Swift 3 SF313-52-52AS: 12.44 ∆E min: 2.28 - max: 19.18 ∆E
ColorChecker
9.6 ∆E
13.4 ∆E
16.1 ∆E
6.8 ∆E
13 ∆E
7.5 ∆E
10.1 ∆E
19.1 ∆E
14 ∆E
4.9 ∆E
7.3 ∆E
4.5 ∆E
12.9 ∆E
11.8 ∆E
15.8 ∆E
7 ∆E
10.9 ∆E
7.8 ∆E
2.3 ∆E
11.7 ∆E
11.7 ∆E
8.1 ∆E
6.9 ∆E
8.5 ∆E
ColorChecker Huawei MateBook 13 2020 i5: 10.07 ∆E min: 2.33 - max: 19.14 ∆E

Sicherheit

Samsung verbaut in seinem Galaxy Book Ion 13.3 eine Fingerprintsensor, der gespeicherte Abdrücke schnell und zuverlässig erkennt. Eine Gesichtserkennung mit Windows Hello ist hingegen nicht möglich und ein Port für ein Kabelschloss ist ebenfalls nicht vorhanden.

Zubehör

Im Lieferumfang des Galaxy Book Ion 13.3 befinden sich ein Steckernetzteil und eine SIM-Needle. Samsung bietet zudem weiterer Peripheriegeräte, wie Monitore, Speichermedien und mehr, auf der eigenen Webseite an.

Wartung

Auf der Unterseite des 13,3-Zoll-Notebooks sind keine zugänglichen Schrauben zu sehen. Diese verstecken sich unter den Gummifüßen, welche nur eingesteckt und nicht eingeklebt sind. Wurden alle vier Schrauben entfernt, lässt sich die Bodenplatte an der Rückseite beginnend mit einem Plastikspatel aus den Haltenasen lösen. Im Inneren können Nutzer die Lüfter reinigen und die SSD austauschen. Weitere Komponenten, wie RAM und WALN-Modul, sind allerdings fest verlötet.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Schraubenabdeckung
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Schraubenabdeckung
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Innenleben
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Innenleben

Garantie

Käufern des Galaxy Book Ion 13.3 gewährt Samsung einen Garantiezeitraum von 24 Monaten.

Eingabegeräte - Gutes Clickpad, aber zu weiche Tastatur

Tastatur

Die Tastatur des Samsung-Laptops bietet angenehm große Tasten und ein akzeptables Layout. Während die Entf-Taste frei erreichbar ist, sind die Bildlauf-, Pos1- und Ende-Tasten als Zweitbelegung der relativ kleinen Pfeiltasten untergebracht. Durch das weiche Feedback ist die Tastatur zudem sehr leise, der etwas schwammige Druckpunkt macht aber eine längere Eingewöhnungszeit nötig. Eine dreistufige Hintergrundbeleuchtung leuchtet die Beschriftung der Tasten sehr gleichmäßig und blendfrei aus.

Touchpad

Als Mausersatz verbaut Samsung ein Clickpad mit sehr guten Gleiteigenschaften. Die Navigation des Mauszeigers ist damit sehr leicht und präzise möglich, Toucheingaben werden ebenfalls zuverlässig registriert. Per Druck auf das Pad ausgelöste Mausklicks werden mit einem angenehmen Druckpunkt und einem dumpfen Klickgeräusch quittiert.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Eingabegeräte
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Eingabegeräte
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Clickpad
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Clickpad
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Beleuchtung
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Beleuchtung

Display - 13 Zoll mit QLED

Subpixel
Subpixel
Screenbleeding
Screenbleeding

Der Bildschirm des Samsung Galaxy Book Ion 13.3 besteht aus einem 13,3 Zoll großen IPS-Panel mit einer QLED-Hintergrundbeleuchtung und bietet eine Auflösung von1.920 x 1.080 Bildpunkten. Mit einer durchschnittlichen Leuchtkraft von 427 cd/m² bietet der kleine Laptop die höchste Helligkeit in unserem Testfeld. Dabei ist die Ausleuchtung mit 88 Prozent ebenfalls gut und liegt auf dem Niveau der Konkurrenz.

Samsung verzichtet bei der Steuerung der Helligkeit auf den Einsatz PWM, wodurch auch Anwender mit empfindlichen Augen keine Schwierigkeiten bei der Arbeit am Galaxy Book Ion befürchten müssen. Die Kalibrierung des Displays und damit eine Erstellung eines Farbprofils war auf dem Galaxy Book Ion 13.3 nicht möglich. Das Photospektrometer wurde nicht erkannt.

442
cd/m²
448
cd/m²
456
cd/m²
424
cd/m²
467
cd/m²
441
cd/m²
409
cd/m²
430
cd/m²
413
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
BOE087A
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 467 cd/m² Durchschnitt: 436.7 cd/m² Minimum: 34.5 cd/m²
Ausleuchtung: 88 %
Helligkeit Akku: 470 cd/m²
Kontrast: 1610:1 (Schwarzwert: 0.29 cd/m²)
ΔE Color 4.73 | 0.6-29.43 Ø5.8
ΔE Greyscale 4.33 | 0.64-98 Ø6
Gamma: 2.34
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
BOE087A, IPS (QLED), 1920x1080, 13.3
Fujitsu Lifebook U939 i5
Sharp SHP14BD, IPS, 1920x1080, 13.3
Huawei MateBook 13 2020 i5
CMN8201 P130ZFA-BA1, IPS, 2160x1440, 13
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
BOE08BC, IPS, 2256x1504, 13.5
Response Times
-10%
14%
-7%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
47 (22, 25)
55.2 (26.8, 28.4)
-17%
41.6 (22.8, 18.8)
11%
50 (24, 26)
-6%
Response Time Black / White *
29 (18, 11)
29.6 (10.8, 18.8)
-2%
24 (12, 12)
17%
31 (18, 13)
-7%
PWM Frequency
211.9 (30)
62500 (30)
192 (90)
Bildschirm
-21%
-29%
-8%
Helligkeit Bildmitte
467
384
-18%
427
-9%
456
-2%
Brightness
437
362
-17%
415
-5%
432
-1%
Brightness Distribution
88
90
2%
94
7%
88
0%
Schwarzwert *
0.29
0.31
-7%
0.41
-41%
0.32
-10%
Kontrast
1610
1239
-23%
1041
-35%
1425
-11%
DeltaE Colorchecker *
4.73
4.8
-1%
4.4
7%
3.49
26%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
6.07
9.4
-55%
11
-81%
8.4
-38%
DeltaE Graustufen *
4.33
6.6
-52%
7.5
-73%
5.53
-28%
Gamma
2.34 94%
2.2 100%
2.16 102%
2.41 91%
CCT
6954 93%
7999 81%
6642 98%
6675 97%
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
1.4
1.1
0.72
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
61.2
64
65
Color Space (Percent of sRGB)
95
98.6
100
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-16% / -19%
-8% / -20%
-8% / -8%

