Notebookcheck

HTC Exodus: Das Blockchain-Phone erlaubt bald Krypto-Mining

Das HTC Exodus 1 kann bald Krypto-Mining betreiben, während es sich im Standby-Modus befindet und geladen wird. (Bild: HTC)
Das HTC Exodus 1 kann bald Krypto-Mining betreiben, während es sich im Standby-Modus befindet und geladen wird. (Bild: HTC)
Das HTC Exodus 1 kann bald Krypto-Mining betreiben und so Monero generieren – den Kaufpreis des Smartphones hat man so in gerade einmal 500 Jahren wieder zurück verdient, zumindest wenn man die Energiekosten nicht berücksichtigt. Beim günstigen Exodus 1S geht die Rechnung etwas besser auf.
Hannes Brecher,

Einem Bericht von The Block zufolge arbeitet HTC daran, seine Exodus 1 und 1s-Smartphones in Krypto-Mining-Geräte zu verwandeln. Nutzer sollen dazu schon im zweiten Quartal 2020, also bis spätestens Ende Juni, eine DeMiner-App herunterladen können. Diese App kann automatisch Monero (XMR) generieren, wenn sich das Smartphone im Standby-Modus befindet und dabei aufgeladen wird.

Richtig spannend wird das Ganze, wenn man mal nachrechnet, wie viel man dabei verdient – Decrypt hat sich die Mühe dazu gemacht. Der offiziellen Angabe zufolge soll ein Exodus 1S Monero im Wert von etwa 0,0038 US-Dollar pro Tag generieren können – selbst wenn man das Gerät also durchgehend an der Steckdose und im Standby-Modus lässt, verdient man so also nur etwa 1,39 US-Dollar (ca. 1,28 Euro) in einem ganzen Jahr, und dabei muss man noch davon ausgehen, dass der Monero-Kurs stabil bleibt und – noch unrealistischer – dass der vom Smartphone verbrauchte Strom kostenlos ist.

Um den Kaufpreis des verhältnismäßig günstigen HTC Exodus 1s, das im Onlineshop von HTC 219 Euro kostet, mit Krypto-Mining zurück verdienen zu können, muss man das Gerät also mehr als 171 Jahre lang in Betrieb halten. Laut Decrypt würde es beim teureren Modell über 500 Jahre dauern – in der Praxis dürfte das aber doch ein wenig schneller gehen, wenn man davon ausgeht, dass der Snapdragon 845 im Topmodell deutlich mehr Monero erwirtschaften kann als der Snapdragon 435 im günstigsten Modell.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > HTC Exodus: Das Blockchain-Phone erlaubt bald Krypto-Mining
Autor: Hannes Brecher, 28.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.