Notebookcheck

Doogee Y6

Ausstattung / Datenblatt

Doogee Y6
Doogee Y6 (Y Serie)
Prozessor
unknown, MTK6750
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 267 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 16GB internal
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 77.5 x 154.2 x 8.5
Akku
3200 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 13 MPix SAMSUNG SL8, Back 13.0 MP, Interpolated 16MP
Secondary Camera: 8 MPix Hynix HI843b, Front 8.0 MP, interpolated 13MP
Gewicht
197 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 84%, Leistung: 80%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 66% Mobilität: 77%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 75%, Emissionen: - %

Testberichte für das Doogee Y6

78% Doogee Y6
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Doogee schafft es, mit dem Y6 und dem Y6 Piano Black Edition gleich zwei der besten Smartphones im Preisbereich um 100 € auf den Markt zu bringen. Das Doogee Y6 überzeugt in unserem Test mit einer guten Verarbeitung, einer schnellen Systemperformance, guter Akkulaufzeit und einer brauchbaren Kamera.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.01.2017
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%

Ausländische Testberichte

DOOGEE Y6 Moonlight Blue Smartphone Review
Quelle: Mad Shrimps Englisch EN→DE
The Y6 smartphone from DOOGEE comes with a really solid build construction and is also quite heavy versus other products in the same category (about 200 grams). For just 115 Euros, you are getting decent low-end to mainstream performance, a bright 5.5’’ HD display manufactured by Sharp, a responsive touch screen but also a big 3200mAh battery. For easy and more secure screen unlock you can take advantage of the fingerprint reader in the back which does work decently, increase the smartphone storage with a large microSDHC/microSHXC card or simply benefit from the Dual-SIM capabilities of the terminal.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.07.2017
68% Doogee Y6: análisis en español
Quelle: FAQsAndroid Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.12.2016
Bewertung: Gesamt: 68% Preis: 80% Bildschirm: 55% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
Doogee Y6: características, disponibilidad y precio
Quelle: Profesional Review Spanisch ES→DE
Positive: Good price; metal case; nice display; decent hardware; good cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.11.2016
[Análisis] Doogee Y6, 4G+, lector de huellas y CPU de 8 núcleos
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Powerful processor; high performance; low price; flexible fingerprint sensor; impressive design.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.11.2016
74% Recensione Doogee Y6: il “Jet Black” low budget
Quelle: Techstation.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.03.2017
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 88% Ausstattung: 74% Bildschirm: 73% Mobilität: 80% Ergonomie: 75%
DooGee Y6 Piano Black - Recensione Completa
Quelle: Cinafoniaci Italienisch IT→DE
Positive: Nice screen; fast system; decent hardware; beautiful design. Negative: Poor cameras; short battery life; no backlit keys.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.03.2017

Kommentar

Modell:

Doogee, ein chinesischer Phone-Hersteller hat soeben sein brandneues Gerät, das Doogee Y6, angekündigt. Das Y6 ist ein Phone mit großartigem Aussehen und eben solcher Spezifikation zu einem billigen Preis. Es ist gut gebaut und nutzt eine Aluminium-Rückseite in Flugzeug-Qualität für ein erstklassiges Aussehen und eine erstklassige Anmutung. Der Rahmen und die Tasten sind allerdings aus Kunststoff, was etwas unpassend wirkt. Das Phone ist zirka 8,5 mm dünn und wiegt 197 g. Das Y6 verfügt über einen 5,5 Zoll großen SHARP HD Touchscreen, der von einem gebogenen 2.5D-Glas mit fettabweisender Beschichtung bedeckt ist. Seine Farben sind lebendig und genau. Mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und einer Pixeldichte von 267 PPI, bietet das Y6 für Alltagsaufgaben eine ziemliche scharfe Auflösung. An der Rückseite des Y6 befindet sich eine primäre 13-MP-Kamera mit LED-Blitz und großartigem Phasenerkennungsautofokus (“PDAF”). PDAF kommt hauptsächlich in DSLR-Kamera zum Einsatz und sorgt für ultra-schnelle Fokusierung. Bei der Sekundärkamera des Phones handelt es sich dagegen um ein 8-MP-Modell, welches sich direkt oberhalb des Bildschirms befindet. Es verfügt nicht nur über eine 880 Weitwinkellinse, welche sich ausgezeichnet für Gruppen-Selfies eignet, sondern bietet auch vorinstallierte Verschönerungsfunktionen, um Schnappschüssen etwas Touch hinzuzufügen.

Das Y6 bietet einen Fingerabdruckleser mit sechs Funktionen: Kamera-Steuerung, Musik-Steuerung, Steuerung der Galerie, Video-Steuerung, (Ent-)sperren von Anwendungen und (Ent-)sperren des Gerätes. Das Y6 bietet Dual-SIM-Funktionalität. In seinem Herzen befindet sich ein nicht entfernbarer Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 3200 mAh, welcher bis zu 6 bis 8 Stunden Bildschirmaktivitäten durchhält. Das Y6 wird ab Werk mit Android v6.0 Marshmallow ausgeliefert, doch die Firmware des Phones kann zukünftig auf eine neuere Version des Betriebssystems aktualisiert werden. Man sollte sich aber darauf einstellen, dass dies, wie bei den Vorgänger-Modellen, länger dauert. Das Y6 nutzt ein MediaTek MT6750 Octa-Core-Chipset mit einer Taktrate von 1,5 GHz, was in allen Situation für Ausgewogenheit von Leistung und Stromverbrauch sorgt. Beim Grafikadapter handelt es sich um einen ARM Mali-T860 MP2, was bedeutet, dass nur einige leistungsfordernde Spiele und Anwendungen mit niedrigen bis mittleren Einstellungen laufen. Das Y6 verfügt über 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Die Speicherkapazität kann mit einer MicroSD-Karte erweitert werden. In Anbetracht von Preis und Hardware handelt es sich definitiv um ein gutes Phone des mittleren Einstiegsbereichs für Gelegenheitsuser.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

 

ARM Mali-T860 MP2: Zwei-Cluster Variante der Mali-T860 Grafikkarte für Smartphones und Tablets. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.197 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Doogee:
Doogee Mobile Limited Company produziert Smartphones unter der Marke Doogee. Getestet werden die Produkte erst seit 2015 und das nur vereinzelt. Die Bewertungen sind unterdurchschnittlich (2016).  

73.33%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Oppo F1 Plus
Mali-T860 MP2, Mediatek Helio P10 MT6755
Oukitel U25 Pro
Mali-T860 MP2,
Blackview BV6800 Pro
Mali-T860 MP2,
Coolpad Note 8
Mali-T860 MP2,
TP-Link Neffos X9
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Nokia 5.1
Mali-T860 MP2, Mediatek Helio P10 MT6755
LG Q7
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S
LG K10 2018
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Doogee S55
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Poptel P9000 Max
Mali-T860 MP2, Mediatek Helio P10 MT6755
Nokia 3.1
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750N
LG Q7 Plus
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S
LG K11
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Vernee M6
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
TP-Link Neffos C7
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Gigaset GS370
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Oukitel U18
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Alcatel 5
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
LG X Charge
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Gigaset GS370 plus
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Oukitel K8000
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Asus Zenfone Max Plus M1
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Leagoo S8
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
UHANS i8
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Oukitel K5000
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Gigaset GS270
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Blackview S8
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Vernee M5
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Doogee Y6
Autor: Stefan Hinum (Update: 29.11.2016)