* ... kleinere Werte sind besser

Unsere Messungen bescheinigen dem Samsung-Laptop ein sehr gutes Kontrastverhältnis von 1.610:1 und einen guten Schwarzwert von 0,29 cd/m². Dadurch werden Farben deutlich voneinander abgegrenzt und Schwarztöne wirken relativ satt.

Die CalMAN-Analyse zeigt außerdem, dass Farben mit einem etwas zu hohen Blaustich angezeigt werden.

CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Sättigung

Im Freien lässt sich das Galaxy Book Ion trotz der semiglänzenden Bildschirmoberfläche gut verwenden. Durch den guten Helligkeitswert fallen Reflexionen und Spiegelungen nicht so stark aus, wie bei Displays mit einer Oberfläche aus Glas. Das erweiterte Einstellungsmenü von Samsung erlaubt zudem das Zuschalten eines Modus mit dem Namen "Outdoor+", welcher die Helligkeit nochmals anhebt. Das aktivieren von "Video HDR+" sorgt ebenfalls für einen Anstieg der Helligkeit.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Außeneinsatz
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Außeneinsatz
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Außeneinsatz
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Außeneinsatz

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
29 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 18 ms steigend
↘ 11 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 68 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (24.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
47 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 22 ms steigend
↘ 25 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 75 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.8 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17714 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Das IPS-Panel des Samsung Galaxy Book Ion 13.3 ist sehr blickwinkelstabil. Bildinhalte lassen sich aus nahezu jedem Winkel erkennen, ohne dabei verzerrt oder mit verfälschten Farben angezeigt zu werden.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Blickwinkelstabilität
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Blickwinkelstabilität

Leistung - Gebremste CPU im Galaxy Book

Die Ausstattung des Samsung Galaxy Book Ion 13.3 eignet sich für vielfältige Officetätigkeiten und einfache grafische Anwendungen. Als Prozessoren stehen die Intel-CPUs Core i7-10510U und Core i5-10210U zur Verfügung, von denen letzterer auch in unserer Testkonfiguration eingesetzt wird. Als Grafikeinheit steht lediglich die interne Intel UHD Graphics 620 bereit. Der Arbeitsspeicher kann bis zu 16 GB betragen und der Massenspeicher lässt sich mit bis zu 1 TB auswählen.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - CPUz
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - CPUz
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - CPUz
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - CPUz
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - HWInfo
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - GPUz
 
 

Prozessor

Der hier verbaute Intel Core i5-10210U ist ein Vierkernprozessor der bis zu acht Threads gleichzeitig bearbeiten kann. Die Taktraten liegen dabei zwischen 1,6 und 4,2 GHz, wobei die Performance maßgeblich von der Leistung des Kühlsystems abhängt. Unser Cinebench-R15-Dauerlasttest zeigt hier, dass das Samsung-Notebook seine Leistung auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau, aber dafür relativ gleichmäßig, über einen längeren Zeitraum halten kann.

In den Einzeltests zur CPU-Performance zeigt der Core i5-10210U eine gute Single-Core-Leistung, bleibt aber bei der Multi-Core-Performance deutlich hinter unseren Erwartungen zurück.

