Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy Book Go im Test: Lautloses Office-Notebook

Am Display gespart. Das Samsung Galaxy Book Go ist ein sehr günstiges Notebook, das sich für alltägliche Büroaufgaben und Surfen im Internet eignet. Mit dem ARM-Prozessor bietet der Laptop eine sehr gute Akkulaufzeit, allerdings auch Einschränkungen. Welche das sind, klären wir in unserem Testbericht.
Samsung Galaxy Book Go

Das Galaxy Book Go ist nicht Samsungs erstes Notebook mit ARM-Prozessor in unseren Tests. Bereits das Galaxy Book S zeigte, dass diese Technik lange Akkulaufzeiten und eine alltagstaugliche Leistung verspricht. Während das Book S aber noch im höherpreisigen Bereich angesiedelt war, ist das Galaxy Book Go vergleichsweise günstig zu haben.

Für weniger als 500 Euro ist es mit einem Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2 und dessen interner Grafikeinheit, sowie 4 GB RAM und einem 128 GB großem UFS-2.1-Speicher ausgestattet. Mit dieser Hardware stellen wir das Galaxy Book Go den unten aufgeführten Konkurrenzgeräten gegenüber. Unter jedem Abschnitt lassen sich außerdem weitere Notebooks aus unserer Datenbank zum Vergleich hinzufügen.

Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Samsung Galaxy Book Go (Galaxy Book Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2 8 x 2.6 GHz, Cortex-A76 / A55 (Kryo 468)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, AUO203D, TN, spiegelnd: nein
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 80 GB verfügbar
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, USB-C Power Delivery (PD), 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm audio jack, Card Reader: microSD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, LTE
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15 x 324 x 225
Akku
41.1 Wh, 5320 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.9 MP, 16:9 (1280x720)
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, 2x 1.5 Watt, Tastatur: chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, power supply, SIM-Needle, Samsung Apps, 24 Monate Garantie, SAR-Value (body): 0,902 W/kg, Lüfterlos
Gewicht
1.38 kg, Netzteil: 96 g
Preis
500 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
79.3 %
08.2021
Samsung Galaxy Book Go
SD 7c Gen 2, Adreno 618
1.4 kg15 mm14.00"1920x1080
86.2 %
06.2020
Samsung Galaxy Book S
SD 8cx, Adreno 680
951 g11.8 mm13.30"1920x1080
79 %
07.2021
Chuwi CoreBook X
i5-8259U, Iris Plus Graphics 655
1.5 kg20.6 mm14.00"2160x1440
79.4 %
10.2020
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Celeron N4100, UHD Graphics 600
1.1 kg11 mm13.30"1920x1080

Gehäuse - Stabiles und leichtes Samsung-Notebook

Samsung fertigt die Oberseite der Basis und den Deckel des Galaxy Book Go aus Metall. Der Rahmen des Displays und die Bodenplatte sind hingegen aus Kunststoff. Das Notebook ist gut verarbeitet, wirkt stabil und ist sehr verwindungssteif. Das Display kann außerdem um bis zu 180 Grad nach hinten geklappt werden und wird von den Scharnieren fest in der jeweils eingestellten Position gehalten.

Samsung Galaxy Book Go
Samsung Galaxy Book Go
Samsung Galaxy Book Go
Samsung Galaxy Book Go
Samsung Galaxy Book Go
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dank schmaler Bildschirmrahmen ist das Galaxy Book Go ein sehr schlankes und kompaktes Gerät. Die Abmessungen liegen dabei auf dem Niveau vergleichbarer Notebooks. Das Gewicht ist mit circa 1,4 Kilogramm für diese Geräteklasse in Ordnung.

Größenvergleich

324 mm 225 mm 15 mm 1.4 kg310 mm 229.5 mm 20.6 mm 1.5 kg305.2 mm 203.2 mm 11.8 mm 951 g305 mm 198 mm 11 mm 1.1 kg

Ausstattung - Nur wenige Ports am Galaxy Book Go

Die Anschlussausstattung des Samsung Galaxy Book Go ist recht übersichtlich. Hervorzuheben ist der USB-C-Anschluss auf der rechten Seite, da sich über diesen auch ein externer Monitor mit dem Laptop verbinden lässt. Über entsprechende Adapter bzw. Docking-Stationen lassen sich auch weitere Ports herstellen.

Linke Seite: 1x USB-C 2.0 (gleichzeitig Netzanschluss), kombinierter Audioanschluss, microSD-Kartenleser
Linke Seite: 1x USB-C 2.0 (gleichzeitig Netzanschluss), kombinierter Audioanschluss, microSD-Kartenleser
Rechte Seite: NanoSIM-Slot, 1x USB-C 3.1 Gen2 (inkl. DP), 1x USB-A 2.0, Kensington-Lock
Rechte Seite: NanoSIM-Slot, 1x USB-C 3.1 Gen2 (inkl. DP), 1x USB-A 2.0, Kensington-Lock

SDCardreader

Der microSD-Kartenleser des Samsung Galaxy Book Go erreicht mit unserer Referenzspeicherkarte AV PRO microSD 128 GB V60 ein gutes Ergebnis beim Lesen von Daten. Mit einer Geschwindigkeit von 74,2 MB/s kann es den zweiten Platz in unserem Testfeld für sich beanspruchen.

