Notebookcheck

Samsung Galaxy Note20 Ultra: Erste Hands-On-Bilder geleakt, Vergleich mit Galaxy Note10+

Das Samsung Galaxy Note20 Ultra zeigt sich in ersten Hands-On-Bildern, diesmal ganz in Schwarz.
Das Samsung Galaxy Note20 Ultra zeigt sich in ersten Hands-On-Bildern, diesmal ganz in Schwarz.
Jetzt ist es also soweit: Die ersten Realbilder zum Galaxy Note20 Ultra haben das Internet erreicht und zeigen erstmal das pechschwarze Modell mit glänzender Rückseite. Detailaufnahmen zeigen die Kamera, die seitlichen Ränder und die Front, die auch gleich mit der des Vorgängers Galaxy Note10+ verglichen wird.
Alexander Fagot,

Knapp einem Monat vor dem offiziellen Launch, der ja am 5. August im Rahmen eines Online-Launchevent stattfinden soll, dürfen wir heute einen ersten Blick auf ein reales Modell der Galaxy Note20-Generation werfen. Es handelt sich hierbei um das 6,9 Zoll große Galaxy Note20 Ultra in schwarzer Farboption. Anders als das eher matt wirkende Mystic Bronze-Modell, das wir dank Samsung bereits in einem geleakten Renderbild sehen konnten, wirkt das Galaxy Note20 Ultra in Schwarz deutlich glänzender an der Rückseite.

Die Bilder unten zeigen zudem das neue Kamera-Modul an der Rückseite, welches natürlich einiges von der Kamera des Galaxy S20 Ultra erbt, allerdings etwas verschlankt und und im Detail modifiziert wurde, etwa in Bezug auf den Sensor hinter der Periskop-basierten Telefoto-Kamera sowie vermutlich mit zusätzlich integriertem Laser-Autofokus. Ebenfalls zu sehen ist der S-Pen, der natürlich wieder in einem Schacht an der Unterseite verschwinden und dort auch geladen werden kann.

Vergleich der Front mit Galaxy Note10+

Insbesondere an der Front sieht das Galaxy Note 20 Ultra dagegen fast aus wie der Vorgänger Galaxy Note 10+ (bei Amazon aktuell ab 640 Euro), wobei man im direkten Vergleich durchaus sehr subtile Unterschiede erkennen kann, die der Leaker Ice Universe in seinem Tweet unten festgehalten hat. So wirkt das Galaxy Note20 eine Spur kantiger als das Vorjahres-Note, beim oberen Rand hat Samsung abermals eine Spur Schwarz reduzieren können, wie man sieht, zudem ist das Displayloch für die Selfie-Cam ebenfalls etwas geschrumpft. Fraglich ist, ob sich beim Krümmungsradius des Displays an der Seite viel geändert hat, möglicherweise in Nuancen. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Samsung Galaxy Note20 Ultra: Erste Hands-On-Bilder geleakt, Vergleich mit Galaxy Note10+
Autor: Alexander Fagot,  7.07.2020 (Update:  7.07.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.