0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670Tooltip
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 Intel Core i5-10210U, Intel Core i5-10210U: Ø460 (452.11-479.49)
Fujitsu Lifebook U939 i5 Intel Core i5-8265U, Intel Core i5-8265U: Ø487 (483.93-509.34)
Huawei MateBook 13 2020 AMD AMD Ryzen 5 3500U, AMD Ryzen 5 3500U: Ø571 (564.95-646.42)
Huawei MateBook 13 2020 i5 Intel Core i5-10210U, Intel Core i5-10210U: Ø530 (520.93-665.09)
Acer Swift 3 SF313-52-52AS Intel Core i5-1035G4, Intel Core i5-1035G4: Ø457 (453.59-490.1)
Cinebench R20: CPU (Single Core) | CPU (Multi Core)
Cinebench R15: CPU Single 64Bit | CPU Multi 64Bit
Blender 2.79: BMW27 CPU
7-Zip 18.03: 7z b 4 -mmt1 | 7z b 4
Geekbench 5.1 / 5.2: 64 Bit Single-Core Score | 64 Bit Multi-Core Score
HWBOT x265 Benchmark v2.2: 4k Preset
LibreOffice : 20 Documents To PDF
R Benchmark 2.5: Overall mean
Cinebench R20 / CPU (Single Core) - CPU (Single Core)
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
421 Points ∼100% +1%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
418 Points ∼99%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (351 - 428, n=21)
413 Points ∼98% -1%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
374 Points ∼89% -11%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
370 Points ∼88% -11%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
357 Points ∼85% -15%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
357 Points ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (73 - 475, n=62)
353 Points ∼84% -16%
Cinebench R20 / CPU (Multi Core) - CPU (Multi Core)
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
1355 Points ∼100% +15%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (1105 - 1820, n=21)
1326 Points ∼98% +12%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
1325 Points ∼98% +12%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (110 - 2935, n=62)
1193 Points ∼88% +1%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
1182 Points ∼87%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
1127 Points ∼83% -5%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
892 Points ∼66% -25%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
892 Points ∼66% -25%
Cinebench R15 / CPU Single 64Bit - CPU Single 64Bit
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
168 Points ∼100% +2%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (154 - 174, n=26)
167 Points ∼99% +2%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
164.09 Points ∼98%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
159 Points ∼95% -3%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
146.36 Points ∼87% -11%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
144.46 Points ∼86% -12%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (20 - 185, n=321)
120 Points ∼71% -27%
Cinebench R15 / CPU Multi 64Bit - CPU Multi 64Bit
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
665 (520.93min - 665.09max) Points ∼100% +39%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
646 (564.95min - 646.42max) Points ∼97% +35%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (479 - 790, n=26)
625 Points ∼94% +30%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
509 (485.37min - 509.34max) Points ∼77% +6%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
490.1 (289.98min - 451.62max) Points ∼74% +2%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
480 (452.11min - 479.49max) Points ∼72%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (32 - 1287, n=335)
379 Points ∼57% -21%
Blender 2.79 / BMW27 CPU - BMW27 CPU
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (4.2 - 6277, n=54)
1293 Seconds * ∼100% -35%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
1016.4 Seconds * ∼79% -6%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
1016 Seconds * ∼79% -6%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
954.4 Seconds * ∼74%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
925 Seconds * ∼72% +3%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
826 Seconds * ∼64% +13%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (585 - 1004, n=15)
809 Seconds * ∼63% +15%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
795.9 Seconds * ∼62% +17%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 -mmt1 - 7z b 4 -mmt1
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
4324 MIPS ∼100% +2%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
4225 MIPS ∼98%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (3504 - 4467, n=15)
4222 MIPS ∼98% 0%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
4048 MIPS ∼94% -4%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
4048 MIPS ∼94% -4%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1653 - 15198, n=49)
4019 MIPS ∼93% -5%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
4000 MIPS ∼93% -5%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
3502 MIPS ∼81% -17%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 - 7z b 4
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (14717 - 21679, n=15)
17450 MIPS ∼100% +19%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
16685 MIPS ∼96% +13%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
15825 MIPS ∼91% +8%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
15309 MIPS ∼88% +4%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (2692 - 37081, n=49)
15262 MIPS ∼87% +4%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
14717 MIPS ∼84%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
13057 MIPS ∼75% -11%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
13057 MIPS ∼75% -11%
Geekbench 5.1 / 5.2 / 64 Bit Single-Core Score - 64 Bit Single-Core Score
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
1094 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (1014 - 1133, n=16)
1082 Points ∼99% 0%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
1081 Points ∼99% 0%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
1081 Points ∼99% 0%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
1078 Points ∼99%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
1047 Points ∼96% -3%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (310 - 1324, n=44)
955 Points ∼87% -11%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
894 Points ∼82% -17%
Geekbench 5.1 / 5.2 / 64 Bit Multi-Core Score - 64 Bit Multi-Core Score
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
4119 Points ∼100% +4%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
3960 Points ∼96%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (2800 - 4256, n=16)
3674 Points ∼89% -7%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
3568 Points ∼87% -10%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
3261 Points ∼79% -18%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
3261 Points ∼79% -18%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
3076 Points ∼75% -22%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (591 - 5600, n=44)
3052 Points ∼74% -23%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 / 4k Preset - 4k Preset
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (3.35 - 6.28, n=15)
4.45 fps ∼100% +23%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
4.37 fps ∼98% +21%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
4 fps ∼90% +11%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (0.63 - 8.33, n=49)
3.91 fps ∼88% +8%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
3.61 fps ∼81%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
3.37 fps ∼76% -7%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
3.37 fps ∼76% -7%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
3.35 fps ∼75% -7%
LibreOffice / 20 Documents To PDF - 20 Documents To PDF
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
91.4 s ∼100% +84%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (32.3 - 281, n=34)
88.8 s ∼97% +79%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
78.33 s ∼86% +58%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
78.3 s ∼86% +58%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
60.7 s ∼66% +22%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
58.7 s ∼64% +18%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (49.6 - 80.3, n=10)
53.6 s ∼59% +8%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
49.58 s ∼54%
R Benchmark 2.5 / Overall mean - Overall mean
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (0.613 - 2.43, n=39)
0.928 sec * ∼100% -28%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
0.825 sec * ∼89% -14%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4
0.825 sec * ∼89% -14%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U
0.804 sec * ∼87% -11%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U
0.73 sec * ∼79% -1%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U
0.724 sec * ∼78%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (0.658 - 0.901, n=15)
0.723 sec * ∼78% -0%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U
0.713 sec * ∼77% +2%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15 CPU Single 64Bit
164.09 Points
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
480 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
43.05 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
97.81 %
Hilfe

System Performance

Im PCMark-10-Test zur Systemperformance liefert das Galaxy Book Ion 13.3 ein durchwachsenes Ergebnis. Während der Einzelwert zur Produktivität unser Testfeld anführen kann, reicht die Leistung in der Disziplin "Digital Content Creation" nur für den untersten Platz aus. Das Gesamtergebnis platziert das Notebook von Samsung im Mittelfeld der von uns gewählten Konkurrenzgeräte, bleibt aber dennoch hinter den Möglichkeiten der verbauten Hardware.