SD Card Reader - maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
Samsung Galaxy Book S
  (Toshiba Exceria Pro M501 64 GB UHS-II)
82.4 MB/s ∼100% +11%
Durchschnitt der Klasse Office
  (17.2 - 201, n=84, der letzten 2 Jahre)
79.2 MB/s ∼96% +7%
Samsung Galaxy Book Go
  (AV PRO microSD 128 GB V60)
74.2 MB/s ∼90%
Chuwi CoreBook X
  (AV PRO V60)
26.82 MB/s ∼33% -64%
Jumper Tech Ez Book X3 Air
 
26.7 MB/s ∼32% -64%

Kommunikation

Das Galaxy Book Go kann drahtlose Verbindungen über Wi-Fi 5, Bluetooth 5.1 und LTE herstellen. Mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX 12 erreichen wir allerdings nur vergleichsweise langsame Datenübertragungsraten, die lediglich für den letzten Platz in unserem Testfeld ausreichen.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Durchschnitt der Klasse Office
  (54.8 - 1775, n=116, der letzten 2 Jahre)
939 MBit/s ∼100% +908%
Samsung Galaxy Book S
802.11 a/b/g/n/ac
606 (307min - 618max) MBit/s ∼65% +550%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
802.11 a/b/g/n/ac/ax
479 (314min - 586max) MBit/s ∼51% +414%
Chuwi CoreBook X
Intel Wireless-AC 7265
433 (230min - 462max) MBit/s ∼46% +365%
Durchschnittliche 802.11 a/b/g/n/ac
  (31.2 - 966, n=459)
359 MBit/s ∼38% +285%
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Intel Dual Band Wireless-AC 3165
314 (234min - 398max) MBit/s ∼33% +237%
Samsung Galaxy Book Go
802.11 a/b/g/n/ac
93.2 (80min - 105max) MBit/s ∼10%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Durchschnitt der Klasse Office
  (60.8 - 1722, n=117, der letzten 2 Jahre)
1001 MBit/s ∼100% +901%
Chuwi CoreBook X
Intel Wireless-AC 7265
607 (195min - 675max) MBit/s ∼61% +507%
Samsung Galaxy Book S
802.11 a/b/g/n/ac
535 (503min - 564max) MBit/s ∼53% +435%
Durchschnittliche 802.11 a/b/g/n/ac
  (32.9 - 1065, n=459)
382 MBit/s ∼38% +282%
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Intel Dual Band Wireless-AC 3165
314 (268min - 325max) MBit/s ∼31% +214%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
802.11 a/b/g/n/ac/ax
284 (169min - 380max) MBit/s ∼28% +184%
Samsung Galaxy Book Go
802.11 a/b/g/n/ac
100 (95min - 104max) MBit/s ∼10%
050100150200250300350400450500550600100102981041009910099999710310010110010410395981011049997979999100971011021035645415405465385575395615395225335345385195225345335365345365405265175155445305435035245421001029810410099100999997103100101100104103959810110499979799991009710110210356454154054653855753956153952253353453851952253453353653453654052651751554453054350352454290908084879698949491919692978997999394959493901059890881039394307590608611618605606611618611606606593605618604601602606604610611616597607608609582595603Tooltip
Samsung Galaxy Book Go 802.11 a/b/g/n/ac; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø100 (95-104)
Samsung Galaxy Book S 802.11 a/b/g/n/ac; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø535 (503-564)
Samsung Galaxy Book Go 802.11 a/b/g/n/ac; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø93.2 (80-105)
Samsung Galaxy Book S 802.11 a/b/g/n/ac; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø596 (307-618)

Webcam

Auch Samsung verbaut lediglich eine niedrig auflösende Webcam mit 0,9 MP in seinem Laptop, wie es bei den meisten aktuellen Geräten der Fall ist. Dementsprechend mäßig ist die Bildqualität, welche Motive auch bei guten Lichtverhältnissen unscharf und mit zu blassen Farben darstellt.

