Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein iPhone im Dating-Profil kann die Chance auf einen Match fast verdoppeln

Würde man das iPhone gegen ein BlackBerry tauschen, würde dieses Foto deutlich weniger Tinder-Matches bringen. (Bild: Pexels)
Würde man das iPhone gegen ein BlackBerry tauschen, würde dieses Foto deutlich weniger Tinder-Matches bringen. (Bild: Pexels)
Eine etwas kuriose Studie hat herausgefunden, wie sich Gadgets in den Fotos eines Dating-Profils auf die Match-Quote auswirken. Das Ergebnis ist erstaunlich: Ein iPhone kann für fast doppelt so viele Matches sorgen, während man Smartphones von BlackBerry, Huawei und OnePlus besser verstecken sollte.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einer neuen Studie von Comparemymobile zufolge (via 9to5Mac) zahlt es sich aus, seine Apple-Gadgets im Tinder-Profil zu zeigen. Die Studie hat insgesamt rund 50.000 Swipes ausgewertet, und zwar in Städten rund um den Globus und in mehreren Dating-Apps, der einzige Unterschied im Profil war das Gadget, das auf den Fotos zu sehen war. 

Das beste Dating-Smartphone ist demnach ein iPhone, denn das Profil mit dem Smartphone von Apple konnte ganze 76 Prozent mehr Matches erzielen als das Profil ganz ohne abgebildetes Gadget. Auch eine Apple Watch bringt stolze 61 Prozent zusätzlicher Matches, während die AirPods die Erfolgsquote immerhin um 41 Prozent steigern. Wer kein Apple-Gerät besitzt, der muss auf ein Samsung-Smartphone zurückgreifen, das immerhin für 19 Prozent mehr Matches sorgt, alle anderen Marken sollte man besser verstecken.

Denn selbst bekannte Marken wie Google und Sony sorgen für 10 respektive 14 Prozent weniger Matches, bei den qualitativ teils sehr hochwertigen Smartphones aus China sieht es noch schlechter aus – Huawei-Geräte sorgen für 23 Prozent weniger Erfolg beim Online-Dating, bei OnePlus sind es sogar 30 Prozent. Der letzte Platz ist zwar wenig überraschend, das Ergebnis ist aber extrem: Wer im Dating-Profil stolz sein BlackBerry präsentiert, der findet 74 Prozent weniger Partner. Die Auswirkungen waren bei Frauen unter 35 Jahren am stärksten, gerade junge Männer sollten also besonders darauf achten, welche Gadgets in ihren Profilen auftauchen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Ein iPhone im Dating-Profil kann die Chance auf einen Match fast verdoppeln
Autor: Hannes Brecher, 27.08.2020 (Update: 28.08.2020)