Notebookcheck

Erster PC mit faltbarem Display: Lenovo ThinkPad X1 Fold ist nun vorbestellbar

Erster PC mit faltbarem Display: Lenovo ThinkPad X1 Fold ist nun vorbestellbar
Erster PC mit faltbarem Display: Lenovo ThinkPad X1 Fold ist nun vorbestellbar
Es hat etwas länger gedauert als ursprünglich angekündigt, aber der erste PC mit flexiblem Bildschirm kommt endlich auf den Markt: Das Lenovo ThinkPad X1 Fold kann der Startpunkt für eine neue Kategorie von PCs sein - selbst, wenn es erstmal keine Verkaufsrekorde brechen wird.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es ist nicht üblich, dass ein Hersteller gleich zwei Pressemitteilungen rausgibt, wenn man nur verkündet, dass ein Produkt nun vorbestellbar ist. Zum Lenovo ThinkPad X1 Fold passt es allerdings, denn Lenovo sieht es ganz eindeutig als ein besonderes Produkt. Das ist es vermutlich auch: Schließlich ist es der erste PC mit einem faltbaren Display und gleichzeitig auch ein neues Modell in Lenovos bekannter ThinkPad-X1-Serie.

Eigentlich war als Erscheinungszeitraum der Sommer geplant. Nun ist es der Herbst geworden, denn das Lenovo ThinkPad X1 Fold ist ab heute vorbestellbar. Die ersten Foldables sollten gegen Ende Oktober ausgeliefert werden.

Laut Lenovo hat man die Verspätung genutzt, um einige Aspekte des Designs zu verbessern. So hat man etwa das Material des Bildschirmrahmens angepasst oder das Kickstand-Design leicht verändert. Der Stift-Halter ist zudem nun nicht mehr am X1 Fold selbst, sondern an der kleinen Bluetooth-Tastatur befestigt.

Wenn man sich für das Lenovo ThinkPad X1 Fold interessiert, sollte man vermutlich nicht zu lange warten. In der zweiten Pressemitteilung, die sich ausschließlich mit dem ThinkPad X1 Fold befasst, schreibt Lenovo Vizepräsident Jerry Paradise, dass das ThinkPad X1 Fold zwar nicht ausdrücklich eine limitierte Edition ist - Lenovo wird aber nicht extrem viele Einheiten produzieren.

In Deutschland wird das Lenovo ThinkPad X1 Fold mindestens 2.799 Euro kosten. Es enthält einen faltbaren 4:3-Bildschirm sowie Intels Lakefield Hybrid-CPUs.

ThinkPad X1 Fold Spezifikationen
ThinkPad X1 Fold Spezifikationen
 

Quelle(n)

Lenovo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Erster PC mit faltbarem Display: Lenovo ThinkPad X1 Fold ist nun vorbestellbar
Autor: Benjamin Herzig, 29.09.2020 (Update: 29.09.2020)
Benjamin Herzig
Editor of the original article: Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.