ColorChecker
11.1 ∆E
11.6 ∆E
9.4 ∆E
11.4 ∆E
11.4 ∆E
14.7 ∆E
7.7 ∆E
10.4 ∆E
10.7 ∆E
8.2 ∆E
11 ∆E
11.2 ∆E
7.1 ∆E
10.1 ∆E
11.5 ∆E
10.4 ∆E
11.5 ∆E
16.3 ∆E
2.5 ∆E
12.2 ∆E
13.1 ∆E
12 ∆E
11 ∆E
12.1 ∆E
ColorChecker Samsung Galaxy Book Go: 10.77 ∆E min: 2.47 - max: 16.26 ∆E

Zubehör

Im Lieferumfang des Samsung Galaxy Book Go befindet sich neben dem Laptop lediglich das Netzteil mit zugehörigem USB-C-Kabel. Weiteres allgemeines Zubehör lässt sich über die Webseite des Herstellers beziehen.

Wartung

Die Gummifüße an der Unterseite des Galaxy Book Go sind nicht verklebt sondern lediglich gesteckt. Daher lassen sie sich problemlos entfernen, wodurch der Zugriff auf die darunterliegenden Schrauben frei wird. Wurden letztere gelöst, lässt sich die Bodenplatte entfernen. Im Inneren des Laptops sind allerdings alle Komponenten verlötet und können somit nicht getauscht oder erweitert werden. Der Akku ist verschraubt und Lüfter zum Reinigen sind nicht vorhanden.

Samsung Galaxy Book Go - Wartungsmöglichkeiten
Samsung Galaxy Book Go - Wartungsmöglichkeiten

Garantie

Samsung gewährt auf das Galaxy Book Go einen Garantiezeitraum von 24 Monaten.

Eingabegeräte - Gute Tastatur für Schreibarbeiten

Tastatur

Die Tasten des Galaxy Book Go bieten ein deutliches Feedback beim Tippen und eignen sich für das mühelose Schreiben längerer Texte. Auch die Sondertasten sind relativ gut zu erreichen, lediglich die Pfeiltasten erschienen uns etwas zu klein. Auf eine Hintergrundbeleuchtung verzichtet Samsung allerdings.

Touchpad

Als Mausersatz setzt Samsung auf ein Clickpad, welches sich sehr gut bedienen lässt. Eingaben werden sehr zuverlässig angenommen und Mausklicks sowohl mechanisch als auch per Touch verzögerungsfrei ausgelöst.

Samsung Galaxy Book Go - Eingabegeräte
Samsung Galaxy Book Go - Eingabegeräte
Samsung Galaxy Book Go - Clickpad
Samsung Galaxy Book Go - Clickpad
Samsung Galaxy Book Go - Tastatur
Samsung Galaxy Book Go - Tastatur

Display - Zu dunkel, zu blass und PWM

Subpixel
Subpixel
Screenbleeding
Screenbleeding

Der Bildschirm des Samsung Galaxy Book Go besteht aus einem 14 Zoll großen TN-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Als maximale Helligkeit messen wir 230 cd/m² in der Bildmitte, wobei der Abfall zum Rand mit beispielsweise nur noch 184 cd/m² in der oberen linken Ecke sehr stark ist. Die Ausleuchtung ist mit lediglich 80 Prozent die niedrigste in unserem Testfeld.

Bei der Helligkeitsregelung kommt unter einer Leuchtkraft von 20 Prozent PWM mit einer recht niedrigen Frequenz von 200 Hz zum Einsatz. Dies kann bei Personen mit empfindlichen Augen zu Problem führen.

184
cd/m²
203
cd/m²
196
cd/m²
192
cd/m²
230
cd/m²
205
cd/m²
197
cd/m²
202
cd/m²
203
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
AUO203D
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 230 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 201.3 cd/m² Minimum: 4.3 cd/m²
Ausleuchtung: 80 %
Helligkeit Akku: 230 cd/m²
Kontrast: 639:1 (Schwarzwert: 0.36 cd/m²)
ΔE Color 12.23 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 15.28 | 0.64-98 Ø5.7
Gamma: 2.55
Samsung Galaxy Book Go
AUO203D, TN, 1920x1080, 14.00
Samsung Galaxy Book S
BOE, IPS, 1920x1080, 13.30
Chuwi CoreBook X
Chi Mei P140ZKA-BZ1, IPS, 2160x1440, 14.00
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Sharp SHP1447, IPSJ390, 1920x1080, 13.30
Display
Display P3 Coverage
67.2
65.48
sRGB Coverage
98
95.63
AdobeRGB 1998 Coverage
68.8
67.39
Response Times
1494%
1590%
-47%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
40 ?(21, 19)
48.8 ?(22, 26.8)
-22%
36.4 ?(18.4, 18)
9%
41 ?(21, 20)
-3%
Response Time Black / White *
11 ?(7, 4)
28.4 ?(16.4, 12)
-158%
26.4 ?(13.2, 13.2)
-140%
29 ?(16, 13)
-164%
PWM Frequency
200 ?(20)
9524 ?(20)
4662%
10000 ?(99)
4900%
250 ?(10)
25%
Bildschirm
56%
45%
52%
Helligkeit Bildmitte
230
383
67%
355.3
54%
355
54%
Brightness
201
355
77%
344
71%
330
64%
Brightness Distribution
80
88
10%
94
18%
88
10%
Schwarzwert *
0.36
0.36
-0%
0.34
6%
0.275
24%
Kontrast
639
1064
67%
1045
64%
1291
102%
DeltaE Colorchecker *
12.23
3.1
75%
6.2
49%
5.92
52%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
23.26
5.3
77%
10.96
53%
10.41
55%
DeltaE Graustufen *
15.28
3.6
76%
7.9
48%
6.55
57%
Gamma
2.55 86%
2 110%
2.02 109%
2.06 107%
CCT
18403 35%
6743 96%
7450 87%
7661 85%
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
1.23
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
61
Color Space (Percent of sRGB)
96
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
775% / 448%
818% / 467%
3% / 25%

