Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Android 10 erreicht das Samsung Galaxy Tab A 10.1 und das Galaxy Tab A 8.0

Zwei der beliebtesten Samsung-Tablets aus dem Vorjahr erhalten endlich das Update auf Android 10 und One UI 2.0. (Bild: Samsung)
Zwei der beliebtesten Samsung-Tablets aus dem Vorjahr erhalten endlich das Update auf Android 10 und One UI 2.0. (Bild: Samsung)
Nachdem Samsung bereits den Großteil seiner aktuellen Smartphones mit Android 10 ausgestattet hat erhalten mit dem Galaxy Tab A 10.1 und dem Galaxy Tab A 8.0 nun auch zwei der beliebtesten Android-Tablets aus dem Vorjahr das große Update samt One UI 2.0.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einem Bericht von SamMobile zufolge hat Samsung damit begonnen, das Android 10-Update an das Galaxy Tab A 10.1 (ab 193 Euro auf Amazon) und an das Galaxy Tab A 8.0 (ab 184 Euro auf Amazon) zu verteilen, nachdem das Update in den vergangenen Wochen bereits das Galaxy Tab S4 und das Galaxy Tab S5e erreicht hat.

Das Update soll derzeit an die LTE-Modelle verteilt werden, die Wi-Fi-Varianten dürften aber schon in einigen Tagen folgen. Die neue Firmware für das Galaxy Tab 10.1 trägt die Versionsnummer T515XXU4BTFK, während das kleinere Tablet die Firmware P205DXU5BTFB erhält. Beide Geräte erhalten auch direkt das Android-Sicherheitsupdate vom Juli 2020. 

Bislang scheint noch nicht klar zu sein, ob Samsung den beiden Tablets mit dem Update One UI 2.1 oder nur One UI 2.0 spendiert – Letzteres scheint wahrscheinlich, da die Galaxy Tab A-Serie eher im günstigeren Marktsegment positioniert wird. Wie üblich kann man manuell prüfen, ob das Update für sein Gerät bereits zur Verfügung steht, indem man in den Systemeinstellungen den Menüpunkt Softwareupdate auswählt. 

Wer weitere Informationen über die beiden Tablets sucht, der sollte sich unseren ausführlichen Test des Galaxy Tab A 10.1 sowie unseren Test zum Galaxy Tab A 8.0 durchlesen. Dabei konnten beide Geräte als solide Einsteiger-Tablets überzeugen, gerade das kleinere Modell ist für anspruchsvollere Nutzer aufgrund der schwachen Systemleistung und einiger kleinerer Mankos aber weniger geeignet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Android 10 erreicht das Samsung Galaxy Tab A 10.1 und das Galaxy Tab A 8.0
Autor: Hannes Brecher,  2.07.2020 (Update:  2.07.2020)