Während unseres Testzeitraums lief das Galaxy Book Ion stets flüssig und zeigte keine Mikroruckler oder ähnliches. Anwendungen wurden schnell gestartet und der Zugriff auf Dateien war ohne Verzögerungen möglich.

Welche Ergebnisse andere Geräte in unseren Tests erzielen konnten, lässt sich unserer CPU-Benchmarkliste entnehmen.

PCMark 10
Digital Content Creation
Huawei MateBook 13 2020 AMD
Vega 8, R5 3500U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
3509 Points ∼100% +29%
Huawei MateBook 13 2020 i5
UHD Graphics 620, i5-10210U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
3118 Points ∼89% +14%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
  (2487 - 4463, n=21)
3116 Points ∼89% +14%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), i5-1035G4, SK Hynix BC501 HFM512GDJTNG
3048 Points ∼87% +12%
Fujitsu Lifebook U939 i5
UHD Graphics 620, i5-8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
2891 Points ∼82% +6%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
UHD Graphics 620, i5-10210U, Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ
2727 Points ∼78%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (405 - 4905, n=135)
2636 Points ∼75% -3%
Productivity
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
UHD Graphics 620, i5-10210U, Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ
6791 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
  (6099 - 7317, n=21)
6736 Points ∼99% -1%
Huawei MateBook 13 2020 i5
UHD Graphics 620, i5-10210U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
6720 Points ∼99% -1%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), i5-1035G4, SK Hynix BC501 HFM512GDJTNG
6414 Points ∼94% -6%
Fujitsu Lifebook U939 i5
UHD Graphics 620, i5-8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
6287 Points ∼93% -7%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
Vega 8, R5 3500U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
5900 Points ∼87% -13%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1014 - 7676, n=135)
5358 Points ∼79% -21%
Essentials
Huawei MateBook 13 2020 i5
UHD Graphics 620, i5-10210U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
8715 Points ∼100% +5%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
  (7172 - 10000, n=21)
8633 Points ∼99% +4%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
UHD Graphics 620, i5-10210U, Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ
8336 Points ∼96%
Fujitsu Lifebook U939 i5
UHD Graphics 620, i5-8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
7966 Points ∼91% -4%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), i5-1035G4, SK Hynix BC501 HFM512GDJTNG
7558 Points ∼87% -9%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
Vega 8, R5 3500U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
7548 Points ∼87% -9%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (2062 - 9664, n=135)
7066 Points ∼81% -15%
Score
Huawei MateBook 13 2020 i5
UHD Graphics 620, i5-10210U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
4067 Points ∼100% +5%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
  (3752 - 4353, n=21)
4048 Points ∼100% +5%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
Vega 8, R5 3500U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
3861 Points ∼95% 0%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
UHD Graphics 620, i5-10210U, Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ
3855 Points ∼95%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), i5-1035G4, SK Hynix BC501 HFM512GDJTNG
3790 Points ∼93% -2%
Fujitsu Lifebook U939 i5
UHD Graphics 620, i5-8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
3764 Points ∼93% -2%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (743 - 4956, n=138)
3291 Points ∼81% -15%

DPC-Latenzen

Das Samsung Galaxy Book Ion 13.3 zeigt in unserem Test keine erhöhten Latenzzeiten und ist damit für Echtzeitanwendungen geeignet.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - LatencyMon (Statistik)
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - LatencyMon (Statistik)
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - LatencyMon (Driver)
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - LatencyMon (Driver)
DPC Latencies / LatencyMon - interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), i5-1035G4, SK Hynix BC501 HFM512GDJTNG
1997.3 μs * ∼100% -71%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
UHD Graphics 620, i5-10210U, Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ
1167.9 μs * ∼58%
Huawei MateBook 13 2020 i5
UHD Graphics 620, i5-10210U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
1135.2 μs * ∼57% +3%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
Vega 8, R5 3500U, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
993.2 μs * ∼50% +15%
Fujitsu Lifebook U939 i5
UHD Graphics 620, i5-8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
766.5 μs * ∼38% +34%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

Samsung verbaut im Galaxy Book Ion 13.3 eine schnelle SSD, die in unserem Test sehr gute Schreib- und Leseraten erreicht. Zwar zeigen die Massenspeicher in diversen Konkurrenzgeräten zum Teil noch etwas bessere Ergebnisse, die Performance ist dennoch als sehr gut zu bewerten.

Wie die hier verbaute SSD im Vergleich mit anderen Massenspeichern abschneidet, lässt sich unserer HDD-/SSD-Benchmarkliste entnehmen.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ
Fujitsu Lifebook U939 i5
Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
Huawei MateBook 13 2020 AMD
WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
Huawei MateBook 13 2020 i5
WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
SK Hynix BC501 HFM512GDJTNG
Durchschnittliche Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ
 
