Notebookcheck Logo

Die illegale PlayStation 4 "Krypto-Farm" hat offenbar Fifa Ultimate Team-Accounts gefarmt

Fifa Ultimate Team ist offenbar ebenso lukrativ wie Bitcoin, Ethereum und co. (Bild: Guglielmo Basile)
Fifa Ultimate Team ist offenbar ebenso lukrativ wie Bitcoin, Ethereum und co. (Bild: Guglielmo Basile)
Kürzlich wurde in der Ukraine eine illegale "Krypto-Farm" durch die Polizei geschlossen, die zum Farmen nicht etwa Nvidia GeForce oder AMD Radeon eingesetzt hat, sondern über 3.800 PlayStation 4-Konsolen. Wie sich nun herausstellt haben diese nicht Ethereum gefarmt, sondern Fifa Ultimate Team-Accounts.

Wir haben vergangene Woche bereits darüber berichtet, dass die Polizei eine der größten illegalen Krypto-Farmen in der Ukraine geschlossen hat. Dabei wurden mehr als 5.000 Computer konfisziert, darunter über 3.800 PlayStation 4 Slim. Die Konsolen mit ihrer nominalen Grafikleistung von 1,84 TFLOPs sind sicherlich nicht die effizientesten Mining-Geräte, da der Strom aber ebenfalls gestohlen war hat dies wohl keine große Rolle gespielt.

Nun berichtet Delo.ua, dass mit den Konsolen keine Krypto-Währungen geschürft wurden. Stattdessen wurden Inhalte für Fifa Ultimate Team automatisiert freigespielt. Aller Wahrscheinlichkeit nach wurden Accounts mit starken Teams zusammengestellt, um diese anschließend über das Netz zu verkaufen – wie ein Blick auf ebay zeigt können diese teils mehrere hundert Euro einbringen, Electronic Arts hat im vergangen Jahr mit Ultimate Teams-Verkäufen mehr als 1,36 Milliarden Euro Umsatz erzielt – und zwar nur mit digitalen Inhalten, die Spiele-Verkäufe wurden dabei nicht eingerechnet.

Bei Fifa Ultimate Team handelt es sich um einen Online-Modus, in dem Spieler Pakete mit Karten kaufen können, die eine Auswahl an Fußball-Spielern enthalten. Aus diesen lassen sich Teams erstellen, die dann online eingesetzt werden können. Da die Karten-Packungen eine Zufallsauswahl an Fußball-Spielern enthalten wurden diese Verkäufe bereits mit Glücksspiel verglichen und beispielsweise in Belgien verboten.

Die Spiele-Disks sind bei einigen der Konsolen zu sehen, auch wenn sich das Spiel nicht identifizieren lässt. (Bild: SSU)
Die Spiele-Disks sind bei einigen der Konsolen zu sehen, auch wenn sich das Spiel nicht identifizieren lässt. (Bild: SSU)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Die illegale PlayStation 4 "Krypto-Farm" hat offenbar Fifa Ultimate Team-Accounts gefarmt
Autor: Hannes Brecher, 19.07.2021 (Update: 19.07.2021)