Notebookcheck

Leak: Samsung will beim Galaxy Note20+ Autofokus-Probleme durch zusätzlichen Sensor verhindern

So könnte die Kamera-Einheit des Galaxy Note20+ aussehen, ein Sensor soll Autofokus-Probleme verhindern.
So könnte die Kamera-Einheit des Galaxy Note20+ aussehen, ein Sensor soll Autofokus-Probleme verhindern.
Die am meisten kolportierten Probleme zum Galaxy S20 beziehungsweise vor allem Galaxy S20 Ultra drehen sich um das Thema Autofokus. Auch jetzt noch, viele Updates später, lesen wir immer wieder von Beschwerden mancher User - beim Galaxy Note 20+ will Samsung das offenbar trotz gleichen 108 Megapixel-Sensors vom Start weg unterbinden.
Alexander Fagot,

Offiziell ist es natürlich noch nicht aber der Leaker Ice Universe ist ja gewöhnlich gut informiert. Via Twitter (siehe unten) ließ er vor Kurzem wissen, dass Samsung bei der im Spätsommer erwarteten Galaxy Note20-Generation, die heuer aus Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20+ bestehen soll, offenbar kurzfristig einen zusätzlichen Sensor für bessere Autofokus-Performance integrieren will. 

Zumindest im Plus-Modell dürfte das wichtig sein, denn das soll tatsächlich exakt den gleichen 108 Megapixel ISOCELL Bright HM1-Sensor mit Nonacell-Technologie mitbringen, wie er auch im Galaxy S20 Ultra (bei Amazon ab 1.299 Euro) verbaut ist. Dort sorgt er seit dem Erscheinen des teuersten Galaxy S20-Modells für jede Menge Kritik und Problemberichte von unzufriedenen Nutzern, hoch im Kurs ist hierbei das Thema Autofokus.

Schon vor wenigen Wochen gab es einen Hinweis auf Konsequenzen für künftige Samsung Galaxy-Phones, damals hieß es, dass Samsung die angeblich 150 Megapixel-Kamera die für das Galaxy S21 im nächsten Jahr geplant sei, um Laser Autofokus erweitern wolle, um potentielle Probleme mit dem Fokussieren zu verhindern. Auch beim Galaxy Note20+ will sich Samsung offenbar nicht ganz auf Software-Updates verlassen - zumindest falls Ice Universe recht behält.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Leak: Samsung will beim Galaxy Note20+ Autofokus-Probleme durch zusätzlichen Sensor verhindern
Autor: Alexander Fagot, 19.05.2020 (Update: 19.05.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.