Notebookcheck

Die Bud Light BL6 ist Spielkonsole, Bierkühler und Projektor in einem

Wer hat sich nicht schon immer gewünscht, dass die Spielkonsole auch gleich Getränke kühlen würde? (Bild: Bud Light)
Wer hat sich nicht schon immer gewünscht, dass die Spielkonsole auch gleich Getränke kühlen würde? (Bild: Bud Light)
Die US-Brauerei Anheuser-Busch hat unter seiner Bud Light-Marke eine etwas kuriose Spielkonsole vorgestellt, die nicht nur mit Titeln wie Tekken 7 oder Soulcalibur VI aufwarten kann, sondern auch mit einem integrierten Kühlschrank für Getränke-Dosen und einem Projektor zum Zocken unterwegs.
Hannes Brecher,

Der Hype um die Sony PlayStation 5 und die Xbox Series X hat wohl auch Bud Light dazu motiviert, eine eigene Spielkonsole zu entwickeln. Statt auf einen leistungsstarken Prozessor, eine ultraschnelle SSD und einen innovativen Controller setzt das Unternehmen aber auf das einzige Feature, das wirklich zählt: Einen integrierten Kühlschrank, der zwei Getränke-Dosen auf die optimale Temperatur kühlt.

Und weil man Bier nunmal nicht nur im Wohnzimmer vor dem Fernseher trinkt besitzt die Konsole einen integrierten Projektor, sodass jede Mauer, jedes Zelt und jede Felswand zur Gaming-Leinwand umfunktioniert werden kann. Die technischen Daten des Projektors passen leider nicht so recht zur nächsten Generation, es braucht schon mehr als ein Bier, um die 720p-Auflösung und die Helligkeit von 500 Lumen für gut zu befinden.

Bud Light scheut nicht davor zurück, die Specs mit den großen Konkurrenten zu vergleichen. (Bild: Bud Light)
Bud Light scheut nicht davor zurück, die Specs mit den großen Konkurrenten zu vergleichen. (Bild: Bud Light)

Die Konsole ist auch angenehm tragbar, dank des Designs, das einem Sixpack Bier nachempfunden wurde, inklusive praktischen Handgriff – ein Feature, das viele Fans seit dem GameCube schmerzlich vermissen. Wie das Design schon impliziert kommt die Konsole mit sechs vorinstallierten Spielen, inklusive Tekken 7, Soulcalibur VI, Flashlight Freeze Tag, RBI Baseball 20, Broforce und Six Puck, der Bud Light-Version von Air Hockey. 

Praktisch: Die beiden mitgelieferten Controller können ebenfalls direkt in der Konsole verstaut werden, sodass man stets alles dabei hat, um einen Freund bei einem kalten Getränk auf ein Spiel herauszufordern. Für die ultimative, portable Gaming-Erfahrung ist die Konsole sogar mit einem Akku ausgestattet, der zwei Stunden lang durchhalten soll. Schade: Die Konsole wird wohl nur in geringen Stückzahlen hergestellt, ein Exemplar wird derzeit versteigert, das aktuelle Gebot liegt aber bereits bei 3.000 US-Dollar.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Die Bud Light BL6 ist Spielkonsole, Bierkühler und Projektor in einem
Autor: Hannes Brecher, 17.11.2020 (Update: 17.11.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.