Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Künftige Apple iPhones verzichten auf die Notch und auf das mini, erhalten massive Kamera-Upgrades

Ab nächstem Jahr soll Apple nur noch die größeren iPhone-Modelle anbieten. (Bild: Onur Binay)
Ab nächstem Jahr soll Apple nur noch die größeren iPhone-Modelle anbieten. (Bild: Onur Binay)
Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat in seinem jüngsten Bericht viele spannende Angaben zu Apples iPhone-Plänen in den nächsten Jahren verraten. Demnach wird das iPhone massive Kamera-Upgrades erhalten, inklusive einer 48 Megapixel Hauptkamera und 8K-Videoaufnahmen, das iPhone mini soll dann aber Geschichte sein.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ming-Chi Kuo hat in seinem jüngsten Bericht die bislang wohl spannendsten Angaben zum Apple iPhone 14 gemacht (via MacRumors & 9to5Mac). Demnach soll das iPhone 12 mini (ca. 740 Euro auf Amazon) zwar in diesem Jahr noch einen Nachfolger erhalten, im nächsten Jahr soll das kleine Format aber Geschichte sein, vermutlich da die Absätze einfach nicht so gut wie erwartet waren.

Die größten Upgrades soll das iPhone vom nächsten Jahr aber in Sachen Kameras erhalten. Demnach wird die Hauptkamera eine Auflösung von 48 Megapixel erhalten, wobei Nutzer auf Wunsch per Pixel Binning wie gewohnt Fotos mit einer Auflösung von 12 MP aufnehmen können. Einzelne Pixel sind mit 1,25 µm etwas kleiner als noch beim iPhone 12, das 1,7 µm große Pixel besitzt, durch die höhere Auflösung ergibt sich aber dennoch ein deutlich größerer Sensor. Das iPhone 14 soll 8K-Videos aufzeichnen können.

Noch spannender werden die iPhone-Modelle, die im Jahr 2023 vorgestellt werden, nicht zuletzt, da diese komplett auf die Notch verzichten sollen. Den Angaben von Kuo zufolge gelingt es Apple im übernächsten Jahr endlich, die Komponenten für Face ID unter das OLED-Display zu verfrachten, wodurch keine Notch mehr notwendig wäre. Das deckt sich mit früheren Gerüchten, laut denen zukünftige iPhones die Frontkamera in eine Punch-Hole statt eine Notch steckt. Diese Modelle sollen darüber hinaus eine Periskop-Zoom-Optik erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Ming-Chi Kuo, via 9to5Mac (1 | 2) & MacRumorsOnur Binay (Teaser-Bild)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Gerücht: Künftige Apple iPhones verzichten auf die Notch und auf das mini, erhalten massive Kamera-Upgrades
Autor: Hannes Brecher, 14.04.2021 (Update: 14.04.2021)