Notebookcheck

Xiaomi Mi Band 5: Die globale Version verzichtet offenbar auf NFC, Alexa & SpO2, eine Pro-Version könnte hier nachbessern

Die globale Version des Xiaomi Mi Band 5 soll Gerüchten zufolge bald offiziell für 39,99 Euro angeboten werden. (Bild: Ahatic, GeekDoing-Forum)
Die globale Version des Xiaomi Mi Band 5 soll Gerüchten zufolge bald offiziell für 39,99 Euro angeboten werden. (Bild: Ahatic, GeekDoing-Forum)
Xiaomi hat es wieder einmal geschafft, aus einem eigentlich einfach verständlichen Produkt ein Chaos um unterschiedliche Versionen und fehlende Features zu kreieren. Fotos der Verpackung der globalen Version scheinen nun zu bestätigen, dass man auf einige wichtige Features verzichten muss, die wiederum in einer Pro-Version nachgeliefert werden könnten.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Erste Fotos der Verpackung der globalen Version des Xiaomi Mi Band 5 (ca. 49 Euro auf Amazon) helfen dabei, ein paar der Mysterien zu lösen, die Xiaomi im Chaos der unterschiedlichen Versionen seines neuesten Fitnessarmbandes wieder einmal geschaffen hat. Das wird auch höchste Zeit, denn das globale Mi Band 5 soll noch im Juli ausgeliefert werden.

Die Verpackung im unten eingebettete Bild, das vom Nutzer Ahatic im GeekDoing-Forum geteilt wurde, spricht eindeutig vom "Xiaomi Mi Smart Band 5", es handelt sich also definitiv um die globale Version. Der Text auf der Rückseite listet unter anderem die wichtigsten Features des Armbandes auf, von NFC, einem SpO2-Sensor zur Messung des Sauerstoffgehalts im Blut oder einer Sprachsteuerung über Alexa oder XiaoAI fehlt allerdings jede Spur.

Offenbar ist dieses Modell also identisch mit der "Kongming L"-Variante, also der günstigeren Version des Mi Band 5. Da drängt sich doch die Frage auf, was mit diesen Features passiert ist, nachdem sie über die vergangenen Wochen beim globalen Modell doch erwartet werden?

Die Antwort darauf wurde bereits mehrmals geleakt, zuletzt erst vor wenigen Tagen in der Mi Fit-App. Demnach plant Xiaomi ein Mi Smart Band 5 Pro, das vermutlich die fehlenden Features mitbringen wird. Neben der erneuten Bestätigung, welche Features bei der globalen Variante des Mi Band 5 (vorerst) fehlen werden, geben die Fotos der Verpackung immerhin auch einen recht eindeutigen Hinweis darauf, dass der Fitnesstracker schon sehr bald ausgeliefert werden sollte.

Laut der Verpackung verzichtet die globale Version des Xiaomi Mi Band 5 auf einige wichtige Features. (Bild: Ahatic, GeekDoing-Forum)
Laut der Verpackung verzichtet die globale Version des Xiaomi Mi Band 5 auf einige wichtige Features. (Bild: Ahatic, GeekDoing-Forum)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Xiaomi Mi Band 5: Die globale Version verzichtet offenbar auf NFC, Alexa & SpO2, eine Pro-Version könnte hier nachbessern
Autor: Hannes Brecher,  8.07.2020 (Update:  8.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.