Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Leak zum Nokia 8000 zeigt das Design und bestätigt viele Specs des neu aufgelegten Klassikers

Mit dem Nokia 8000 wird HMD Global bald ein High-End-Feature-Phone mit einem 4G-Modem vorstellen. (Bild: HMD Global / WinFuture)
Mit dem Nokia 8000 wird HMD Global bald ein High-End-Feature-Phone mit einem 4G-Modem vorstellen. (Bild: HMD Global / WinFuture)
Ein recht umfangreicher Leak zeigt die Reinkarnation der beliebten Nokia 8000 Feature-Phone-Serie. Offenbar arbeitet HMD Global an einer Neuauflage des Klassikers samt edlem Design und einigen neuen Features, auch wenn die Ausstattung für heutige Verhältnisse bestenfalls als bescheiden zu bezeichnen ist.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nachdem Gerüchte vor einigen Tagen bereits davon gesprochen haben, dass HMD Global die beliebte Nokia 8000-Serie wiederbeleben möchte, konnte Roland Quandt von WinFuture nun eine ganze Reihe von Bildern und Informationen zum Revival des Klassikers ergattern.

Wie das unten eingebettete Poster zeigt setzt HMD Global dabei auf ein eher klassisches Design, mit den stark abgerundeten Kanten und dem Gehäuse, das zum größten Teil aus Metall bestehen dürfte, wird das Gerät dem Premium-Anspruch der 8000er-Serie aber allemal gerecht. Die Tastenbelegung entspricht dabei dem KaiOS-Standard.

Das Feature-Phone setzt auf ein 2,8 Zoll großes LCD mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 210, der mit vier ARM Cortex-A7-Rechenkernen bei Taktfrequenzen von bis zu 1,1 GHz ausreichend Leistung für die eingeschränkten Features des Handys bieten dürfte. Zur Ausstattung gehören auch 512 MB Arbeitsspeicher sowie 4 GB Flash-Speicher, der per microSD-Speicherkarte um bis zu 128 GB erweitert werden kann.

Wie bei Feature-Phones üblich fehlt eine Selfie-Kamera, die rückseitige Hauptkamera besitzt eine Auflösung von 2 Megapixel. Das Gerät besitzt einen 1.500 mAh fassenden Akku, der über ein MicroUSB-Kabel geladen wird. Neben einem 4G-Modem werden auch WLAN und Bluetooth unterstützt. Informationen zum konkreten Launch-Datum stehen noch aus, Gerüchten zufolge soll das Gerät aber bereits in den nächsten Wochen offiziell vorgestellt werden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5915 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Ein Leak zum Nokia 8000 zeigt das Design und bestätigt viele Specs des neu aufgelegten Klassikers
Autor: Hannes Brecher, 10.11.2020 (Update: 10.11.2020)