CrystalDiskMark 5.2 / 6
-10%
-18%
-6%
-29%
-9%
Write 4K
159.6
159
0%
143.9
-10%
190.51
19%
120.6
-24%
136 (87.2 - 170, n=9)
-15%
Read 4K
48.22
48.12
0%
45.91
-5%
53.66
11%
46.88
-3%
43.5 (36 - 48.4, n=9)
-10%
Write Seq
2343
1657
-29%
1307.2
-44%
1436.15
-39%
1044
-55%
2169 (1761 - 2343, n=8)
-7%
Read Seq
2184
1522
-30%
1435
-34%
1356.47
-38%
1147
-47%
2083 (1630 - 2436, n=8)
-5%
Write 4K Q32T1
342.2
349.2
2%
237.1
-31%
382.5
12%
332.4
-3%
325 (208 - 457, n=9)
-5%
Read 4K Q32T1
485.4
452.2
-7%
332.7
-31%
502.29
3%
443.3
-9%
367 (150 - 514, n=9)
-24%
Write Seq Q32T1
2354
1941
-18%
2698.4
15%
2114.1
-10%
1052
-55%
2296 (1896 - 2354, n=9)
-2%
Read Seq Q32T1
3555
3510
-1%
3393.8
-5%
3410.3
-4%
2171
-39%
3297 (2268 - 3569, n=9)
-7%
AS SSD
74%
58%
98%
9%
24%
Score Total
1974
3887
97%
3879
97%
4569
131%
2370
20%
2647 (1853 - 3685, n=9)
34%
Score Write
648
1618
150%
1485
129%
1899
193%
926
43%
1190 (648 - 1902, n=9)
84%
Score Read
893
1523
71%
1600
79%
1787
100%
958
7%
974 (733 - 1184, n=9)
9%
Access Time Write *
0.025
0.026
-4%
0.039
-56%
0.023
8%
0.034
-36%
0.0392 (0.025 - 0.085, n=9)
-57%
Access Time Read *
0.077
0.044
43%
0.074
4%
0.05
35%
0.0653 (0.046 - 0.089, n=9)
15%
4K-64 Write
282.36
1290.38
357%
1156.4
310%
1512.9
436%
712.91
152%
896 (282 - 1565, n=9)
217%
4K-64 Read
542.46
1202.09
122%
1274.6
135%
1446.55
167%
769.89
42%
690 (508 - 903, n=9)
27%
4K Write
147.79
145.77
-1%
96.93
-34%
167.08
13%
111.15
-25%
117 (78 - 148, n=9)
-21%
4K Read
52.85
53.71
2%
40.76
-23%
49.52
-6%
50.81
-4%
49.5 (40.3 - 60.3, n=9)
-6%
Seq Write
2175.11
1818.87
-16%
2316.24
6%
2190
1%
1019.09
-53%
1771 (878 - 2187, n=9)
-19%
Seq Read
2979.57
2676.5
-10%
2843.98
-5%
2912
-2%
1370.49
-54%
2346 (992 - 2980, n=9)
-21%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
32% / 38%
20% / 26%
46% / 54%
-10% / -8%
8% / 10%

* ... kleinere Werte sind besser

Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ
CDM 5/6 Read Seq Q32T1: 3555 MB/s
CDM 5/6 Write Seq Q32T1: 2354 MB/s
CDM 5/6 Read 4K Q32T1: 485.4 MB/s
CDM 5/6 Write 4K Q32T1: 342.2 MB/s
CDM 5 Read Seq: 2184 MB/s
CDM 5 Write Seq: 2343 MB/s
CDM 5/6 Read 4K: 48.22 MB/s
CDM 5/6 Write 4K: 159.6 MB/s

Dauerleistung Lesen: DiskSpd Read Loop, Queue Depth 8

01020304050607080901001101201301401501601701801902002102202302402502602702802903003103203303403503603703803904004104204304404504604704804905005105205305405505605705805906006106206306406506606706806907007107207307407507607707807908008108208308408508608708808909009109209309409509609709809901000101010201030104010501060107010801090110011101120113011401150116011701180119012001210122012301240125012601270128012901300131013201330134013501360137013801390140014101420143014401450146014701480149015001510152015301540155015601570158015901600161016201630164016501660167016801690170017101720173017401750176017701780179018001810182018301840185018601870188018901900191019201930194019501960197019801990200020102020203020402050206020702080209021002110212021302140215021602170218021902200221022202230224022502260227022802290230023102320233023402350236023702380239024002410242024302440245024602470248024902500251025202530254025502560257025802590260026102620263026402650266026702680269027002710272027302740275027602770278027902800281028202830284028502860287028802890290029102920293029402950296029702980299030003010302030303040305030603070308030903100311031203130314031503160317031803190320032103220323032403250326032703280329033003310332033303340335033603370338033903400341034203430344034503460347034803490350035103520353035403550Tooltip
: Ø3415 (3149.72-3547.75)

Grafikkarte

Im Samsung Galaxy Book Ion 13.3 sorgt die interne Grafikeinheit Intel UHD Graphics 620 für die Darstellung von Bildinhalten. Da sich die UHD 620 den Arbeitsspeicher mit der CPU teilt, profitiert die GPU normalerweise von einer Dual-Channel-Konfiguration, wie sie auch in unserem Testgerät eingesetzt wird.

In den 3DMark-Benchmarks bleibt die Leistung der UHD Graphics 620 allerdings hinter unseren Erwartungen und kann nur den letzten Platz in unserem Testfeld erreichen. Wie andere Grafikkarten im Vergleich hierzu abschneiden, ist in unserer GPU-Benchmarkliste aufgeführt.

3DMark 11 - 1280x720 Performance GPU
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000), AMD Ryzen 5 3500U
3486 Points ∼100% +108%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Intel Core i5-1035G4
2809 Points ∼81% +68%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-10210U
1852 Points ∼53% +11%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (1235 - 2006, n=221)
1741 Points ∼50% +4%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
1731 Points ∼50% +3%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-10210U
1674 Points ∼48%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (230 - 11501, n=407)
1493 Points ∼43% -11%
3DMark
2560x1440 Time Spy Graphics
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000), AMD Ryzen 5 3500U
790 Points ∼100% +124%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (85 - 3098, n=68)
628 Points ∼79% +78%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (299 - 443, n=72)
378 Points ∼48% +7%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-10210U
353 Points ∼45%
1920x1080 Fire Strike Graphics
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000), AMD Ryzen 5 3500U
2335 Points ∼100% +114%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Intel Core i5-1035G4
1995 Points ∼85% +83%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-10210U
1280 Points ∼55% +17%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (222 - 8093, n=286)
1191 Points ∼51% +9%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (557 - 1418, n=190)
1152 Points ∼49% +5%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-10210U
1092 Points ∼47%
3DMark 11 Performance
1858 Punkte
3DMark Fire Strike Score
1004 Punkte
3DMark Time Spy Score
404 Punkte
Hilfe

Gaming Performance

Die interne Grafikeinheit Intel UHD Graphics 620 eignet sich nur für einfache oder alte Spiele. Dementsprechend mäßig fallen die Bildraten in den von uns getesteten Titeln aus. Welche Spieleleistung Anwender in verschiedenen Titeln erwarten können, ist unserer GPU-Spieleliste zu entnehmen.

