Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Apple iPhone SE 3 kommt 2022 mit 5G und altem Design, das iPhone 14 mit Punch-Hole statt Notch

Einem bekannten Analysten zufolge soll das iPhone SE der nächsten Generation erst im Jahr 2022 vorgestellt werden. (Bild: Apple)
Einem bekannten Analysten zufolge soll das iPhone SE der nächsten Generation erst im Jahr 2022 vorgestellt werden. (Bild: Apple)
Der unter Apple-Enthusiasten ausgesprochen bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat ein paar interessante Angaben zu Apples Plänen gemacht, die bisherigen Gerüchten teils widersprechen. So soll das iPhone SE der nächsten Generation bei einem altmodischen Design bleiben, das iPhone 14 soll dagegen eine Punch-Hole im Display statt einer Notch besitzen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bisherigen Gerüchten zufolge sollte das iPhone SE der dritten Generation ein mit 6,1 Zoll deutlich größeres, fast randloses Display erhalten und bereits im April 2021 offiziell vorgestellt werden. Der häufig gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo macht nun aber komplett gegenteilige Angaben. Demzufolge soll der Nachfolger des iPhone SE 2 (ca. 340 Euro auf Amazon) in der ersten Hälfte 2022 vorgestellt werden und beim mittlerweile stark angestaubten Design bleiben, das noch auf das iPhone 6 aus dem Jahr 2014 zurückgeht.

Das Gerät soll weiterhin auf das mittlerweile vergleichsweise winzige 4,7 Zoll Display setzen, und mangels Designänderung ist wohl auch davon auszugehen, dass die breiten Bildschirmränder samt Home Button mit integriertem Fingerabdrucksensor beibehalten werden. Das größte Upgrade sollen ein schnellerer SoC und ein integriertes 5G-Modem sein. Ältere Gerüchte sprachen auch von einem größeren iPhone SE Plus, zu dem sich Ming-Chi Kuo diesmal nicht geäußert hat – er selbst hat aber im vergangenen Jahr von eben diesem Gerät gesprochen.

Darüber hinaus spricht Kuo davon, dass einige iPhone-Modelle, die im Jahr 2022 vorgestellt werden, die Frontkamera in eine Punch-Hole packen sollen, statt wie bisher in eine recht breite Notch. Dieses neue Design soll vor allem in den High-End-Modellen zum Einsatz kommen, möglicherweise sogar in der gesamten iPhone 14-Produktfamilie. Die Frontkamera in dieser Punch-Hole soll darüber hinaus über Autofokus verfügen. Unklar ist, ob Apple die Gesichtserkennung Face ID aufgibt, oder ob die dazu nötigen Sensoren unsichtbar ins Display integriert werden können.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Ming-Chi Kuo, via MacRumors (1 | 2)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Gerücht: Das Apple iPhone SE 3 kommt 2022 mit 5G und altem Design, das iPhone 14 mit Punch-Hole statt Notch
Autor: Hannes Brecher,  1.03.2021 (Update:  1.03.2021)