* ... kleinere Werte sind besser

Das Kontrastverhältnis fällt mit 639:1 sehr niedrig aus und auch der Schwarzwert ist mit 0,36 cd/m² etwas erhöht. Dadurch wirken Farben nicht gut voneinander abgegrenzt und schwarze Bildinhalte erscheinen mit einem Grauschleier.

Die CalMAN-Analyse zeigt außerdem, dass Farben mit einem deutlichen Blaustich angezeigt werden.

CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Sättigung

Im Freien lässt sich das Galaxy Book Go nur an bewölkten Tagen oder in schattigen Bereichen verwenden. Bei starkem Umgebungslicht bzw. direkter Sonneneinstrahlung ist die Helligkeit trotz matter Displayoberfläche nicht hoch genug, um Bildinhalte lesbar anzuzeigen.

Samsung Galaxy Book Go - Außeneinsatz
Samsung Galaxy Book Go - Außeneinsatz
Samsung Galaxy Book Go - Außeneinsatz
Samsung Galaxy Book Go - Außeneinsatz

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
11 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 7 ms steigend
↘ 4 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 16 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
40 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 21 ms steigend
↘ 19 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 48 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (37.7 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 200 Hz ≤ 20 % Helligkeit

Das Display flackert mit 200 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 20 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 200 Hz ist relativ gering und daher sollte es bei sensiblen Personen zu Problemen wie Flackern oder Augenbeschwerden führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17048 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Das von Samsung verbaute TN-Panel ist nicht blickwinkelstabil, wodurch Bildinhalte seitlich betrachtet mit deutlich verfälschten Farben erscheinen. Im Alltag muss daher auf einen möglichst geraden Blick auf das Display geachtet werden, da es bereits ab Winkeln von circa 45 ° zu Abweichungen bei der Darstellung kommt.

Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung - Samsung-Notebook für Office-Programme geeignet

Das Galaxy Book Go ist ein Laptop für Personen mit geringem Anspruch an die Leistung. Der verbaute Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2 eignet sich für einfache Office-Anwendungen und das Surfen im Internet. Die Wiedergabe von Medien ist ebenfalls problemlos möglich. Es zeigen sich allerdings bereits bei einfachem Multi-Tasking kurze Wartezeiten. Gelegentlich stockte das System auch, zum Beispiel wenn eine externe Festplatte angeschlossen wurde.

Samsung Galaxy Book Go - CPUz
Samsung Galaxy Book Go - CPUz
Samsung Galaxy Book Go - CPUz
Samsung Galaxy Book Go - CPUz
Samsung Galaxy Book Go - HWInfo
 

Prozessor

In den Benchmarks spiegelt sich das oben erwähnte Verhalten durch niedrige Ergebnisse wieder. Die Leistung ist dabei mit der eines Intel Celeron N4100 vergleichbar, wobei letzterer in den CPU-Tests etwas schlechter, in den GPU-Tests hingegen etwas besser abschneidet.

Da es sich beim Snapdragon 7c Gen 2 um einen ARM-Prozessor handelt, sind zudem nur nativ für ARM komplierte 64-bit-Anwendungen lauffähig. Eine 64-bit-Emulation von Windows für x86-Apps wurde zwar bereits angekündigt, ab wann diese genau zur Verfügung steht ist allerdings noch nicht bekannt. Daher sollte vor dem Kauf des Notebooks überprüft werden, ob benötigte Anwendungen auch als 32-bit-Version verfügbar sind.

Von den durchgeführten Benchmarks lief lediglich Geekbench 5.3 als native ARM-Anwendungen. Die übrigen Test wurden emuliert, was zu einem niedrigeren Ergebnis führen kann, als dies bei nativen Anwendungen der Fall wäre. Welche Leistung andere Prozessoren im Vergleich hierzu bieten, haben wir in unserer CPU-Benchmarkliste aufgeführt.