The Witcher 3 - 1024x768 Low Graphics & Postprocessing
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (7.4 - 160, n=81)
31.3 fps ∼100% +94%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
24.5 (21min - 29max) fps ∼78% +52%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
18.8 fps ∼60% +16%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
16.16 fps ∼52%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (9.59 - 20.7, n=54)
15.8 fps ∼50% -2%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
12.2 fps ∼39% -25%
Dota 2 Reborn
1920x1080 high (2/3)
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
38.9 (34.8min) fps ∼100% +132%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (6 - 107, n=57)
29.8 fps ∼77% +77%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
22.1 (20.5min) fps ∼57% +32%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (16.1 - 23.4, n=70)
20 fps ∼51% +19%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
19.8 (18.5min) fps ∼51% +18%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
16.8 (15.5min) fps ∼43%
1366x768 med (1/3)
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
63.2 (49.1min) fps ∼100% +82%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (14.3 - 112, n=59)
49.9 fps ∼79% +43%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
47.8 (42.7min) fps ∼76% +37%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (33.7 - 57.1, n=70)
44.7 fps ∼71% +28%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
42.6 (37.9min) fps ∼67% +22%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
41.6 (34.2min) fps ∼66% +20%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
41.6 (34.2min) fps ∼66% +20%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
34.8 (31.1min) fps ∼55%
1280x720 min (0/3) fastest
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
81.3 (69.5min) fps ∼100% +33%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (45.1 - 90, n=70)
72.4 fps ∼89% +19%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (15.9 - 118, n=59)
70.1 fps ∼86% +15%
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
70 (59.5min) fps ∼86% +15%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
69.3 (60.5min) fps ∼85% +14%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
69.3 (60.5min) fps ∼85% +14%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
69.2 (61.2min) fps ∼85% +14%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
60.9 (53.4min) fps ∼75%
X-Plane 11.11
1920x1080 high (fps_test=3)
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
18.4 fps ∼100% +95%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (3.09 - 60.5, n=43)
17.9 fps ∼97% +89%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
13.2 fps ∼72% +40%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
13.2 fps ∼72% +40%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (8.77 - 19.1, n=60)
12.9 fps ∼70% +37%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
12.3 fps ∼67% +30%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
10.5 fps ∼57% +11%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
9.45 fps ∼51%
1920x1080 med (fps_test=2)
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
21 fps ∼100% +106%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (3.42 - 71.5, n=46)
19.5 fps ∼93% +91%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
14.2 fps ∼68% +39%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
14.2 fps ∼68% +39%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (8.95 - 22.7, n=63)
14.2 fps ∼68% +39%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
13.8 fps ∼66% +35%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
10.9 fps ∼52% +7%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
10.2 fps ∼49%
1280x720 low (fps_test=1)
Huawei MateBook 13 2020 AMD
AMD Ryzen 5 3500U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
26.9 fps ∼100% +86%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (5.04 - 79, n=48)
26.7 fps ∼99% +84%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
26.3 fps ∼98% +81%
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
Intel Core i5-1035G4, Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
26.3 fps ∼98% +81%
Fujitsu Lifebook U939 i5
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
20.4 fps ∼76% +41%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (10.6 - 31.1, n=64)
19.8 fps ∼74% +37%
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
14.5 fps ∼54%
Huawei MateBook 13 2020 i5
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
13.2 fps ∼49% -9%
min. mittel hoch max.
The Witcher 3 (2015) 16.16 fps
Dota 2 Reborn (2015) 60.9 34.8 16.8 15.3 fps
X-Plane 11.11 (2018) 14.5 10.2 9.45 fps
Far Cry 5 (2018) 11 fps

Emissionen - Lüfter laufen ohne Ende

Geräuschemissionen

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Geräuschcharakteristik
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Geräuschcharakteristik

Bei unserem Testmodell des Galaxy Book Ion 13.3 liefen die Lüfter nahezu durchgängig mit einem hörbaren und etwas hochfrequentem Rauschen. Auch bei aktiviertem Quiet-Mode waren die Lüfter teils deutlich, wenn auch etwas leiser, zu hören. Richtig ruhig war das Samsung-Notebook nur direkt nach einem Systemneustart.

Da unsere Messungen im Idle-Mode hier für einen deutlich besseren Wert sorgen, als er in der Praxis tatsächlich auftritt, haben wir das Rating entsprechend angepasst.

Lautstärkediagramm

Idle
30.7 / 30.7 / 30.7 dB(A)
Last
36.6 / 36.3 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Audix TM1, Arta (aus 15 cm gemessen)   Umgebungsgeräusche: 30.7 dB(A)
dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.233.334.135.22537.533.633.637.53136.436.133.536.44032.531.530.832.55032.6333132.66328.528.128.628.58027.627.626.727.610026.227.62526.212525.827.42525.816024.223.723.824.220024.623.323.224.625022.622.623.222.631521.721.421.821.740021.321.320.321.35002121.119.72163020.621.219.720.680020.220.618.520.2100022.323.418.322.3125025.926.918.125.9160025.225.818.125.2200027.227.318.127.2250027.627.61827.6315026.426.518.526.4400023.823.918.523.8500022.522.718.522.5630020.520.518.620.5800019.419.418.619.41000018.718.818.618.71250018.718.71918.71600018.818.719.218.8SPL36.436.630.936.4N2.32.41.52.3median 22.5median 22.7median 18.6median 22.5Delta2.52.51.52.5hearing rangehide median Fan NoiseSamsung Galaxy Book Ion 13.3

Temperatur

Stresstest
Stresstest

Laut unseren Messungen erwärmt sich das Galaxy Book Ion 13.3 unter Last auf bis zu 43 °C. Dabei bleiben die Handballenauflagen stets kühl und die Oberflächentemperaturen moderat genug, damit das 13-Zoll-Notebook noch auf den Oberschenkeln verwendet werden kann.

