Notebookcheck

EMUI 10.1 Roadmap: Der Zeitplan für Huawei- und Honor-Handys

Sehr viele Huawei- und Honor-Phones erhalten in den nächsten Wochen EMUI 10.1 beziehungsweise MagicUI 3.1.
Sehr viele Huawei- und Honor-Phones erhalten in den nächsten Wochen EMUI 10.1 beziehungsweise MagicUI 3.1.
Huawei hat sich in punkto Verfügbarkeit von EMUI 10.1 geäußert, eine Liste bekannter Honor- und Huawei-Phones der letzten Jahre werden in den nächsten Wochen mit dem EMUI- beziehungsweise Magic UI-Update versorgt, welches ein paar neue Features erhält, etwa auch den Huawei-Assistenten Celia.
Alexander Fagot,

Huawei hat sich in China zum Thema EMUI 10.1 Verfügbarkeit geäußert und ungefähre Termine für einzelne ältere Huawei- und Honor-Phones bekannt gegeben. Auch wenn diese Info vorerst mal für China gilt und den Start einer Betaphase einläuten, ist davon auszugehen, dass wir in den Wochen darauf auch hierzulande den Rollout von EMUI 10.1 beziehungsweise Honors Magic UI 3.1 auf diesen Phones erleben werden.

Abgesehen von der digitalen Assistentin Celia, die anfangs mal nur auf Englisch und Chinesisch helfen kann, langfristig aber wohl auch Deutsch lernt, hat Huawei in EMUI 10.1 auch einige optische Veränderungen an der Android-Oberfläche vorgenommen, neu ist etwa auch ein "Multi-Device Control Panel" sowie eine Multi-Window-Funktion. Auch die FaceTime-Alternative Huawei MeeTime soll Teil des Updates sein.

Die neuen Huawei- und Honor-Phones der letzten Tage, also die Huawei P40-Serie sowie das Honor 30S werden schon mit EMUI 10.1 beziehungsweise Magic UI 3.1 ausgeliefert, bis Ende April beginnt in China dann die Betaphase für die folgenden Huawei- und Honor-Handys:

Ab sofort

  • Huawei Mate 20
  • Huawei Mate 20 Pro
  • Huawei Mate 20 RS Porsche Design
  • Huawei Mate 20 X 4G
  • Huawei Nova 6
  • Huawei Nova 6 5G
  • Huawei Nova 6 SE
  • Huawei MatePad Pro
  • Huawei MediaPad M6 (8.4/10.8)
  • Huawei MediaPad M6 Turbo Edition
  • Honor 9X
  • Honor 9X Pro
  • Honor V30
  • Honor V30 Pro
  • Honor V20
  • Honor 20
  • Honor 20 Pro
  • Honor Magic 2

Anfang April

  • Huawei Nova 5
  • Huawei Nova 5Z
  • Huawei Nova 5 Pro
  • Huawei Nova 5i Pro
  • Honor 20S

Mitte April

  • Huawei P30
  • Huawei P30 Pro
  • Huawei Mate 30 4G
  • Huawei Mate 30 5G
  • Huawei Mate 30 Pro 4G
  • Huawei Mate 30 Pro 5G
  • Huawei Mate 30 RS Porsche Design

Ende April

  • Huawei Mate X
  • Huawei Mate Xs
  • Huawei Mate 20 X 5G
  • Huawei Enjoy 10S
  • Honor 20 Youth Edition
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > EMUI 10.1 Roadmap: Der Zeitplan für Huawei- und Honor-Handys
Autor: Alexander Fagot,  1.04.2020 (Update:  1.04.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.