Geekbench 5.3: 64 Bit Multi-Core Score | 64 Bit Single-Core Score
Geekbench 4.1 - 4.4: 64 Bit Multi-Core Score | 64 Bit Single-Core Score
3DMark 11: 1280x720 Performance GPU
WebXPRT 3: ---
JetStream 1.1: Total Score
Jetstream 2: Total Score
Mozilla Kraken 1.1: Total Score
Octane V2: Total Score
Geekbench 5.3 / 64 Bit Multi-Core Score
Durchschnitt der Klasse Office
  (873 - 6502, n=108, der letzten 2 Jahre)
3966 Points ∼100% +143%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
3143 Points ∼79% +93%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
2760 Points ∼70% +69%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
1630 Points ∼41%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
1630 Points ∼41% 0%
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Intel Celeron N4100
1407 Points ∼35% -14%
Geekbench 5.3 / 64 Bit Single-Core Score
Durchschnitt der Klasse Office
  (431 - 1648, n=108, der letzten 2 Jahre)
1173 Points ∼100% +111%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
801 Points ∼68% +44%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
700 Points ∼60% +26%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
556 Points ∼47%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
556 Points ∼47% 0%
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Intel Celeron N4100
404 Points ∼34% -27%
Geekbench 4.1 - 4.4 / 64 Bit Multi-Core Score
Durchschnitt der Klasse Office
  (3667 - 23600, n=33, der letzten 2 Jahre)
14022 Points ∼100% +282%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
11047 Points ∼79% +201%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
7502 Points ∼54% +105%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
3667 Points ∼26%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
3667 Points ∼26% 0%
Geekbench 4.1 - 4.4 / 64 Bit Single-Core Score
Durchschnitt der Klasse Office
  (1580 - 6891, n=33, der letzten 2 Jahre)
4603 Points ∼100% +191%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
3313 Points ∼72% +110%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
2355 Points ∼51% +49%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
1580 Points ∼34%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
1580 Points ∼34% 0%
3DMark 11 / Performance GPU
Durchschnitt der Klasse Office
  (599 - 11538, n=119, der letzten 2 Jahre)
3838 Points ∼100% +541%
Chuwi CoreBook X
Intel Core i5-8259U
2632 Points ∼69% +339%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
2278 Points ∼59% +280%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
1593 Points ∼42% +166%
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Intel Celeron N4100
603 Points ∼16% +1%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
599 Points ∼16%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
599 Points ∼16% 0%
WebXPRT 3 /
Durchschnitt der Klasse Office
  (89.2 - 270, n=93, der letzten 2 Jahre)
201 Points ∼100% +112%
Chuwi CoreBook X
Intel Core i5-8259U
176 Points ∼88% +85%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
132 Points ∼66% +39%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
116 Points ∼58% +22%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
95 Points ∼47%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
95 Points ∼47% 0%
JetStream 1.1 / Total Score
Durchschnitt der Klasse Office
  (101 - 305, n=36, der letzten 2 Jahre)
232 Points ∼100% +129%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
149.75 Points ∼65% +48%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
134.1 Points ∼58% +32%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
101.34 Points ∼44%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
101 Points ∼44% 0%
Jetstream 2 / Total Score
Durchschnitt der Klasse Office
  (58.2 - 180, n=29, der letzten 2 Jahre)
140 Points ∼100% +123%
Chuwi CoreBook X
Intel Core i5-8259U
124.73 Points ∼89% +98%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
85.407 Points ∼61% +36%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
73.5 Points ∼53% +17%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
62.9 Points ∼45% 0%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
62.89 Points ∼45%
Mozilla Kraken 1.1 / Total Score
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Intel Celeron N4100
2561 ms * ∼100% -41%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
1819 ms * ∼71% -0%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
1818.6 ms * ∼71%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
1464.2 ms * ∼57% +19%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
1284.3 ms * ∼50% +29%
Chuwi CoreBook X
Intel Core i5-8259U
1010 ms * ∼39% +44%
Durchschnitt der Klasse Office
  (613 - 2170, n=121, der letzten 2 Jahre)
932 ms * ∼36% +49%
Octane V2 / Total Score
Durchschnitt der Klasse Office
  (16762 - 65503, n=47, der letzten 2 Jahre)
39912 Points ∼100% +92%
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 5G
32979 Points ∼83% +59%
Samsung Galaxy Book S
Qualcomm Snapdragon 8cx
29364 Points ∼74% +42%
Samsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
20737 Points ∼52%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
 
20737 Points ∼52% 0%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
511
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
3053
Cinebench R11.5 CPU Single 64Bit
0.32 Points
Cinebench R11.5 CPU Multi 64Bit
1.88 Points
Hilfe

Massenspeicher

Samsung verbaut im Galaxy Book Go einen 128 GB großen UFS-2.1-Speicher, wie er zum Beispiel auch in Smartphones eingesetzt wird. Dieser erreicht in den Speicherbenchmarks zwar für seine Klasse gute Schreib- und Lesegeschwindigkeiten, kann aber selbst mit günstigen SSDs in unserem Testfeld nicht mithalten.