Während unseres circa einstündigen Stresstests steigen die Kerntemperaturen der CPU auf über 90 °C an. Dabei sinken die Taktraten auf einen Durchschnittswert von unter einem Gigahertz, womit der Basistakt deutlich unterschritten wird. Zum Ende des Tests ließ sich das System nicht mehr ganz flüssig bedienen, kühlte aber schnell wieder ab, nachdem die fordernden Anwendungen geschlossen wurden. Da ein Szenario wie in unserem Stresstest in der Praxis nahezu ausgeschlossen ist, müssen Nutzer aber nicht mit Einschränkungen wegen zu hoher Temperaturen rechnen.

Max. Last
 39.6 °C41.8 °C41.6 °C 
 37.4 °C38.2 °C35 °C 
 31.5 °C30.1 °C29.9 °C 
Maximal: 41.8 °C
Durchschnitt: 36.1 °C
38.8 °C43 °C42.2 °C
33.6 °C38.1 °C39.1 °C
30.5 °C32.6 °C32 °C
Maximal: 43 °C
Durchschnitt: 36.7 °C
Netzteil (max.)  37 °C | Raumtemperatur 24.1 °C | FIRT 550-Pocket
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 36.1 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Subnotebook v7 auf 30.7 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 41.8 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.7 °C (von 22 bis 57 °C für die Klasse Subnotebook v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 43 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 39.6 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 25.8 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.
(±) Beim längeren Spielen von The Witcher 3 erhitzt sich das Gerät durchschnittlich auf 34.8 °C. Der Durchschnitt der Klasse ist derzeit 30.7 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 31.5 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(-) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 28.5 °C (-3 °C).
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Unterseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite
Wärmebildaufnahme im Witcher-3-Lasttest - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Witcher-3-Lasttest - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Witcher-3-Lasttest - Unterseite
Wärmebildaufnahme im Witcher-3-Lasttest - Unterseite

Lautsprecher

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Lautsprechercharakteristik
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - Lautsprechercharakteristik

Die Lautsprecher des Samsung-Laptops bieten eine relativ geringe Lautstärke und ein recht breites Klangspektrum. Damit ist das Galaxy Book Ion 13.3 für die Wiedergabe von Medieninhalten in sehr ruhigen Umgebungen geeignet. Auf Dauer sollten Anwender aber zu externen Lautsprechern oder Kopfhörern greifen.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2033.734.133.7253633.6363135.233.535.24030.930.830.95033.53133.56332.528.632.58028.426.728.410028.22528.212533.42533.416039.323.839.320043.323.243.325056.523.256.531561.421.861.440062.820.362.850064.119.764.16306319.76380067.918.567.9100069.718.369.7125063.618.163.6160066.418.166.4200067.818.167.8250067.81867.8315065.718.565.7400066.618.566.6500065.118.565.1630064.218.664.2800057.818.657.8100005118.6511250050.81950.81600042.219.242.2SPL77.930.977.9N42.11.542.1median 63median 18.6median 63Delta8.71.58.735.335.132.931.831.83236.535.132.428.93328.936.328.848.32761.52752.924.860.92462.822.763.32269.521.267.82174.82075.919.472.718.97117.770.117.86917.671.817.668.117.671.417.673.717.670.417.571.617.671.617.669.617.459.717.583.630.662.51.5median 69.6median 17.84.62.4hearing rangehide median Pink NoiseSamsung Galaxy Book Ion 13.3Apple MacBook 12 (Early 2016) 1.1 GHz
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Samsung Galaxy Book Ion 13.3 Audio Analyse

(-) | Nicht sonderlich laut spielende Lautsprecher (67.84 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 19.3% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.6% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.7% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.5% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.1% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (19.8% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 59% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 6% vergleichbar, 35% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 8%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 42% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 51% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Apple MacBook 12 (Early 2016) 1.1 GHz Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (83.6 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(±) | abgesenkter Bass - 11.3% geringer als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (14.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.5% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (9.3% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 2% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 1% vergleichbar, 97% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 8%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 2% aller getesteten Geräte waren besser, 0% vergleichbar, 98% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Energieverwaltung - Galaxy Book Ion liefert gute Laufzeit

Energieaufnahme

Netzteil
Netzteil

Unsere Messungen bescheinigen dem Galax Book Ion 13.3 einen Leistungsbedarf, der der verbauten Hardware angemessen ist. Das mitgelieferte Netzteil bietet eine Ausgangsleistung von 65 Watt und ist damit ausreichend hoch dimensioniert, um eine sichere Energieversorgung zu gewährleisten. 

Der gegenüber dem Last-avg-Wert niedrigere Last-max-Wert entsteht durch die starke Drosselung des Notebooks, die während unserer Messung zum Tragen kam.

