Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Samsung Galaxy Note 20 kommt mit einem brandneuen Exynos 992

Der SoC des Galaxy Note 20, das schon in einigen Monaten auf den Markt kommen soll, wird besonders spannend. (Bild: Elly Brian, Unsplash)
Der SoC des Galaxy Note 20, das schon in einigen Monaten auf den Markt kommen soll, wird besonders spannend. (Bild: Elly Brian, Unsplash)
Nach dem Drama beim Galaxy S20, bei dem die in Europa erhältliche Exynos-Variante in vielen Bereichen deutlich langsamer als die Variante mit dem Qualcomm Snapdragon 865 war, schlägt Samsung zurück: Einem neuen Bericht zufolge kommt das Galaxy Note 20 mit einem deutlich schnelleren Chip aus eigener Entwicklung.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einem neuen Bericht von ZDNet Korea zufolge (via wccftech) werden die Nachfolger des Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ (ab 871 Euro auf Amazon) mit einem brandneuen Chip ausgeliefert werden. Nachdem sich der Exynos 990 im Galaxy S20 (ab 777 Euro auf Amazon) in vielen Tests und Benchmarks dem Qualcomm Snapdragon 865 geschlagen geben musste, plant das Unternehmen aus Südkorea offenbar, in seinem nächsten Flaggschiff zurückzuschlagen. 

Unter dem Titel Exynos 992 darf man im nächsten Galaxy Note mit einer verbesserten Version des Chips in den aktuellen Flaggschiffen rechnen, der sowohl energieeffizienter als auch schneller sein soll. Vor allem aber soll der SoC zumindest ein klein wenig schneller als der Snapdragon 865 sein, auf den im gehobenen Preissegment die meisten Konkurrenten setzen. Da Qualcomm offenbar keinen Snapdragon 865+ geplant hat könnte Samsung diesen Leistungs-Vorteil auch für einige Monate halten.

Dadurch hätte der Technologiegigant eine recht gute Chance, auch andere Smartphone-Hersteller von seinem jüngsten Flaggschiff-SoC zu überzeugen und die Absätze so anzukurbeln – ein dringend nötiger Schritt für das Unternehmen, das erst kürzlich seine Smartphone-Produktion halbiert hat. Ob ein paar Verbesserungen am Exynos 990 aber ausreichen, um den Konkurrenten aus dem Hause Qualcomm übertreffen zu können, muss Samsung erstmal in der Praxis beweisen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

ZDNet Korea, via wccftech

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Gerücht: Das Samsung Galaxy Note 20 kommt mit einem brandneuen Exynos 992
Autor: Hannes Brecher, 28.04.2020 (Update: 19.05.2020)