Welche Leistung im Vergleich mit weiteren Massenspeichern geboten wird, lässt sich in unserer HDD-/SSD-Benchmarkliste einsehen.

Samsung Galaxy Book Go
128 GB UFS 2.1 Flash
Samsung Galaxy Book S
256 GB NVMe
Chuwi CoreBook X
Kingston RBUSNS8154P3512GJ
Jumper Tech Ez Book X3 Air
128 GB NVMe
Durchschnittliche 128 GB UFS 2.1 Flash
 
CrystalDiskMark 5.2 / 6
66%
469%
78%
0%
Write 4K
19.67
30.59
56%
130.5
563%
54.23
176%
19.7
0%
Read 4K
17.69
20.26
15%
38.72
119%
9.892
-44%
17.7
0%
Write Seq
211.8
421.36
99%
709.1
235%
391.3
85%
212
0%
Read Seq
430.1
1232.08
186%
717.1
67%
403.6
-6%
430
0%
Write 4K Q32T1
41.47
39.17
-6%
509.5
1129%
122.3
195%
41.5
0%
Read 4K Q32T1
48.17
41.14
-15%
554.1
1050%
96.07
99%
48.2
0%
Write Seq Q32T1
210.1
420.9
100%
1037
394%
464.3
121%
210
0%
Read Seq Q32T1
540.5
1046.6
94%
1609
198%
538.7
0%
541
0%
AS SSD
54%
220%
-22%
0%
Seq Read
449.02
1069
138%
1392.62
210%
469.67
5%
449
0%
Seq Write
185.2
382
106%
954.07
415%
422.88
128%
185
0%
4K Read
16.56
16.64
0%
39.51
139%
18.01
9%
16.6
0%
4K Write
38.97
35.99
-8%
98.87
154%
40.29
3%
39
0%
4K-64 Read
257.43
415.06
61%
834.37
224%
94.46
-63%
257
0%
4K-64 Write
153.24
229.51
50%
686.92
348%
194.55
27%
153
0%
Access Time Read *
0.282
0.066
77%
0.437
-55%
0.282
-0%
Access Time Write *
0.117
0.093
21%
0.044
62%
0.41
-250%
0.117
-0%
Score Read
319
539
69%
1013
218%
159
-50%
319
0%
Score Write
211
304
44%
881
318%
277
31%
211
0%
Score Total
684
1086
59%
2399
251%
523
-24%
684
0%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
60% / 59%
345% / 325%
28% / 20%
0% / 0%

* ... kleinere Werte sind besser

128 GB UFS 2.1 Flash
CDM 5/6 Read Seq Q32T1: 540.5 MB/s
CDM 5/6 Write Seq Q32T1: 210.1 MB/s
CDM 5/6 Read 4K Q32T1: 48.17 MB/s
CDM 5/6 Write 4K Q32T1: 41.47 MB/s
CDM 5 Read Seq: 430.1 MB/s
CDM 5 Write Seq: 211.8 MB/s
CDM 5/6 Read 4K: 17.69 MB/s
CDM 5/6 Write 4K: 19.67 MB/s

Gaming Performance

Für die Darstellung von Bildinhalten ist im Galaxy Book Go die interne Qualcomm Adreno 618 verantwortlich. Diese eignet sich nur für die Darstellung einfacher Spiele aus dem Windwos-Store, wobei auch hier bereits mit beispielsweise längeren Ladezeiten gerechnet werden muss. Im von uns getesteten Asphalt 8 wurde ein flüssiger Spielablauf durch gelegentliches Stocken unterbrochen.

Emissionen - Lautloses Notebook von Samsung

Geräuschemissionen

Das Samsung-Notebook wird passiv gekühlt und und ist daher lautlos. Weitere Geräusche, wie Spulenfiepen oder ähnliches, konnten wir bei unserem Testgerät nicht feststellen.

Temperatur

Laut unseren Messungen erwärmt sich das Galaxy Book Go auf bis zu 41,6 °C unter Last. Damit erwärmt sich der Laptop nur moderat und kann problemlos zum Beispiel auf den Oberschenkeln verwendet werden. Die Temperaturen der Handballenauflagen liegen mit maximal 26 °C ebenfalls in einem moderaten Bereich.

