Notebookcheck Logo

Huawei präsentiert zwei Honor Einsteiger-Tablets mit 10 Zoll-Displays ab 138 Euro

Das Honor Tablet 6 bietet eine magere Ausstattung, der Preis fällt allerdings auch entsprechend günstig aus. (Bild: Honor)
Das Honor Tablet 6 bietet eine magere Ausstattung, der Preis fällt allerdings auch entsprechend günstig aus. (Bild: Honor)
Huawei hat unter seiner Honor-Marke zwei neue Tablets vorgestellt, die auf etwa 10 Zoll große Displays und besonders günstige Preise setzen. Zur Ausstattung gehören je zwei Kameras, ein HiSilicon Kirin 710A und USB-C-Anschlüsse.

Nicht ganz klar ist, unter welchem Markennamen die beiden Tablets später im Westen vertrieben werden sollen, denn ein ViewPad 6 gibt es bereits, daher nennen wir die Geräte vorläufig Honor Tablet 6 und Honor Tablet X6. Die beiden Tablets setzen auf den HiSilicon Kirin 710A SoC – dem ersten Chip von Huawei, der komplett in China gefertigt wird, und nicht etwa von TSMC.

Das Honor Tablet 6 bietet ein etwas größeres Display mit dünneren Rändern. (Bild: Honor)
Das Honor Tablet 6 bietet ein etwas größeres Display mit dünneren Rändern. (Bild: Honor)

Dazu gibt es Magic UI 3.0 auf Basis von Android 10 sowie einen 5.100 mAh fassenden Akku, der trotz des günstigen Preises über USB-C geladen werden kann. Beide Geräte unterstützen den Honor Magic Pencil. Ebenfalls in beiden Modellen vorhanden sind Stereo-Lautsprecher sowie die 2 MP Selfie-Kamera und die 5 Megapixel Hauptkamera auf der Rückseite der Geräte.

Der größte Unterschied ist das Display: Das Honor Tablet 6 besitzt einen 10,1 Zoll großen Bildschirm im 16:10-Format mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel, während das Honor Tablet X6 nur ein 9,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel mitbringt. Beide Tablets sind 7,5 Millimeter dünn und 460 Gramm leicht, selbst die Maße sind praktisch identisch, wodurch die Display-Ränder beim Gerät mit dem größeren Bildschirm deutlich schmaler sind.

Das Honor Tablet X6 bietet eine Pixeldichte von gerade einmal 155 PPI. (Bild: Honor)
Das Honor Tablet X6 bietet eine Pixeldichte von gerade einmal 155 PPI. (Bild: Honor)

Preise und Verfügbarkeit

Die beiden neuen Honor-Tablets sind vorläufig nur in China erhältlich, Informationen zu einem möglichen Verkaufsstart in Europa gibt es noch nicht. Das Honor Tablet 6 kostet dabei mindestens 1.299 Yuan (ca. 163 Euro) für das Modell mit 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher, während das Honor Tablet X6 mit derselben Speicher-Ausstattung nur 1.099 Yuan (ca. 138 Euro) kostet. Beide Geräte sind für einen Aufpreis von 100 Yuan (ca. 12 Euro) mit einem integrierten LTE-Modem erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Huawei präsentiert zwei Honor Einsteiger-Tablets mit 10 Zoll-Displays ab 138 Euro
Autor: Hannes Brecher, 17.07.2020 (Update: 16.07.2020)