Notebookcheck

Samsung Galaxy Note 20+ startet möglicherweise als Galaxy Note20 Ultra. Weitere Details zu den Kamera-Specs geleakt

Samsung wird das Top-Modell der Galaxy Note 20-Serie heuer möglicherweise Galaxy Note20 Ultra nennen.
Samsung wird das Top-Modell der Galaxy Note 20-Serie heuer möglicherweise Galaxy Note20 Ultra nennen.
In den letzten Stunden wurden nicht nur weitere Details zu den Kameras des 6,9 Zoll großen Galaxy Note20-Models geleakt, die Zertifizierung bei der Bluetooth SIG liefert darüber hinaus den Hinweis auf eine mögliche Umbenennung analog zum Galaxy S20 Ultra - was angesichts der Spezifikationen durchaus logisch erscheint.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wir haben mittlerweile ja eine gute Vorstellung darüber, wie sich die zwei für 2020 geplanten Galaxy Note-Flaggschiffe voneinander unterscheiden werden. Beide werden größer, das reguläre Modell wächst sogar beträchtlich - und das 6,9 Zoll große Plus-Modell erbt de facto die Kamera-Ausstattung des Galaxy S20 Ultra, allerdings mit einigen strukturellen Verbesserungen.

Zu Letzterem liegen nun weitere Informationen auf Basis des Leakers Ice Universe vor, der die Kameras dieses Galaxy Note20 Top-Modells folgendermaßen spezifiziert:

  • Haupt-Kamera: 108 Megapixel Samsung ISOCELL HM1, der gleiche 1/1.33 Zoll Sensor wie im Galaxy S20 Ultra
  • Zoom-Kamera: 13 Megapixel Samsung 3M5, ein 1/3.4 Zoll Sensor mit maximal 50-fachem Hybrid-Zoom statt 100x wie im Galaxy S20 Ultra
  • Ultraweitwinkel: 12 Megapixel Samsung 2L3 mit 1/2.55 Zoll Größe
  • Laser-Autofokus statt 3D-TOF-Sensor im Galaxy S20 Ultra. Dieser soll die Autofokus-Performance des 108 Megapixel-Sensors verbessern.

Bis dato wurde angenommen, dass wir es heuer (Anmerkung: in diesem Jahr) mit zwei Galaxy Note-Modellen zu tun haben werden, von denen eines Galaxy Note20 und das andere Galaxy Note20+ heißen wird. Die Zertifizierung bei der Bluetooth SIG lieferte kürzlich allerdings, laut @_the-Tech-guy den Hinweis auf ein Galaxy Note20 Ultra mit der Modellnummer SM-N986U das bisher als Galaxy Note20+ bezeichnet wurde. Das macht durchaus Sinn, weil Kamera-Bestückung und Displaygröße ohnehin eher dem Galaxy S20 Ultra entsprechen, widerspricht allerdings früheren Leaks. 

Das Galaxy Note20+ könnte als Galaxy Note20 Ultra starten.
Das Galaxy Note20+ könnte als Galaxy Note20 Ultra starten.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Samsung Galaxy Note 20+ startet möglicherweise als Galaxy Note20 Ultra. Weitere Details zu den Kamera-Specs geleakt
Autor: Alexander Fagot,  4.06.2020 (Update:  4.06.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.