Max. Last
 28.8 °C35.4 °C31.3 °C 
 29 °C27.8 °C27.3 °C 
 24.4 °C24.5 °C24.3 °C 
Maximal: 35.4 °C
Durchschnitt: 28.1 °C
35.1 °C41.6 °C33.2 °C
27.6 °C29.3 °C28.2 °C
25.9 °C25.9 °C25.3 °C
Maximal: 41.6 °C
Durchschnitt: 30.2 °C
Netzteil (max.)  38 °C | Raumtemperatur 22.6 °C | FIRT 550-Pocket
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 28.1 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Office v7 auf 29.4 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 35.4 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34 °C (von 21.2 bis 62.5 °C für die Klasse Office v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 41.6 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 36.6 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 23.8 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 29.4 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 24.5 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(+) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 27.9 °C (+3.4 °C).
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Unterseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite

Lautsprecher

Lautsprechercharakteristik
Lautsprechercharakteristik

Die Lautsprecher des Galaxy Book Go bieten eine relativ hohe Lautstärke und ein auf die hohen Töne ausgeprägtes Klangspektrum. Damit ist das Samsung-Notebook für die Wiedergabe von Sprachinhalten geeignet. Für komplexere Audioinhalte sollten aber externe Lautsprecher oder Kopfhörer bevorzugt werden.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2030.524.130.52531.730.231.7313238.2324030.73230.75029.929.129.96320.32120.38016.923.616.910016.729.316.712517.835.217.816016.745.316.720014.743.714.72501451.2143151458.81440012.16312.150012.262.212.263011.960.811.980011.564.811.5100011.870.211.8125011.864.611.8160012.364.412.3200012.464.312.4250012.371.412.331501363.713400013.36813.3500013.366.913.3630013.567.713.5800013.975.413.91000015.582.215.51250015.378.615.31600012.867.112.8SPL25.183.625.1N0.652.10.6median 13.3median 64.4median 13.3Delta1.65.71.63129.7292929.73430.131.233.130.925.433.124.33425.239.722.847.823.45524.455.922.257.722.260.820.862.419.862.319.364.418.968.31870.817.470.41768.816.466.516.668.216.267.415.966.515.965.81663.516.163.516.164.31655.115.843.229.679.21.346.5median 17.4median 63.52.95.5hearing rangehide median Pink NoiseSamsung Galaxy Book GoSamsung Galaxy Book S
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Samsung Galaxy Book Go Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (82.19 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 20.5% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.5% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 1.7% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 6.5% abweichend
(±) | durchschnittlich lineare Hochtöne (9.9% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (17% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 23% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 8% vergleichbar, 69% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 8%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 51%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 27% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 65% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Samsung Galaxy Book S Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (79.2 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(±) | abgesenkter Bass - 10.7% geringer als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (9.7% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 3.8% abweichend
(+) | lineare Mitten (3.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2.1% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (2.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (13% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 19% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 3% vergleichbar, 78% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 19%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 10% aller getesteten Geräte waren besser, 2% vergleichbar, 87% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Energieverwaltung - Laptop mit langer Akkulaufzeit

Energieaufnahme

Samsung Galaxy Book Go - Netzteil
Samsung Galaxy Book Go - Netzteil

Mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 4,2 Watt im Leerlauf und 8,2 Watt unter Last zeigt das Galaxy Book Go den geringsten Energiebedarf in unserem Testfeld. Der maximale Wert liegt bei 11,4 Watt, wodurch das mitgelieferte 20-Watt-Netzteil ausreichend hoch dimensioniert ist.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.45 / 0.5 Watt
Idledarkmidlight 1.9 / 4.2 / 4.8 Watt
Last midlight 8.2 / 11.4 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Samsung Galaxy Book Go
SD 7c Gen 2, Adreno 618, 128 GB UFS 2.1 Flash, TN, 1920x1080, 14.00
Samsung Galaxy Book S
SD 8cx, Adreno 680, 256 GB NVMe, IPS, 1920x1080, 13.30
Chuwi CoreBook X
i5-8259U, Iris Plus Graphics 655, Kingston RBUSNS8154P3512GJ, IPS, 2160x1440, 14.00
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Celeron N4100, UHD Graphics 600, 128 GB NVMe, IPSJ390, 1920x1080, 13.30
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 618
 
Durchschnitt der Klasse Office
 
Stromverbrauch
-23%
-236%
-73%
47%
-204%
Idle min *
1.9
1.61
15%
6.2
-226%
3.4
-79%
0.946 ?(0.49 - 1.9, n=20)
50%
4.09 ?(1.3 - 9.9, n=121, der letzten 2 Jahre)
-115%
Idle avg *
4.2
4.3
-2%
10.7
-155%
6.9
-64%
2.1 ?(0.95 - 5.2, n=20)
50%
7.44 ?(3.5 - 17.4, n=121, der letzten 2 Jahre)
-77%
Idle max *
4.8
5
-4%
12.5
-160%
7.4
-54%
2.31 ?(1 - 5.3, n=20)
52%
9.22 ?(4.8 - 22.5, n=121, der letzten 2 Jahre)
-92%
Last avg *
8.2
13.2
-61%
40.5
-394%
17
-107%
4.62 ?(2.65 - 8.2, n=20)
44%
37.5 ?(8.2 - 85.6, n=119, der letzten 2 Jahre)
-357%
Last max *
11.4
18.3
-61%
39.2
-244%
18.5
-62%
6.93 ?(4.86 - 11.4, n=20)
39%
54.5 ?(11.4 - 131, n=121, der letzten 2 Jahre)
-378%
Witcher 3 ultra *
39.4

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem praxisnahen WLAN-Test erreicht das Notebook von Samsung eine Laufzeit von knapp 13 Stunden. Damit erreicht es einen sehr guten Wert und wird in unserem Testfeld lediglich vom Samsung Galaxy Book S übertroffen.

