Notebookcheck

Leaker: Samsung Galaxy S20 FE soll mit spannendem 50 MP-Sensor und Snadragon 865 gegen das OnePlus 8T im Herbst antreten

Das Galaxy S20 FE wird nicht nur bunt sondern bringt auch neue Features in die Galaxy S20-Serie. (Bild: Samsung Galaxy S20+)
Das Galaxy S20 FE wird nicht nur bunt sondern bringt auch neue Features in die Galaxy S20-Serie. (Bild: Samsung Galaxy S20+)
Der Herbst könnte spannend werden für Samsung-Fans, denn der Galaxy S20-Serie steht noch ein Highlight ins Haus. Ein Leaker will nun einige weitere Details zur vierten Galaxy S20-Variante erfahren haben, die im Herbst als Galaxy S20 Fan Edition starten und mit vielversprechendem Kamera-Sensor und Flaggschiff-Chipsatz gegen das OnePlus 8T antreten soll.
Alexander Fagot,

Wir haben schon zwei mal über das für September oder Oktober geplante Galaxy S20 Lite gesprochen, das allerdings vermutlich als Galaxy S20 Fan Edition oder kurz Galaxy S20 FE starten wird und natürlich vor allem durch seinen niedrigeren Preis gefallen soll. Nebenbei dürfte es aber auch recht bunt werden, und - es soll dem im gleichen Zeitraum erwarteten OnePlus 8T das Leben schwer machen, wie ein Leaker via Twitter kürzlich kundtat.

Hierzu setzt Samsung nicht nur auf kunterbunte Gehäuse, sondern auch auf ein potentes Innenleben. Erste Gerüchte zu einem abgespeckten Snapdragon 855 oder Snapdragon 765G weichen nun der Vermutung, dass doch wieder ein Snapdragon 865 zum Einsatz kommen soll, wenn es so läuft wie beim Galaxy S10 Lite (bei Amazon ab 490 Euro zu haben), dann auch hierzulande in Europa, was ein zusätzliches Bonusfeature für all jene wäre, die mit dem Exynos 990 nichts zu tun haben wollen.

Letzteres ist allerdings noch nicht bestätigt, generell sollten wir bei diesen Leaks noch etwas vorsichtig sein, bis weitere prominente Stimmen dazu kommen, die ähnliches etwa auf Basis einer Codeanalyse bekräftigen. Das gilt auch für das vermeintliche Highlight des Galaxy S20 FE, das laut neuestem Gerücht bereits auf den niegelnagelneuen 50 Megapixel Samsung-Sensor ISOCELL GN1 setzen soll, der auch für das Vivo X50 Pro+ bestätigt wurde.

Im Gegensatz zu den bisherigen Pixel-Binning-Sensoren von Samsung kombiniert dieser erstmals die Tetracell-Technologie mit dem gewohnt guten und schnellen Dual Pixel Autofokus früherer 12 Megapixel Sensoren und könnte dem 108 Megapixel-Monster im Galaxy S20 Ultra beziehungsweise Galaxy Note20 Ultra daher durchaus gefährlich werden. Irgendwo muss allerdings gespart werden und so dürfte es sich beim Display um ein günstigeres Super AMOLED-Panel mit Full-HD+-Auflösung und möglicherweise maximal 60 Hz Refreshrate handeln.

Quelle(n)

@Boby2584690 (1, 2, 3), Ross Young 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Leaker: Samsung Galaxy S20 FE soll mit spannendem 50 MP-Sensor und Snadragon 865 gegen das OnePlus 8T im Herbst antreten
Autor: Alexander Fagot,  8.07.2020 (Update:  8.07.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.