Nutzer eines Smartphones mit drahtloser Ladetechnik können dieses auf den Bereich des Touchpads legen und die "Wireless Power Share"-Funktion aktivieren. So wird das Smartphone drahtlos vom Notebook geladen, allerdings ist das Clickpad dabei nicht mehr zugänglich.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.3 / 1 Watt
Idledarkmidlight 2.2 / 5.9 / 8.9 Watt
Last midlight 46 / 34 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
i5-10210U, UHD Graphics 620, Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ, IPS (QLED), 1920x1080, 13.3
Fujitsu Lifebook U939 i5
i5-8265U, UHD Graphics 620, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ, IPS, 1920x1080, 13.3
Huawei MateBook 13 2020 AMD
R5 3500U, Vega 8, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G, IPS, 2160x1440, 13
Huawei MateBook 13 2020 i5
i5-10210U, UHD Graphics 620, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G, IPS, 2160x1440, 13
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
i5-1035G4, Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), SK Hynix BC501 HFM512GDJTNG, IPS, 2256x1504, 13.5
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
 
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
 
Stromverbrauch
-15%
-36%
-30%
6%
-21%
-56%
Idle min *
2.2
3.1
-41%
4.71
-114%
2.97
-35%
3
-36%
3.8 (1 - 12.4, n=232)
-73%
6.43 (1 - 36, n=646)
-192%
Idle avg *
5.9
5.9
-0%
8.65
-47%
7.5
-27%
6.1
-3%
6.97 (2.8 - 15.7, n=234)
-18%
9.63 (2.06 - 39, n=646)
-63%
Idle max *
8.9
9.2
-3%
9.42
-6%
9.6
-8%
8.4
6%
8.73 (3.8 - 16.6, n=232)
2%
11.9 (3.9 - 55, n=646)
-34%
Last avg *
46
35.8
22%
34.23
26%
38.9
15%
25.7
44%
35.4 (8.1 - 51.6, n=232)
23%
33.4 (6.3 - 75, n=636)
27%
Witcher 3 ultra *
25.5
Last max *
34
51.9
-53%
47.1
-39%
66.7
-96%
27.6
19%
47.1 (22 - 96.3, n=234)
-39%
40.6 (7.6 - 111, n=639)
-19%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem praxisnahen WLAN-Test erreicht das Notebook von Samsung eine Laufzeit von circa neuneinhalb Stunden. Damit kann es seinen 67 Wh starken Akku durchaus gut ausnutzen und muss sich in unserem Testfeld nur dem Acer Swift 3 SF313 geschlagen geben.

Akkulaufzeit
Idle (ohne WLAN, min Helligkeit)
31h 30min
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
9h 28min
Last (volle Helligkeit)
2h 26min
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
i5-10210U, UHD Graphics 620, 66.9 Wh
Fujitsu Lifebook U939 i5
i5-8265U, UHD Graphics 620, 50 Wh
Huawei MateBook 13 2020 AMD
R5 3500U, Vega 8, 41.7 Wh
Huawei MateBook 13 2020 i5
i5-10210U, UHD Graphics 620, 41.7 Wh
Acer Swift 3 SF313-52-52AS
i5-1035G4, Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), 54.5 Wh
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
 
Akkulaufzeit
-13%
-39%
-32%
14%
-32%
Idle
1890
637 (87 - 2735, n=563)
-66%
WLAN
568
494
-13%
319
-44%
441
-22%
648
14%
495 (206 - 991, n=266)
-13%
Last
146
96
-34%
86
-41%
123 (40 - 369, n=583)
-16%

Pro

+ ansprechende Optik
+ gutes Display
+ Thunderbolt-3-Anschluss
+ geringes Gewicht
+ gute Laufzeit

Contra

- Leistung der CPU bleibt hinter den Möglichkeiten
- Lüfter laufen nahezu im Dauerbetrieb
- microSD-Karte lässt sich nur mit Tool einlegen /entfernen

Fazit - Samsung muss noch an den Lüftern drehen

Im Test: Samsung Galaxy Book Ion 13.3. Testgerät zur Verfügung gestellt von: Samsung Deutschland
Im Test: Samsung Galaxy Book Ion 13.3. Testgerät zur Verfügung gestellt von: Samsung Deutschland

Das Samsung Galaxy Book Ion 13.3 hinterlässt nach unserem Test einen durchwachsenen Eindruck. Das Design ist ansprechend und auch die vorhanden Anschlüsse haben uns gut gefallen. Hier punktet das kleine Notebook nicht nur mit einem HDMI-Anschluss, den andere Hersteller durchaus zugunsten der Bauhöhe weggelassen hätten, sondern auch mit dem Thunderbolt-3-Port. Ob die microSD-Karte aber wirklich in einen festen Schacht gehört, der sich nur mit einem Tool öffnen lässt, darf bezweifelt werden.

Wenn Samsung noch den Lärm der Lüfter in den Griff bekommt, wird das Galaxy Book Ion 13.3 zu einem sehr runden Notebook.

Neben einem sehr guten Display können sich Käufer auch über einen angemessenen WLAN-Betrieb freuen. Bei den Eingabegeräten überzeugt vor allem das gute Clickpad, die Tastatur ist für unseren Geschmack ein klein wenig zu weich. Das sind aber nur kleine Mängel, über die sich hinwegsehen lässt. Auch dass die CPU ihre volle Leistung nicht entfalten kann, sondern zugunsten der Laufzeit und des Energieverbrauchs etwas ausgebremst wird, können Anwender durchaus verschmerzen.

Im Alltag laufen Office-Programme und Internetbrowser flüssig, auch Bildbearbeitungen sind kein Problem. Wirklich störend ist aber der enorme Geräuschpegel, den das Galaxy Book Ion 13.3 von sich gibt. Ruhe herrscht nur kurz nach dem Systemstart, aber schon kleinste Anwendungen reichen aus, um die Lüfter voll durchdrehen zu lassen. Wir hoffen sehr, dass Samsung hier noch per Update nachbessert.

Samsung Galaxy Book Ion 13.3 - 13.07.2020 v7
Mike Wobker

Gehäuse
84 / 98 → 86%
Tastatur
78%
Pointing Device
95%
Konnektivität
56 / 75 → 74%
Gewicht
76 / 20-75 → 100%
Akkulaufzeit
88%
Display
86%
Leistung Spiele
47 / 78 → 60%