Mit dem mitgelieferten Netzteil ist der Akku des Galaxy Book Go nach circa eineinhalb Stunden wieder vollständig aufgeladen.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
12h 58min
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 max Brightness
10h 52min
Last (volle Helligkeit)
5h 59min
Samsung Galaxy Book Go
SD 7c Gen 2, Adreno 618, 41.1 Wh
Samsung Galaxy Book S
SD 8cx, Adreno 680, 42 Wh
Chuwi CoreBook X
i5-8259U, Iris Plus Graphics 655, 46.2 Wh
Jumper Tech Ez Book X3 Air
Celeron N4100, UHD Graphics 600,  Wh
Durchschnitt der Klasse Office
 
Akkulaufzeit
13%
-49%
-43%
-51%
WLAN
778
953
22%
400
-49%
441
-43%
520 ?(241 - 1124, n=121, der letzten 2 Jahre)
-33%
Last
359
369
3%
116 ?(54 - 359, n=71, der letzten 2 Jahre)
-68%

Pro

+ sehr gute Akkulaufzeit
+ stabiles und leichtes Gehäuse
+ gute Tastatur
+ integriertes LTE

Contra

- Display mit sehr geringem Kontrastverhältnis
- blickwinkelinstabiles TN-Panel
- keine Wartungsmöglichkeiten
- geringe Systemleistung
- langsames WLAN

Fazit - Reicht für einfache Ansprüche

Im Test: Samsung Galaxy Book Go. Testgerät zur Verfügung gestellt von: Samsung Deutschland
Im Test: Samsung Galaxy Book Go. Testgerät zur Verfügung gestellt von: Samsung Deutschland

Mit dem Galaxy Book Go liefert Samsung ein günstiges Notebook mit einem ARM-Prozessor. Wird es nur für Office-Programme und das Surfen im Internet eingesetzt, sollten im Alltag keine Probleme wegen inkompatibler Programme auftreten. Die Leistung reicht dabei aus, um Anwendungen im genannten Rahmen auszuführen. Sollen mehrere Programme gleichzeitig betrieben werden, kann es aber bereits zu einer Verlangsamung des Systems kommen.

Ein besseres Display hätte das Samsung Galaxy Book Go zu einem guten und günstigen Notebook machen können.

Durch den günstigen Preis wäre ein nicht allzu flott laufendes System aber kein Thema. Da Samsung aber auch beim Display spart, wird das Galaxy Book Go im Vergleich zu anderen Notebook in dieser Preisklasse zu einem eher mäßigen Notebook. Das extrem niedrige Kontrastverhältnis und die starke Blickwinkelinstabilität sind für die Augen nicht besonders angenehm.

Die billige Konkurrenz aus China hat mit Geräten wie dem Jumper Tech EZbook X3 Air und dem Chuwi CoreBook X teilweise noch günstigere Geräte im Angebot, die einen besseren Bildschirm bieten. Hier fällt die Akkulaufzeit zwar kürzer aus, aber was nützen 13 Stunden Laufzeit, wenn man nicht so lange auf das Display schauen kann.

Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy Book Go ist ab sofort erhältlich und lässt sich für circa 450 Euro zum Beispiel bei Amazon kaufen.

Samsung Galaxy Book Go - 11.08.2021 v7
Mike Wobker

Gehäuse
83 / 98 → 84%
Tastatur
80%
Pointing Device
88%
Konnektivität
44 / 80 → 55%
Gewicht
70 / 20-75 → 92%
Akkulaufzeit
90%
Display
72%
Leistung Spiele
18 / 78 → 23%
Leistung Anwendungen
56 / 95 → 59%
Temperatur
90%
Lautstärke
100%
Audio
75%
Kamera
32 / 85 → 38%
Durchschnitt
69%
79%
Office - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Mike Wobker
Mike Wobker - Senior Tech Writer - 434 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- sowie Bekanntenkreis betreute und reparierte. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte durch das Schreiben von Testberichten und Artikeln aus. Bislang war ich unter anderen auch für Gamestar, Netzwelt und Golem tätig.
Kontakt: @mornoc_mw, Xing
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Samsung Galaxy Book Go im Test: Lautloses Office-Notebook
Autor: Mike Wobker, 12.08.2021 (Update: 12.08.2021)